Bestellnummer A04290

Aushangpflichtige Gesetze

Aktualisierte Neuauflage 2019



Aushangpflichtige Gesetze - Aktualisierte Neuauflage 2019



Erfüllen Sie Ihre Aushangpflicht. Mit dem Aushang der aktualisierten Neuauflage unserer Broschüre Aushangpflichtige Gesetze, z.B. am schwarzen Brett. So erfüllt Ihr Betrieb die gesetzliche Aushangpflicht. Einfacher und bequemer geht es nicht!

Mehr Produktdetails
  • Gesetzliche Aushangpflicht zu 100% erfüllt
  • Immer auf dem aktuellen Rechtsstand
  • Bis zu 20% Rabatt bei Mehrfachbestellung
26,90 €
inkl. MwSt.
25,14 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 28.06.2019, Lieferfrist 1-3 Tage
121,05 €
inkl. MwSt.
113,13 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 28.06.2019, Lieferfrist 1-3 Tage
215,20 €
inkl. MwSt.
201,12 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 28.06.2019, Lieferfrist 1-3 Tage
26,90 €
inkl. MwSt.
25,14 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 28.06.2019, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Erfüllen Sie Ihre Aushangpflicht mit der aktualisierten Neuauflage

Als Arbeitgeber müssen Sie Ihre Mitarbeiter über bestimmte aushangpflichtige Gesetze und Regelungen per Aushang informieren. Eine Verletzung der Aushangpflichten dieser aushangpflichtigen Gesetze stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Bußgeld von bis zu 2.500 EUR geahndet werden.

Sie können sich aber auch schadenersatzpflichtig machen, wenn der Verstoß gegen die Aushangpflicht der aushangpflichtigen Gesetze ursächlich für den Eintritt eines Schadens auf Seiten des Arbeitnehmers gewesen ist.

TIPP: Sichern Sie sich jetzt Ihre Exemplare der aktualisierten Neuauflage Aushangpflichtige Gesetze.
Der Aushang der aktuellen Broschüre "Aushangpflichtige Gesetze" in jedem Stockwerk und Gebäude - z. B. am schwarzen Brett - genügt und Sie erfüllen Ihre gesetzlichen Aushangpflichten.

Einfacher und bequemer geht es nicht!

Ihre Vorteile

  • Gesetzliche Aushangpflicht kinderleicht erfüllt
  • Bußgelder von bis zu 2.500 Euro verhindern
  • Immer auf dem aktuellen Rechtsstand
  • fertig gelochte Ausgabe
  • Profitieren Sie von bis zu 20% Mengen-Rabatt

Das sollten Sie beachten:

  • Alle Mitarbeiter müssen die aushangpflichtigen Gesetze mühelos einsehen können
  • Alle aushangpflichtigen Gesetze und Regelungen müssen auf dem aktuellsten Rechtsstand sein
  • Haben Sie mehrere Stockwerke und Gebäude, so sollte in jedem Gebäudeteil
    ein separater Aushang der aushangpflichtigen Gesetze erfolgen

 

Inhalte "Aushangpflichtige Gesetze"

  • Neu: Änderungen im TzBfG, insbesondere der neue § 9a TzBfG (Brückenteilzeit)
  • Neu: Zweite Verordnung zur Anpassung der Höhe des Mindestlohns
  • Wichtige Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz der DSGVO
  • Änderungen im Mutterschutzgesetz
  • Änderungen in der Mutterschutzverordnung
  • Entgelttransparenzgesetz
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Arbeitsschutzgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Arbeitszeitgesetz
  • Baustellenverordnung
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Bildschirmarbeitsverordnung
  • Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz
  • Bundesurlaubsgesetz
  • Gefahrenstoffverordnung
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Kündigungsschutzgesetz
  • Ladenschlussgesetz
  • Mindestlohngesetz
  • Nichtraucherschutz
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • VO zur arbeitsmedizinischen Vorsorge
  • Viele weitere wichtige Gesetze und Verordnungen

Kommen Sie jetzt Ihrer Fürsorgepflicht für die aushangpflichtigen Gesetze als Arbeitgeber nach und geben Sie Schadensersatzansprüchen keine Chance!

 

Aktualisierungs-Service: Unser regelmäßiger Aktualisierungs-Service gewährleistet, dass Ihre Aushangpflichtigen Gesetze inhaltlich immer auf dem neuesten Stand sind. So erfüllen Sie kinderleicht Ihre gesetzliche Aushangpflicht.

Vorteile

Aktuelles

Als Arbeitgeber müssen Sie Ihre Mitarbeiter über bestimmte aushangpflichtige Gesetze und Regelungen per Aushang informieren. Eine Verletzung der Aushangpflichten dieser aushangpflichtigen Gesetze stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Bußgeld von bis zu 2.500 EUR geahndet werden.

