Shared Leadership - Zu mehr Engagement und besseren Ergebnissen dank geteilter Führung

Shared Leadership

Randolf Jessl / Thomas Wilhelm

Zu mehr Engagement und besseren Ergebnissen dank geteilter Führung

  • Voraussetzungen und Rahmenbedingungen
  • Welche Effekte mit geteilter Führung möglich sind
  • Zahlreiche Praxisbeispiele
Bestellnummer E10864

Das Modell der geteilten Führung wird immer beliebter. Dieses Buch zeigt, wie man es mit Leben füllt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und welche Effekte damit erzielt werden können.

Mehr Produktinformationen
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 13.04.2023, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 13.04.2023, Lieferfrist 1-3 Tage
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 13.04.2023, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 13.04.2023, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Shared Leadership

Wie geteilte Führung gelingt

Geteilte Führung bezeichnet die Verteilung von Verantwortung und Führung auf unterschiedliche Akteur:innen. Die beiden Autoren beschreiben wissenschaftlich fundiert und praxisnah, was das Modell Shared Leadership bedeutet, warum es immer wichtiger wird und welche Vorteile es bietet. Sie erfahren, wie Shared Leadership gelebt wird und welche Haltung, Skills und Rahmenbedingungen nötig sind, damit die Beteiligten Verantwortung übernehmen und gemeinsam in einer komplexen Arbeitswelt bessere Ergebnisse erzielen. Mit Reflexionsfragen, Übungen und zahlreichen Praxisbeispielen. 

Das Buch befähigt zur aktiven Umsetzung von Shared Leadership. Und es eröffnet einen neuen, richtungsweisenden Blick auf Führung und Zusammenarbeit sowie die dafür nötige Unternehmenskultur. 

Inhalte:

  • Shared Leadership verstehen und einordnen: Herkunft und Abgrenzung zu anderen Führungskonzepten
  • Shared Leadership nachhaltig ausbilden: als Person und als Organisation
  • Voraussetzungen, Haltung, Skills, Rahmenbedingungen
  • Blick in Organisationen, die verteilt führen
  • Ressourcen und Instrumente rund um Shared Leadership

Digitale Extras:

  • Checklisten zur Selbstreflexion und Prozessgestaltung
  • Übungen zur Kommunikation im Shared Leadership-Modell
  • Frameworks zur Individual-, Team- und Organisationsanalyse
  • Arbeitsmaterialien für interne Workshops und Assessments

 

 

Vorteile

Aktuelles

Geteilte Führung bezeichnet die Verteilung von Verantwortung und Führung auf unterschiedliche Akteur:innen. Die beiden Autoren beschreiben wissenschaftlich fundiert und praxisnah, was das Modell Shared Leadership bedeutet, warum es immer wichtiger wird und welche Vorteile es bietet. Sie erfahren, wie Shared Leadership gelebt wird und welche Haltung, Skills und Rahmenbedingungen nötig sind, damit die Beteiligten Verantwortung übernehmen und gemeinsam in einer komplexen Arbeitswelt bessere Ergebnisse erzielen. Mit Reflexionsfragen, Übungen und zahlreichen Praxisbeispielen. 

Das Buch befähigt zur aktiven Umsetzung von Shared Leadership. Und es eröffnet einen neuen, richtungsweisenden Blick auf Führung und Zusammenarbeit sowie die dafür nötige Unternehmenskultur. 

Inhalte:

  • Shared Leadership verstehen und einordnen: Herkunft und Abgrenzung zu anderen Führungskonzepten
  • Shared Leadership nachhaltig ausbilden: als Person und als Organisation
  • Voraussetzungen, Haltung, Skills, Rahmenbedingungen
  • Blick in Organisationen, die verteilt führen
  • Ressourcen und Instrumente rund um Shared Leadership

Digitale Extras:

  • Checklisten zur Selbstreflexion und Prozessgestaltung
  • Übungen zur Kommunikation im Shared Leadership-Modell
  • Frameworks zur Individual-, Team- und Organisationsanalyse
  • Arbeitsmaterialien für interne Workshops und Assessments

 

 

Vorteile

Aktuelles

Geteilte Führung bezeichnet die Verteilung von Verantwortung und Führung auf unterschiedliche Akteur:innen. Die beiden Autoren beschreiben wissenschaftlich fundiert und praxisnah, was das Modell Shared Leadership bedeutet, warum es immer wichtiger wird und welche Vorteile es bietet. Sie erfahren, wie Shared Leadership gelebt wird und welche Haltung, Skills und Rahmenbedingungen nötig sind, damit die Beteiligten Verantwortung übernehmen und gemeinsam in einer komplexen Arbeitswelt bessere Ergebnisse erzielen. Mit Reflexionsfragen, Übungen und zahlreichen Praxisbeispielen. 

Das Buch befähigt zur aktiven Umsetzung von Shared Leadership. Und es eröffnet einen neuen, richtungsweisenden Blick auf Führung und Zusammenarbeit sowie die dafür nötige Unternehmenskultur. 

Inhalte:

  • Shared Leadership verstehen und einordnen: Herkunft und Abgrenzung zu anderen Führungskonzepten
  • Shared Leadership nachhaltig ausbilden: als Person und als Organisation
  • Voraussetzungen, Haltung, Skills, Rahmenbedingungen
  • Blick in Organisationen, die verteilt führen
  • Ressourcen und Instrumente rund um Shared Leadership

Digitale Extras:

  • Checklisten zur Selbstreflexion und Prozessgestaltung
  • Übungen zur Kommunikation im Shared Leadership-Modell
  • Frameworks zur Individual-, Team- und Organisationsanalyse
  • Arbeitsmaterialien für interne Workshops und Assessments

 

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Randolf Jessl

Randolf Jessl ist Gründer und Geschäftsführer der Beratungsagentur Auctority in Freiburg i.Br. Er begleitet Fach- und Führungskräfte der Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in Fragen von Leadership und Kommunikation. Zudem berät er Unternehmen bei der Personal- und Organisationsentwicklung sowie in Sachen strategischer Kommunikation. Seine Arbeit baut auf zwei Dekaden praktische Führungserfahrung in der Medienbranche sowie auf der intensiven Befassung mit Forschung, Trends und Konzepten rund um Leadership auf. Diese hat er als Fachjournalist, Autor und Chefredakteur einer führenden HR-Zeitschrift über Jahrzehnte verfolgt. Randolf Jessl gibt unter dem Titel „Führungskraft statt Führungskräfte“ einen Kurs zu strategischer Personalführung an der Executive School der Universität St. Gallen und einen zu „Shared Leadership“ im offenen Programm der Haufe Akademie.

Thomas Wilhelm

Als Mitbegründer von Projekt Philosophie gehört Dr. Thomas Wilhelm zu den Pionieren der philosophischen Beratung. In den letzten drei Jahrzehnten begleitete er mehr als 10.000 Manager und Business Professionals in Seminaren, Workshops und Coachings zu den Themen Leadership, Kommunikation und interkulturelle Zusammenarbeit. Dabei sind auch mehrere Bücher zu verschiedenen Themen entstanden: Argumentieren, Schutz vor Manipulation, Moderation und Ethik. Er ist außerdem als Mediator und Konfliktmanager tätig. Seit 2020 unterrichtet er an der Internationalen Hochschule SDI in München.