Was Führung heute wirklich braucht - Leadership in Zeiten von Transformation und Change

Was Führung heute wirklich braucht

Leadership in Zeiten von Transformation und Change

  • Sicher und souverän führen in Zeiten von Veränderungsprozessen
  • Interdisziplinäre, persönliche, praxisorientierte Denkansätze
  • Beiträge im Sketchnote-Stil illustriert
Bestellnummer E10874APDF

In diesem Buch beschreiben Expert:innen aus unterschiedlichsten Branchen, Berufs- und Hierarchiebereichen sowie Organisationsformen, wie Sie in Zeiten zunehmender Veränderungen Ihr Team und sich selbst wirksam, empathisch und achtsam führen.

Mehr Produktinformationen
Herausgeber: Ruth Maria Mattes/Danny Herzog-Braune
ISBN: 978-3-648-16839-4
Auflage: 1. Auflage 2023
Umfang: 284 Seiten
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 4-7 Tage
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Ihre Auswahl:Was Führung heute wirklich braucht

Führung und Selbstführung im Umbruch

In Zeiten stetigen und schnellen Wandels verändert sich auch Führung permanent und der Druck auf Führungskräfte nimmt zu. Dieses Herausgeberwerk vereint verschiedene Blickwinkel auf das Thema Führung und Selbstführung und umfasst Ideen, Erfahrungen und praktische Anwendungsbeispiele. Die Autor:innen sind Firmeninhaber:innen, Geschäftsführer:innen, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen aus Konzernen und KMU. Zudem kommen Wissenschaftler:innen/Zukunftsforscher:innen, Journalist:innen und Expert:innen aus dem Bereich Coaching, Beratung und Training zu Wort. Sie bringen ihre Führungserfahrung mit ein und zeigen, worauf es bei guter Führung und Selbstführung wirklich ankommt.  Das Buch bietet unterschiedlichste Wahlmöglichkeiten, damit Sie genau auf das zugreifen können, was Sie gerade für sich benötigen.

Inhalte:

  • Authentische Führung durch Selbst-Erkennen
  • Systemisches Denken und Handeln – Kompetenzen stärken durch Beobachtung der Beobachtung
  • Führen durch Demut: Warum eine alte Tugend für moderne Führung wichtig ist
  • Denkfehler erkennen, wirksamer führen
  • Selbstorganisation: psychologische Sicherheit als Grundlage der neuen Arbeitswelt
  • Empathie im Topmanagement – kennen, können, müssen
  • Vertrauen als Schlüsselfaktor zur Führung von leistungsstarken Teams in schnelllebigen Unternehmen
  • Stärken stärker stärken stärkt
  • Mit Positive Leadership zu mehr Lust und Leistung im Job
  • Gesunde Führung durch Yoga: Konzepte aus dem Yoga zur achtsamen Selbstführung
  • Führung mit Klarheit und Kreativität: mit Visualisierung und Moderation zu mehr Unternehmenserfolg
  • Rolle, Haltung, Wirkung: Führung im Kontext von Team- und Kommunikationskultur
  • Digital Leadership

Mit Beiträgen von Ruth Maria Mattes, Marcel Hübenthal, Dr. Franziska Frank, Dr. Markus Ramming, Dominique Stroh, Gudrun Happich, Uta Weiss, Christian Thiele, Katja Schnabel, Danny Herzog-Braune, Sabine Milowan,Miriam Landes, Dr. Eberhard Steiner, Alex Gerritsen, Philipp Thölkes und Tobias Krüger

Vorteile

Aktuelles

In Zeiten stetigen und schnellen Wandels verändert sich auch Führung permanent und der Druck auf Führungskräfte nimmt zu. Dieses Herausgeberwerk vereint verschiedene Blickwinkel auf das Thema Führung und Selbstführung und umfasst Ideen, Erfahrungen und praktische Anwendungsbeispiele. Die Autor:innen sind Firmeninhaber:innen, Geschäftsführer:innen, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen aus Konzernen und KMU. Zudem kommen Wissenschaftler:innen/Zukunftsforscher:innen, Journalist:innen und Expert:innen aus dem Bereich Coaching, Beratung und Training zu Wort. Sie bringen ihre Führungserfahrung mit ein und zeigen, worauf es bei guter Führung und Selbstführung wirklich ankommt.  Das Buch bietet unterschiedlichste Wahlmöglichkeiten, damit Sie genau auf das zugreifen können, was Sie gerade für sich benötigen.