Sie können sich aber auch schadenersatzpflichtig machen, wenn der Verstoß gegen die Aushangpflicht der aushangpflichtigen Gesetze ursächlich für den Eintritt eines Schadens auf Seiten des Arbeitnehmers gewesen ist.

TIPP: Sichern Sie sich jetzt Ihre Exemplare der aktualisierten Neuauflage Aushangpflichtige Gesetze.
Der Aushang der aktuellen Broschüre "Aushangpflichtige Gesetze" in jedem Stockwerk und Gebäude - z. B. am schwarzen Brett - genügt und Sie erfüllen Ihre gesetzlichen Aushangpflichten.

Einfacher und bequemer geht es nicht!

Ihre Vorteile

  • Gesetzliche Aushangpflicht kinderleicht erfüllt
  • Bußgelder von bis zu 2.500 Euro verhindern
  • Immer auf dem aktuellen Rechtsstand
  • fertig gelochte Ausgabe
  • Profitieren Sie von bis zu 20% Mengen-Rabatt

Das sollten Sie beachten:

  • Alle Mitarbeiter müssen die aushangpflichtigen Gesetze mühelos einsehen können
  • Alle aushangpflichtigen Gesetze und Regelungen müssen auf dem aktuellsten Rechtsstand sein
  • Haben Sie mehrere Stockwerke und Gebäude, so sollte in jedem Gebäudeteil
    ein separater Aushang der aushangpflichtigen Gesetze erfolgen

 

Inhalte "Aushangpflichtige Gesetze"

  • Neu: Änderungen im TzBfG, insbesondere der neue § 9a TzBfG (Brückenteilzeit)
  • Neu: Zweite Verordnung zur Anpassung der Höhe des Mindestlohns
  • Wichtige Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz der DSGVO
  • Änderungen im Mutterschutzgesetz
  • Änderungen in der Mutterschutzverordnung
  • Entgelttransparenzgesetz
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Arbeitsschutzgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Arbeitszeitgesetz
  • Baustellenverordnung
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Bildschirmarbeitsverordnung
  • Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz
  • Bundesurlaubsgesetz
  • Gefahrenstoffverordnung
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Kündigungsschutzgesetz
  • Ladenschlussgesetz
  • Mindestlohngesetz
  • Nichtraucherschutz
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • VO zur arbeitsmedizinischen Vorsorge
  • Viele weitere wichtige Gesetze und Verordnungen

Kommen Sie jetzt Ihrer Fürsorgepflicht für die aushangpflichtigen Gesetze als Arbeitgeber nach und geben Sie Schadensersatzansprüchen keine Chance!

 

Aktualisierungs-Service: Unser regelmäßiger Aktualisierungs-Service gewährleistet, dass Ihre Aushangpflichtigen Gesetze inhaltlich immer auf dem neuesten Stand sind. So erfüllen Sie kinderleicht Ihre gesetzliche Aushangpflicht.

Vorteile

Aktuelles

Als Arbeitgeber müssen Sie Ihre Mitarbeiter über bestimmte aushangpflichtige Gesetze und Regelungen per Aushang informieren. Eine Verletzung der Aushangpflichten dieser aushangpflichtigen Gesetze stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Bußgeld von bis zu 2.500 EUR geahndet werden.

Sie können sich aber auch schadenersatzpflichtig machen, wenn der Verstoß gegen die Aushangpflicht der aushangpflichtigen Gesetze ursächlich für den Eintritt eines Schadens auf Seiten des Arbeitnehmers gewesen ist.

TIPP: Sichern Sie sich jetzt Ihre Exemplare der aktualisierten Neuauflage Aushangpflichtige Gesetze.
Der Aushang der aktuellen Broschüre "Aushangpflichtige Gesetze" in jedem Stockwerk und Gebäude - z. B. am schwarzen Brett - genügt und Sie erfüllen Ihre gesetzlichen Aushangpflichten.

Einfacher und bequemer geht es nicht!

Ihre Vorteile

  • Gesetzliche Aushangpflicht kinderleicht erfüllt
  • Bußgelder von bis zu 2.500 Euro verhindern
  • Immer auf dem aktuellen Rechtsstand
  • fertig gelochte Ausgabe
  • Profitieren Sie von bis zu 20% Mengen-Rabatt

Das sollten Sie beachten:

  • Alle Mitarbeiter müssen die aushangpflichtigen Gesetze mühelos einsehen können
  • Alle aushangpflichtigen Gesetze und Regelungen müssen auf dem aktuellsten Rechtsstand sein
  • Haben Sie mehrere Stockwerke und Gebäude, so sollte in jedem Gebäudeteil
    ein separater Aushang der aushangpflichtigen Gesetze erfolgen

 

Inhalte "Aushangpflichtige Gesetze"

