New Pay - Alternative Arbeits- und Entlohnungsmodelle

New Pay - Alternative Arbeits- und Entlohnungsmodelle

Sven Franke / Stefanie Hornung / Nadine Nobile

  • Anregungen für neue Gehaltsmodelle
  • 10 Best-Practice-Beispiele
  • Tipps für den Transformationsprozess
Bestellnummer E14067

Dieses Buch stellt moderne Entlohnungsmodelle vor, die auf heutige geänderte Lebens- und Arbeitsumstände eingehen. Es zeigt, wie sich die gesellschaftliche Einstellung zum Thema verändert hat und was in Unternehmen bereits erfolgreich umgesetzt wurde.

Mehr Produktinformationen
Bestell-Nr.: E14067
ISBN: 978-3-648-11725-5
Auflage: 1. Auflage 2019
Umfang: 285 Seiten
Einband: Broschur
38,99 €
inkl. MwSt.
36,44 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 1-3 Tage
38,99 €
inkl. MwSt.
36,44 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl:New Pay - Alternative Arbeits- und Entlohnungsmodelle

New Work braucht New Pay

Bestehende Entlohnungsmodelle sind oft nicht mehr zeitgemäß und für nachrückende Generationen nicht mehr attraktiv. New Work braucht New Pay - stark veränderte Konzepte, die Tabus wie Gehaltstransparenz anpacken und aufbrechen. Leistung wird beim Konzept "New Pay" ganz neu definiert. Die Autoren beschreiben mit Hilfe persönlicher Geschichten, wie sich die gesellschaftliche Einstellung zu dem Thema verändert hat und welche Experimente in Unternehmen schon umgesetzt sind.

Inhalte:

  • New Work und Entlohnungsmodelle 
  • Neue Entlohnungsmodelle: transparente Gehälter, Wunschgehalt etc.
  • Über Einstellungen nachrückender Generationen, aktuelle Tarifrunden und flexible Arbeit
  • Tipps für den eigenen Transformationsprozess

Arbeitshilfen online:

  • Praxisbeispiele 
  • Aktuelle Artikel zum Thema
  • Check- und Fragelisten

 

 

 

Vorteile

Aktuelles

Bestehende Entlohnungsmodelle sind oft nicht mehr zeitgemäß und für nachrückende Generationen nicht mehr attraktiv. New Work braucht New Pay - stark veränderte Konzepte, die Tabus wie Gehaltstransparenz anpacken und aufbrechen. Leistung wird beim Konzept "New Pay" ganz neu definiert. Die Autoren beschreiben mit Hilfe persönlicher Geschichten, wie sich die gesellschaftliche Einstellung zu dem Thema verändert hat und welche Experimente in Unternehmen schon umgesetzt sind.

Inhalte:

  • New Work und Entlohnungsmodelle 
  • Neue Entlohnungsmodelle: transparente Gehälter, Wunschgehalt etc.
  • Über Einstellungen nachrückender Generationen, aktuelle Tarifrunden und flexible Arbeit
  • Tipps für den eigenen Transformationsprozess

Arbeitshilfen online:

  • Praxisbeispiele 
  • Aktuelle Artikel zum Thema
  • Check- und Fragelisten

 

 

 

Vorteile

Aktuelles

Bestehende Entlohnungsmodelle sind oft nicht mehr zeitgemäß und für nachrückende Generationen nicht mehr attraktiv. New Work braucht New Pay - stark veränderte Konzepte, die Tabus wie Gehaltstransparenz anpacken und aufbrechen. Leistung wird beim Konzept "New Pay" ganz neu definiert. Die Autoren beschreiben mit Hilfe persönlicher Geschichten, wie sich die gesellschaftliche Einstellung zu dem Thema verändert hat und welche Experimente in Unternehmen schon umgesetzt sind.

Inhalte:

  • New Work und Entlohnungsmodelle 
  • Neue Entlohnungsmodelle: transparente Gehälter, Wunschgehalt etc.
  • Über Einstellungen nachrückender Generationen, aktuelle Tarifrunden und flexible Arbeit
  • Tipps für den eigenen Transformationsprozess

Arbeitshilfen online:

  • Praxisbeispiele 
  • Aktuelle Artikel zum Thema
  • Check- und Fragelisten

 

 

 

Vorteile

Aktuelles

Bestell-Nr.: E14067
ISBN: 978-3-648-11725-5
Auflage: Auflage/Version: 1. Auflage 2019
Umfang: 285  
Einband: Broschur

Autoren

Sven Franke

„Experimente wagen und Neuland erkunden“, nach dieser Maxime lebt und arbeitet Sven Franke. Er ist Sparringspartner, Autor und Speaker. Den Kern seiner Arbeit bildet die Begleitung von Organisationen bei der kulturadäquaten Entwicklung von Vergütungssystemen. Der betrieblichen Mitbestimmung gilt dabei sein besonderes Augenmerk. Außerdem ist er Vorstand des Inspiring Network e. V. und Jurymitglied des German Equal Pay Award vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Stefanie Hornung

Eine nachhaltige Zukunft für Menschen und Organisationen ermöglichen, das treibt Stefanie Hornung an. Als freie Journalistin, Moderatorin und Speakerin beschäftigt sie sich seit mehr als fünfzehn Jahren mit Führungs-, Personal und Management-Themen. Sie ist zudem Impulsgeberin und Sparringspartnerin für Unternehmen, wenn sie ihre Glaubenssätze in Bezug auf Leistung und Kommunikation kritisch hinterfragen und neue Möglichkeitsräume eröffnen möchten.