Inhalte:

  • Authentische Führung durch Selbst-Erkennen
  • Systemisches Denken und Handeln – Kompetenzen stärken durch Beobachtung der Beobachtung
  • Führen durch Demut: Warum eine alte Tugend für moderne Führung wichtig ist
  • Denkfehler erkennen, wirksamer führen
  • Selbstorganisation: psychologische Sicherheit als Grundlage der neuen Arbeitswelt
  • Empathie im Topmanagement – kennen, können, müssen
  • Vertrauen als Schlüsselfaktor zur Führung von leistungsstarken Teams in schnelllebigen Unternehmen
  • Stärken stärker stärken stärkt
  • Mit Positive Leadership zu mehr Lust und Leistung im Job
  • Gesunde Führung durch Yoga: Konzepte aus dem Yoga zur achtsamen Selbstführung
  • Führung mit Klarheit und Kreativität: mit Visualisierung und Moderation zu mehr Unternehmenserfolg
  • Rolle, Haltung, Wirkung: Führung im Kontext von Team- und Kommunikationskultur
  • Digital Leadership

Mit Beiträgen von Ruth Maria Mattes, Marcel Hübenthal, Dr. Franziska Frank, Dr. Markus Ramming, Dominique Stroh, Gudrun Happich, Uta Weiss, Christian Thiele, Katja Schnabel, Danny Herzog-Braune, Sabine Milowan,Miriam Landes, Dr. Eberhard Steiner, Alex Gerritsen, Philipp Thölkes und Tobias Krüger

Vorteile

Aktuelles

In Zeiten stetigen und schnellen Wandels verändert sich auch Führung permanent und der Druck auf Führungskräfte nimmt zu. Dieses Herausgeberwerk vereint verschiedene Blickwinkel auf das Thema Führung und Selbstführung und umfasst Ideen, Erfahrungen und praktische Anwendungsbeispiele. Die Autor:innen sind Firmeninhaber:innen, Geschäftsführer:innen, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen aus Konzernen und KMU. Zudem kommen Wissenschaftler:innen/Zukunftsforscher:innen, Journalist:innen und Expert:innen aus dem Bereich Coaching, Beratung und Training zu Wort. Sie bringen ihre Führungserfahrung mit ein und zeigen, worauf es bei guter Führung und Selbstführung wirklich ankommt.  Das Buch bietet unterschiedlichste Wahlmöglichkeiten, damit Sie genau auf das zugreifen können, was Sie gerade für sich benötigen.

Inhalte:

  • Authentische Führung durch Selbst-Erkennen
  • Systemisches Denken und Handeln – Kompetenzen stärken durch Beobachtung der Beobachtung
  • Führen durch Demut: Warum eine alte Tugend für moderne Führung wichtig ist
  • Denkfehler erkennen, wirksamer führen
  • Selbstorganisation: psychologische Sicherheit als Grundlage der neuen Arbeitswelt
  • Empathie im Topmanagement – kennen, können, müssen
  • Vertrauen als Schlüsselfaktor zur Führung von leistungsstarken Teams in schnelllebigen Unternehmen
  • Stärken stärker stärken stärkt
  • Mit Positive Leadership zu mehr Lust und Leistung im Job
  • Gesunde Führung durch Yoga: Konzepte aus dem Yoga zur achtsamen Selbstführung
  • Führung mit Klarheit und Kreativität: mit Visualisierung und Moderation zu mehr Unternehmenserfolg
  • Rolle, Haltung, Wirkung: Führung im Kontext von Team- und Kommunikationskultur
  • Digital Leadership

Mit Beiträgen von Ruth Maria Mattes, Marcel Hübenthal, Dr. Franziska Frank, Dr. Markus Ramming, Dominique Stroh, Gudrun Happich, Uta Weiss, Christian Thiele, Katja Schnabel, Danny Herzog-Braune, Sabine Milowan,Miriam Landes, Dr. Eberhard Steiner, Alex Gerritsen, Philipp Thölkes und Tobias Krüger

Vorteile

Aktuelles

ISBN: 978-3-648-16839-4
Auflage: Auflage/Version: 1. Auflage 2023
Umfang: 284  

Herausgeber

Ruth Maria Mattes

Ruth Maria Mattes (Dipl.Soz.päd., Dipl. Sportlehrerin, dipl. Systemischer Coach) ist selbstständige Trainerin (Ruth Mattes Coaching & Bewegung) und Coach für Persönlichkeits-, Führungskräfte- und Teamentwicklung.

Danny Herzog-Braune

Danny Herzog-Braune ist Geschäftsführer und Mitgründer von Paperwings und Resilienz Consulting, Trainer, Berater und Coach. Er ist ausgebildeter Offizier, studierter Staats- und Sozialwissenschaftler und absolvierte seinen MBA u.a. an der Boston University School of Management. Er hat umfangreiche Führungserfahrung als Inhaber einer Werbeagentur und als Geschäftsbereichsleiter bei einem Medizintechnikunternehmen sammeln können.

