Persönlichkeit gewinnt - Fokussiertes Recruiting mit dem berufsbezogenen Persönlichkeitstest​

Persönlichkeit gewinnt

Waldemar Pelz

Fokussiertes Recruiting mit dem berufsbezogenen Persönlichkeitstest​

  • Bedeutung von Persönlichkeit und Kompetenzen​
  • Aufbau und Anwendung des berufsbezogenen Persönlich-keitstests (BPT)​
  • Einsetzbar zur Selbstreflexion und zur Einschätzung anderer Personen​
Bestellnummer E14174APDF

Positive oder negative Persönlichkeitseigenschaften haben große Auswirkungen auf Beziehungen im Arbeitsumfeld. Das Buch stellt den berufsbezogenen Persönlichkeitstest (BPT) vor, mit dem sich Persönlichkeitsmerkmale identifizieren lassen.

Mehr Produktinformationen
ISBN: 978-3-7910-5924-2
Auflage: 1. Auflage 2023
Umfang: 152 Seiten
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 4-7 Tage
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Ihre Auswahl:Persönlichkeit gewinnt
Zukünftige Anforderungen an Fach- und Führungskräfte ​

Ohne Persönlichkeitseigenschaften wie Durchhaltevermögen, Begeisterung, Energie oder Willensstärke verkümmern selbst die größten Talente oder Stärken. Ähnlich ist es mit Vertrauen, z. B. in Vorgesetzte. Menschen vertrauen nicht Worten, sondern der Persönlichkeit, die sich dahinter verbirgt. Doch wie erkennt man Persönlichkeitseigenschaften, die im beruflichen Kontext wichtig sind? Mit dem berufsbezogene Persönlichkeitstest (BPT), einem wissenschaftlich fundierten Testverfahren, das auf einer Befragung von rund 30.000 Personen basiert, lassen sich Persönlichkeitsmerkmale sowie positive und negative Seiten von Personen identifizieren. ​

Das Buch stellt den Aufbau, die Einsatzmöglichkeiten und Anwendung des Tests vor. Ein Werkzeug zur Selbstreflexion, zur Einschätzung von Stärken und Schwächen von Bewerber:innen und als Entscheidungshilfe für das Recruiting.​

Vorteile
Aktuelles

Ohne Persönlichkeitseigenschaften wie Durchhaltevermögen, Begeisterung, Energie oder Willensstärke verkümmern selbst die größten Talente oder Stärken. Ähnlich ist es mit Vertrauen, z. B. in Vorgesetzte. Menschen vertrauen nicht Worten, sondern der Persönlichkeit, die sich dahinter verbirgt. Doch wie erkennt man Persönlichkeitseigenschaften, die im beruflichen Kontext wichtig sind? Mit dem berufsbezogene Persönlichkeitstest (BPT), einem wissenschaftlich fundierten Testverfahren, das auf einer Befragung von rund 30.000 Personen basiert, lassen sich Persönlichkeitsmerkmale sowie positive und negative Seiten von Personen identifizieren. ​

Das Buch stellt den Aufbau, die Einsatzmöglichkeiten und Anwendung des Tests vor. Ein Werkzeug zur Selbstreflexion, zur Einschätzung von Stärken und Schwächen von Bewerber:innen und als Entscheidungshilfe für das Recruiting.​

Vorteile
Aktuelles

Ohne Persönlichkeitseigenschaften wie Durchhaltevermögen, Begeisterung, Energie oder Willensstärke verkümmern selbst die größten Talente oder Stärken. Ähnlich ist es mit Vertrauen, z. B. in Vorgesetzte. Menschen vertrauen nicht Worten, sondern der Persönlichkeit, die sich dahinter verbirgt. Doch wie erkennt man Persönlichkeitseigenschaften, die im beruflichen Kontext wichtig sind? Mit dem berufsbezogene Persönlichkeitstest (BPT), einem wissenschaftlich fundierten Testverfahren, das auf einer Befragung von rund 30.000 Personen basiert, lassen sich Persönlichkeitsmerkmale sowie positive und negative Seiten von Personen identifizieren. ​

Das Buch stellt den Aufbau, die Einsatzmöglichkeiten und Anwendung des Tests vor. Ein Werkzeug zur Selbstreflexion, zur Einschätzung von Stärken und Schwächen von Bewerber:innen und als Entscheidungshilfe für das Recruiting.​

Vorteile
Aktuelles
ISBN: 978-3-7910-5924-2
Auflage: Auflage/Version: 1. Auflage 2023
Umfang: 152  
Autoren
Waldemar Pelz

Prof. Dr. Waldemar Pelz ist Professor für Internationales Management und Marketing an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen und geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Management-Innovation, einer Ausgründung aus der Hochschule (Targena GmbH). Spezialgebiet des Instituts ist die Führungskräfteentwicklung nach Best Practice. Außer seiner Lehr-, Forschungs- und Beratungserfahrung verfügt er über 15 Jahre Praxiserfahrung unter anderem als Unternehmer (Familienbetrieb), im Marketing und Vertrieb sowie zuletzt als Leiter der Führungskräfteentwicklung eines globalen Chemie- und Pharmaunternehmens.

Inhaltsverzeichnis

Einleitende Zusammenfassung

 

1. Aktuelle Anforderungen an Fach- und Führungskräfte
1.1 Unternehmerisch
1.2 Agil
1.3 Transformational
1.4 Umsetzungsstark

 

2. Bedeutung der Persönlichkeit
2.1 Persönlichkeitsmerkmale versus Kompetenzen
2.2 Positive versus negative Persönlichkeitsmerkmale

 

3. Persönlichkeitsstörungen
3.1 Problematisches Führungskräfteverhalten
3.2 Erkennung von Persönlichkeitsstörungen
3.3 Narzissmus, Machiavellismus und Psychopathie – die dunkle Triade

 

4. Traditionelle Persönlichkeitstests und ihre Defizite
4.1 Beispiel Bochumer Inventar (BIP)
4.2 Weitere klassische Persönlichkeitstests

 

5. Berufsbezogener Persönlichkeitstest (BPT): Aufbau und Fundierung
5.1 Methodik: Testkonstruktion
5.2  Theoretische Fundierung
5.3  Auswahl der Persönlichkeitsmerkmale des BPT

5.4  Validierung
5.5 Testergebnis des BPT im Überblick: Anforderungs- und Persönlichkeitsprofil

 

6. Anwendung des BPT
6.1  Empfehlungen zur Anwendung von Testverfahren
6.2  Anwendung des BPT in Einstellungsinterviews
6.3  Anwendung des BPT beim 360-Grad-Feedback
6.4  Anwendung des BPT im Coaching
6.5  Anwendung des BPT zum Recruiting
6.6  Anwendung des BPT im Topmanagementteam
6.7  Anwendung des BPT bei Karriereentscheidungen
6.8  Persönlicher Entwicklungsplan und Vision
6.9  Wege zu einem erfüllten Leben

Inhaltsverzeichnis downloaden