  • Neu: Änderungen im TzBfG, insbesondere der neue § 9a TzBfG (Brückenteilzeit)
  • Neu: Zweite Verordnung zur Anpassung der Höhe des Mindestlohns
  • Wichtige Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz der DSGVO
  • Änderungen im Mutterschutzgesetz
  • Änderungen in der Mutterschutzverordnung
  • Entgelttransparenzgesetz
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Arbeitsschutzgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Arbeitszeitgesetz
  • Baustellenverordnung
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Bildschirmarbeitsverordnung
  • Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz
  • Bundesurlaubsgesetz
  • Gefahrenstoffverordnung
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Kündigungsschutzgesetz
  • Ladenschlussgesetz
  • Mindestlohngesetz
  • Nichtraucherschutz
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • VO zur arbeitsmedizinischen Vorsorge
  • Viele weitere wichtige Gesetze und Verordnungen

Kommen Sie jetzt Ihrer Fürsorgepflicht für die aushangpflichtigen Gesetze als Arbeitgeber nach und geben Sie Schadensersatzansprüchen keine Chance!

 

Aktualisierungs-Service: Unser regelmäßiger Aktualisierungs-Service gewährleistet, dass Ihre Aushangpflichtigen Gesetze inhaltlich immer auf dem neuesten Stand sind. So erfüllen Sie kinderleicht Ihre gesetzliche Aushangpflicht.

Vorteile

Aktuelles

Inhaltsübersicht

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG) - Auszug
Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
Arbeitssicherheitsgesetz (ArbSichG)
Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
Baustellenverordnung (BaustellV)
Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
Bildschirmarbeitsverordnung (BildscharbV)
Biostoffverordnung (BioStoffV)
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Auszug
Bundesdatenschutzgesetz
Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG)
Bundesurlaubsgesetz (BUrlG)
Druckluftverordnung (DruckluftVO)
Fahrpersonalgesetz (FPersG)
Familienpflegezeitgesetz
Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
Gendiagnostikgesetz (GenDG)
Heimarbeitsgesetz (HAG)
Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)
Jugendarbeitsschutzuntersuchungs-Verordnung (JarbSchUV)
Kündigungsschutzgesetz (KSchG)
Ladenschlussgesetz (LSchlG)
Lastenhandhabungsverordnung(LasthandhabV)
Mindestlohngesetz (MiLoG)
Mindestlohnaufzeichnungsverordnung (MiLoAufzV)
Mindestlohndokumentationspflichtenverordnung (MiLoDokV)
Mutterschutzgesetz (MuSchG)
Mutterschutzverordnung (MuSchVO)
Nachweisgesetz (NachwG)
Pflegezeitgesetz (PflegeZG)
PSA-Benutzungsverordnung (PSA-BenutzungsVO)
Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX) - Auszug
Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)
Unfallverhütungsvorschriften (DGUV Vorschrift 1)
Verordnung über den Verkauf bestimmter Waren an Sonn- und Feiertagen
Verordnung zur arbeitsmedizinischenVorsorge (ArbMedVV)
Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden
Bewertungen
eKomi - The Feedback Company:
eKomi - Kundenbewertungen zum Produkt
  • 100% unabhängig
  • Absolut transparent
  • Von Kunden für Kunden


  • 5 Sterne 70
  • 4 Sterne 29
  • 3 Sterne 5
  • 2 Sterne 2
  • 1 Stern 0
 (5/5)
08.05.2019 um 13:53 Uhr
„Ist Pflicht bei uns undmuss immer aktuell sein, da wir Audifiziert werden“
 (5/5)
12.04.2019 um 06:12 Uhr
„Der neueste Rechtsstand ist sowohl für meine Beschäftigten als auch für Kunden im Arbeitsschutzbereich hilfreich und nutzbar. “
 (5/5)
09.11.2018 um 12:08 Uhr
„Das Produkt vereint alle nötigen Infos in einem Buch, ideal für kleine Betriebe, die die gesetzlichen Vorgaben schnell und rechts-sicher umsetzen möchten.“
 (5/5)
12.07.2018 um 13:43 Uhr
„Die Ausgabe ist sehr handlich und aufgrund des guten Materials nicht zu schwer, nimmt nicht viel Platz im Regal und ist sehr übersichtlich gestaltet. Selbst Azubis kommen damit zu recht und finden einzelne Paragraphen etc. einwandfrei. Klare Weiterempfehlung.“
 (5/5)
05.07.2018 um 15:01 Uhr
„Pünktlich geliefert.
Zum Inhalt keine Aussage, da Gesetze nur ausgelegt, aber nicht gelesen werden.“
 (5/5)
02.06.2018 um 06:57 Uhr
„es hängt bei uns im Shop so das es jeder nachsehen kann was wichtig ist und gebe es auch weiter “