Inhaltsverzeichnis

Intro


1. Verbindende Führung – Authentische Führung durch Selbst-Erkennen
1.1 Einleitung
1.2 Wirksame Selbst-Verbindung
1.3 Emphatische verbindende Führung braucht Selbst-Erkennen
1.4 Praxistipps
1.5 Ausblick
Literatur
Über Ruth Maria Mattes


2. Systemisches Denken und Handeln – Kompetenzen stärken durch Beobachtung der Beobachtung
2.1 Wofür ist systemisches Wissen wichtig?
2.2 Das Systemische Führungsmodell
2.3 Kybernetik 2 Ordnung
2.4 Ausblick
Über Marcel Hübenthal


3. Führen mit Demut – Warum eine alte Tugend für nachhaltiges und modernes Führen unerlässlich ist
3.1 Einleitung
3.2 Was ist demutsvolle Führung?
3.3 Wo stehen Sie auf der Demutskala?
3.4 Die positiven Effekte von Demut
3.5 Was bedeutet Demut im Detail?
3.6 Die Stolpersteine auf dem Weg zur Demut
3.7 Ausblick
Literatur
Über Franziska Frank


4. Bewusste Führung – Denkfehler erkennen, wirksamer führen
4.1 Wie unbewusste Denkstrukturen unser Handeln beeinflussen
4.2 Von fragwürdigen Denkmustern
4.3 Was bewusste Führung ausmacht
4.4 Neues Denken, neue Möglichkeiten
Literatur
Über Markus Ramming


5. Selbstorganisation – Psychologische Sicherheit als Grundlage der neuen Arbeitswelt
5.1 Einleitung
5.2 Kulturelle Agilität mit psychologischer Sicherheit und Empowerment
5.3 Mindset – dein Rüstzeug als Führungskraft
Literatur
Über Dominique Stroh


6. Empathie im Topmanagement: kennen, können, müssen – Emotionale Intelligenz als Grundlage für den Unternehmenserfolg
6.1 Einleitung
6.2 Empathie bedeutet, Menschen und Situationen zu verstehen
6.3 Empathie in der Theorie
6.4 Empathie in der Praxis
6.5 Ausblick
Literatur
Über Gudrun Happich


7. Vertraut euch! – Vertrauen als Schlüsselfaktor zur Führung von leistungsstarken Teams in schnelllebigen Unternehmen
7.1 Einleitung
7.2 Sich selbst vertrauen
7.3 Vertrauen schenken
7.4 Vertrauen verdienen
7.5 Schlusswort
Literatur
Über Uta Weiss


8. Stärken stärker stärken stärkt – Mit Positive Leadership zu mehr Lust und Leistung im Job
8.1 Was Stärken sind und bringen
8.2 Stärken erkennen – bei sich und anderen: 7 Anregungen
8.3 Stärken der Mitarbeitenden stärken
8.4 ... und die Schwächen? Einige (gar nicht so wichtige) Hinweise
Literatur
Über Christian Thiele


9. Gesunde Führung durch Yoga – Konzepte des Yoga zur achtsamen Selbstführung
9.1 Einleitung
9.2 Warum ist gesunde Führung nötig?
9.3 Yoga – Weisheitslehre zwischen Tradition und Moderne
9.4 Hilfreiche Konzepte des Yoga
9.5 Ausblick
Literatur
Über Katja Schnabel


10. Führung mit Klarheit und Kreativität – Mit Visualisierung und Moderation zu mehr Unternehmenserfolg
10.1 Einleitung
10.2 Erkenne das große Ganze
10.3 Was ist »Führung« und was zeichnet sie aus?
10.4 Die Vorteile von Visualisierungen
10.5 Moderationskompetenz
10.6 Die Kunst der Visualisierung: Dinge greifbar machen
10.7 Die Führungskompetenz der Zukunft – Facilitative Leadership
10.8 Was bleibt zu tun?
Literatur
Danny Herzog-Braune


11. Rolle, Haltung, Wirkung – Führung im Kontext von Team- und Kommunikationskultur
11.1 Führung – eine Frage der Perspektive
11.2 Wirken (und Führen) in komplexen Wirklichkeiten
11.3 Das Leitbild als Orientierungsrahmen
11.4 Wie kommt das Leitbild in die Praxis?
11.5 Perspektiven aus der und für die Praxis
11.6 Ausblick
Literatur
Über Sabine Milowan


12. Digital Leadership – Durch Vertrauen und Partizipation eine tragfähige Beziehung in der virtuellen Welt gestalten
12.1 Der Mensch als soziales Wesen in einer digitalen Welt
12.2 Fünf Thesen zur digitalen Transformation
12.3 Digital Leadership
12.4 Einige praktische Hinweise zum Führen in digitalen Kontexten
12.5 Schluss: Die neue Realität
Literatur
Über Miriam Landes und Eberhard Steiner


13. Die Erwartungen an eine Führungskraft in einer modernen Arbeitswelt – Anpassungsfähigkeit erwünscht
13.1 Die Entwicklung der Arbeitswelt
13.2 Die Digitalisierung und Industrie
13.3 Der Wandel der Berufsfelder in der VUCA-Welt
13.4 Wie können sich Unternehmen den neuen Herausforderungen stellen?
13.5 Moderne Arbeitskultur
13.6 Anpassungsfähigkeit und Empathie: Erfolgsfaktoren für Führungskräfte
13.7 Ausblick
Literatur
Über Alex Gerritsen und Philipp Thölkes


14. Die Entwertung der Führungsrolle – Warum Chef:innen morgen weniger verdienen
14.1 Der Handlungsrahmen heutiger Führungskräfte
14.2 Eine strategische Einordnung
14.3 Eine gesellschaftliche Einordnung
14.4 Ausblick
Über Tobias Krüger


Nachwort

Inhaltsverzeichnis downloaden