Baurecht: Bücher & Literatur

Immobilieneigentum verpflichtet - und das schon von der Planung und Ausführung eines Bauwerkes an. Zahlreiche Vorschriften, Auflagen und Genehmigungen müssen im Bau beachtet werden. Nicht zuletzt die neuen Richtlinien zur Einstufung von Gebäuden in Energieeffizienzklassen verursachen einen zusätzlichen Aufwand, beeinflusst aber im Bedarfsfall auch die Bewertung der gesamten Bausubstanz und damit den zu erzielenden Preis.

Nicht umsonst stellt das Bau- und Immobilienrecht ein eigenes Fachgebiet in den Rechtswissenschaften dar, das sich unterteilt in öffentliches und privates Baurecht, sich aber auch teilweise mit der Raumplanung überschneidet. Während das private Baurecht sich auf zivilrechtliche Normen zum Grundeigentum oder Nachbarrecht, aber auch zu Werk- und Bauverträgen bezieht, umfasst das öffentliche Baurecht beispielsweise das Bauplanungs- und Bauordnungsrecht.

Spezielle Literatur zum Baurecht online kaufen

Unsere Auswahl an Fachbüchern ist breit gefächert, um diesem komplexen Thema überhaupt gerecht werden zu können: So wird beispielsweise die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) von Fachanwälten für Baurecht ausführlich erklärt und mit Online-Arbeitshilfen auch praktisch anwendbar. Eine gute Grundlage liefert das Fachmagazin ""immobilienwirtschaft"", in dem über das Baurecht hinaus regelmäßig relevante Themen verständlich erörtert werden.

Einige andere Fachbücher im Haufe Shop befassen sich mit den rechtlichen Aspekten des Haus- und Grundbesitzes, die anhand von prägnanten Beispielen nachvollziehbar präsentiert werden. Ebenso wichtig ist die fundierte Wertermittlung von Gebäuden und Grundstücken, unsere Literatur befähigt Sie nicht nur zur Begutachtung, sondern auch zur detaillierten Überprüfung anderer Gutachten.

Da Immobilien immer auch einen Verwaltungsaufwand verursachen, widmen sich einige Bücher und Software-Pakete, die Sie im Haufe Shop online kaufen können, diesem Thema. Dabei geht es um deutlich mehr als um die Nebenkostenabrechnung, die selbstredend rechtlich und rechnerisch korrekt zu erstellen ist. Die optimale Unterstützung bietet Ihnen die Datenbanken WohnungsWirtschafts Office Professional und Haufe VerwalterPraxis Professional, die nicht nur gebündeltes Praxiswissen umfassen, sondern auch Online-Seminare mit Zertifikat.