Nadine Nobile

„Potenziale erkennen und Entfaltung ermöglichen“, das ist der Leitsatz von Nadine Nobile. Als Organisationsbegleiterin, Sparringspartnerin und Impulsgeberin unterstützt sie Organisationen bei der Gestaltung ihrer Vergütungssysteme. Dabei versteht sich vor allem als Enthusiastin partizipativer Arbeitswelten. Zudem hat es ihr das Thema Diversität angetan. 2016 gründete sie die Initiative New Work Women mit dem Ziel, die Ideen von Frauen zur Zukunft der Arbeit sichtbarer zu machen.

Inhaltsverzeichnis


Vorwort

 

Warum wir »New Pay« brauchen! Eine Einleitung von Prof. Dr. Stephan Fischer

 

Wie New Pay entstand - eine kurze Geschichte

  • New Work trifft auf neue Einstellung zur Arbeit
  • Warum New Work oft beim Gehalt aufhört
  • Blogparade #NewPay - Beginn einer »neuen Bewegung«
  • Ist leistungsgerechte Vergütung noch zeitgemäß?
  • Das Transparenz-Dilemma
  • Jenseits des New-Work-Korsetts

Was ist Arbeit? Meilensteine aus den letzten 2000 Jahren

  • Wie Philosophie, Soziologie und andere Wissenschaften Arbeit verstehen
  • Wie sich das Verständnis von Arbeit und Vergütung entwickelte

Die gesellschaftlichen Konfliktfelder der Vergütung . .

  • Gesprächsthema Gehalt - Wie sich der Blick auf das Gehalt verändert
  • Mindestlohn - Die Utopie der Armutsbekämpfung
  • Grundeinkommen - Revolution oder Notwendigkeit
  • Gender Pay Gap - Die Vielschichtigkeit geschlechtergerechter Entlohnung
  • Exkurs: Verhandlungsgeschick trifft auf unbewusste Vorurteile .
  • Wertigkeit sozialer Berufe - Gesellschaftliche Maßstäbe im Wandel
  • Zeit ist das neue Geld - Wie sich Präferenzen und Lebensentwürfe verändern .
  • Gehaltstransparenz - Erwartungen und Mehrwert transparenter Vergütung

Wie Motivation und Vergütung zusammenhängen

  • Die Wissenschaft als Richtschnur
  • Vom Preis des Individuallohns
  • Wenn Motivation Leistung hemmt
  • Wenn aus Wertschätzung Mehrwert entsteht
  • Der stille Motivationskiller
  • Identifikation mit Sinn
  • Googles »Don't be evil!«
  • Von der Möhre und dem inneren Antrieb
  • Motivation und die Selbstbestimmungstheorie
  • Ausblick auf New Pay

New Pay: Versuch einer (Anti-)Definition

  • Die Taylor-Falle: Wunsch nach klaren Vorgaben
  • (Anti-)Definition entlang der Grundgedanken von New Work

 

Unternehmen im Porträt: Von Einheitsgehalt bis Wunschgehalt

  • Die zehn Organisationen im Überblick
  • Die Wirtschaftsdemokraten - Einheitsgehalt bei CPP Studios
  • Die Partizipativen - auf Augenhöhe mit den Mitarbeitern entwickeltes Gehaltsmodell bei elobau
  • Ein Konzern, eine Gewerkschaft und ein ganz neuer Weg - EVG-Wahlmodell bei der Deutschen Bahn
  • Der Fünfstundentag - das radikale Arbeitszeitmodell bei Rheingans Digital Enabler
  • Die kalkulierte Fairness - teambasierte Gehaltsformel bei der Ministry Group
  • Die Projekt-Innovatoren - rollenbasiertes Pauschalgehalt, Wir-Prämie und Freiheitsbonus bei M.O.O.CON
  • Die Gehaltschecker - gewählte Vertreter entscheiden bei //Seibert/Media über das Gehalt
  • Die Buurtzorg-Pioniere - durch selbstverantwortliche Teams zurück zum Sinn der Pflege bei Sander Pflegedienst
  • Die Konsultativen Tüftler - freie Gehaltswahl bei Vollmer & Scheffczyk GmbH
  • Die Solidargemeinschaft - Wunschgehalt bei der Wigwam eG

New Work - New Pay: Was ist rechtlich möglich? .

  • Fixgehalt
  • Variable Vergütung
  • Beteiligungsmodelle
  • Summary

9 Prinzipien und »Entlohnungsmodelle« für New Pay

  • New-Pay-Dimensionen
  • Verfahrens- und Verteilungsgerechtigkeit im Wechselspiel mit New Pay
  • Dimensionen von New Pay - plus X
  • Entlohnungsmodelle für New Pay

New Pay Journey - der Weg zum neuen Gehaltssystem

  • Grundgedanken für ein neues Vergütungsmodell
  • Sieben Stationen auf dem Weg zum neuen Gehaltssystem

Ausblick: Wofür arbeiten wir eigentlich?

  • Gefühlte Ungerechtigkeit führt zu Demotivation
  • New Pay: Kit für den sozialen Zusammenhalt
  • Auf der Suche nach dem Wofür

 

Nachwort
Wir sagen Danke!
Die Autoren
Literaturverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden