Bestellnr. A03901_FK

Kommentar zur AO und FGO - steuerliches Verfahrensrecht Abgabenordnung (AO) und Finanzgerichtsordnung (FGO) Print

Kommentar zur AO und FGO -  steuerliches Verfahrensrecht - Abgabenordnung (AO) und Finanzgerichtsordnung (FGO) Print
142,00 €
zzgl. MwSt.
153,13 €
inkl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
142,00 €
zzgl. MwSt.
153,13 €
inkl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Mit dem Praxiskommentar von "Schwarz/Pahlke" erhalten Sie eine qualifizierte und praxisorientierte Unterstützung zu verfahrensrechtlichen Fragen und zum Steuerstrafrecht. Inkl. Zugang zur stets aktuellen Online-Version.

Mehr Produktdetails
  • Praxisnahe und fundierte Kommentierung der Abgabenordnung
  • Qualifizierte Hilfe in verfahrensrechtlichen und steuerprozessualen Fragen
  • Inkl. Zugang zur stets aktuellen Online-Version mit Rechtsprechung und Arbeitshilfen

Das A und O des steuerlichen Verfahrensrechts

Die zahlreichen Steuerrechtsänderungen erhöhen die Komplexität und Unübersichtlichkeit auch in der Abgabenordnung und der Finanzgerichtsordnung. Die Zahl der Rechtsbehelfe und finanzgerichtlichen Verfahren steigt. Praxisnahe Informationen zum steuerlichen Verfahrensrecht erlangen vor diesem Hintergrund eine immer größere Bedeutung. Mit dem "Schwarz/Pahlke" erhalten Sie eine qualifizierte und praxisorientierte Unterstützung zu verfahrensrechtlichen Fragen und zum Steuerstrafrecht.

So reduzieren Sie unnötige Verfahrenskosten, verkürzen die Verfahrensdauer und vermeiden unüberschaubare Haftungsfolgen.
 

Top-Aktuell

  • §§ 158, 159 AO Steuerfestsetzung, Allgemeine Vorschriften
  • §§ 169 - 171 AO Festsetzungsverjährung
  • § 183 AO Empfangsbevollmächtigte bei der einheitlichen Feststellung
  • §§ 7, 10 StraBEG Ausschluss der Straf- oder Bußgeldbefreiung; Besondere Vorschriften
  • § 379 AO Steuergefährdung
  • § 411 AO Bußgeldverfahren
  • VwZG Verwaltungszustellungsgesetz
  • §§ 80, 81 ,94a FGO Verfahren im ersten Rechtszug
  • §§ 95-98, 102 FGO Urteile und andere Entscheidungen
  • §§ 118, 120-124 FGO Revision
  • § 142 FGO Prozesskostenhilfe

Inhalte

  • Vollständige Kommentierung sämtlicher AO-Vorschriften u.a. auch zum Steuerstraf- und - bußgeldrecht
  • Vollständige Kommentierung der gesamten Finanzgerichtsordnung
  • Erläuterungen zum Gesetz über die Finanzverwaltung, Verwaltungszustellungsgesetz und zum EU-Amtshilfegesetz


Neben den Herausgebern RA StB Prof. Dr. Bernhard Schwarz und Richter am BFH Dr. Armin Pahlke kommentieren weitere renommierte Experten für Sie AO und FGO:

Dr. Ulf-Christian Dißars,
Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Dr. Ulrich Dürr, Richter am Bundesfinanzhof a.D.
Prof. Dr. Gerrit Frotscher, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Dr. Marion Frotscher, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, M.I.Tax
Dr. Reiner Fu, Richter am Finanzgericht
Dr. Hans-Joachim Horn, Vorsitzender Richter am FG
Dr. Thomas Keß, Richter am FG
Martin Klaproth, Regierungsdirektor
Dr. Alexander Kratzsch, Richter am FG
Thomas Krüger, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Dr. Sonja Nikolaus, Staatsanwältin
Frank Schmitz, Regierungsdirektor
Dr. Enno Starke, Rechtsanwalt
Dr. Karsten Webel, LL.M., Regierungsdirektor

Rechtssicherheit und Kontinuität bei der Kommentierung - kombiniert mit Innovation und Effizienz eines Online-Kommentars für das steuerliche Verfahrensrecht: Angehörige der steuerberatenden Berufe profitieren von aktuellen Kommentierungen, nutzerfreundlichen Such- und Trefferfunktionen, der direkten Verlinkung auf Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gesetzestexte und Querverweise sowie passenden Arbeitshilfen.

Das Anlegen von elektronischen Notizen und Markierungen, aber vor allem auch der Ausdruck und die Übernahme von Texten in die Datenverarbeitung gewährleisten ein effizientes Arbeiten mit dem AO/FGO Praxis-Kommentar Online von Schwarz/Pahlke.

 

Vorteile

Aktuelles

Die zahlreichen Steuerrechtsänderungen erhöhen die Komplexität und Unübersichtlichkeit auch in der Abgabenordnung und der Finanzgerichtsordnung. Die Zahl der Rechtsbehelfe und finanzgerichtlichen Verfahren steigt. Praxisnahe Informationen zum steuerlichen Verfahrensrecht erlangen vor diesem Hintergrund eine immer größere Bedeutung. Mit dem "Schwarz/Pahlke" erhalten Sie eine qualifizierte und praxisorientierte Unterstützung zu verfahrensrechtlichen Fragen und zum Steuerstrafrecht.

So reduzieren Sie unnötige Verfahrenskosten, verkürzen die Verfahrensdauer und vermeiden unüberschaubare Haftungsfolgen.
 

Top-Aktuell

  • §§ 158, 159 AO Steuerfestsetzung, Allgemeine Vorschriften
  • §§ 169 - 171 AO Festsetzungsverjährung
  • § 183 AO Empfangsbevollmächtigte bei der einheitlichen Feststellung
  • §§ 7, 10 StraBEG Ausschluss der Straf- oder Bußgeldbefreiung; Besondere Vorschriften
  • § 379 AO Steuergefährdung
  • § 411 AO Bußgeldverfahren
  • VwZG Verwaltungszustellungsgesetz
  • §§ 80, 81 ,94a FGO Verfahren im ersten Rechtszug
  • §§ 95-98, 102 FGO Urteile und andere Entscheidungen
  • §§ 118, 120-124 FGO Revision
  • § 142 FGO Prozesskostenhilfe

Inhalte

  • Vollständige Kommentierung sämtlicher AO-Vorschriften u.a. auch zum Steuerstraf- und - bußgeldrecht
  • Vollständige Kommentierung der gesamten Finanzgerichtsordnung
  • Erläuterungen zum Gesetz über die Finanzverwaltung, Verwaltungszustellungsgesetz und zum EU-Amtshilfegesetz


Neben den Herausgebern RA StB Prof. Dr. Bernhard Schwarz und Richter am BFH Dr. Armin Pahlke kommentieren weitere renommierte Experten für Sie AO und FGO:

Dr. Ulf-Christian Dißars,
Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Dr. Ulrich Dürr, Richter am Bundesfinanzhof a.D.
Prof. Dr. Gerrit Frotscher, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Dr. Marion Frotscher, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, M.I.Tax
Dr. Reiner Fu, Richter am Finanzgericht
Dr. Hans-Joachim Horn, Vorsitzender Richter am FG
Dr. Thomas Keß, Richter am FG
Martin Klaproth, Regierungsdirektor
Dr. Alexander Kratzsch, Richter am FG
Thomas Krüger, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Dr. Sonja Nikolaus, Staatsanwältin
Frank Schmitz, Regierungsdirektor
Dr. Enno Starke, Rechtsanwalt
Dr. Karsten Webel, LL.M., Regierungsdirektor

Rechtssicherheit und Kontinuität bei der Kommentierung - kombiniert mit Innovation und Effizienz eines Online-Kommentars für das steuerliche Verfahrensrecht: Angehörige der steuerberatenden Berufe profitieren von aktuellen Kommentierungen, nutzerfreundlichen Such- und Trefferfunktionen, der direkten Verlinkung auf Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gesetzestexte und Querverweise sowie passenden Arbeitshilfen.

Das Anlegen von elektronischen Notizen und Markierungen, aber vor allem auch der Ausdruck und die Übernahme von Texten in die Datenverarbeitung gewährleisten ein effizientes Arbeiten mit dem AO/FGO Praxis-Kommentar Online von Schwarz/Pahlke.

 

Vorteile

Aktuelles

Die zahlreichen Steuerrechtsänderungen erhöhen die Komplexität und Unübersichtlichkeit auch in der Abgabenordnung und der Finanzgerichtsordnung. Die Zahl der Rechtsbehelfe und finanzgerichtlichen Verfahren steigt. Praxisnahe Informationen zum steuerlichen Verfahrensrecht erlangen vor diesem Hintergrund eine immer größere Bedeutung. Mit dem "Schwarz/Pahlke" erhalten Sie eine qualifizierte und praxisorientierte Unterstützung zu verfahrensrechtlichen Fragen und zum Steuerstrafrecht.

So reduzieren Sie unnötige Verfahrenskosten, verkürzen die Verfahrensdauer und vermeiden unüberschaubare Haftungsfolgen.
 

Top-Aktuell

  • §§ 158, 159 AO Steuerfestsetzung, Allgemeine Vorschriften
  • §§ 169 - 171 AO Festsetzungsverjährung
  • § 183 AO Empfangsbevollmächtigte bei der einheitlichen Feststellung
  • §§ 7, 10 StraBEG Ausschluss der Straf- oder Bußgeldbefreiung; Besondere Vorschriften
  • § 379 AO Steuergefährdung
  • § 411 AO Bußgeldverfahren
  • VwZG Verwaltungszustellungsgesetz
  • §§ 80, 81 ,94a FGO Verfahren im ersten Rechtszug
  • §§ 95-98, 102 FGO Urteile und andere Entscheidungen
  • §§ 118, 120-124 FGO Revision
  • § 142 FGO Prozesskostenhilfe

Inhalte

  • Vollständige Kommentierung sämtlicher AO-Vorschriften u.a. auch zum Steuerstraf- und - bußgeldrecht
  • Vollständige Kommentierung der gesamten Finanzgerichtsordnung
  • Erläuterungen zum Gesetz über die Finanzverwaltung, Verwaltungszustellungsgesetz und zum EU-Amtshilfegesetz


Neben den Herausgebern RA StB Prof. Dr. Bernhard Schwarz und Richter am BFH Dr. Armin Pahlke kommentieren weitere renommierte Experten für Sie AO und FGO:

Dr. Ulf-Christian Dißars,
Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Dr. Ulrich Dürr, Richter am Bundesfinanzhof a.D.
Prof. Dr. Gerrit Frotscher, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Dr. Marion Frotscher, Rechtsanwältin, Steuerberaterin, M.I.Tax
Dr. Reiner Fu, Richter am Finanzgericht
Dr. Hans-Joachim Horn, Vorsitzender Richter am FG
Dr. Thomas Keß, Richter am FG
Martin Klaproth, Regierungsdirektor
Dr. Alexander Kratzsch, Richter am FG
Thomas Krüger, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Dr. Sonja Nikolaus, Staatsanwältin
Frank Schmitz, Regierungsdirektor
Dr. Enno Starke, Rechtsanwalt
Dr. Karsten Webel, LL.M., Regierungsdirektor

Rechtssicherheit und Kontinuität bei der Kommentierung - kombiniert mit Innovation und Effizienz eines Online-Kommentars für das steuerliche Verfahrensrecht: Angehörige der steuerberatenden Berufe profitieren von aktuellen Kommentierungen, nutzerfreundlichen Such- und Trefferfunktionen, der direkten Verlinkung auf Urteile, Verwaltungsanweisungen, Gesetzestexte und Querverweise sowie passenden Arbeitshilfen.

Das Anlegen von elektronischen Notizen und Markierungen, aber vor allem auch der Ausdruck und die Übernahme von Texten in die Datenverarbeitung gewährleisten ein effizientes Arbeiten mit dem AO/FGO Praxis-Kommentar Online von Schwarz/Pahlke.

 

Vorteile

Aktuelles

Inklusiv-Leistungen: Zugang zur stets aktuellen Online-Version
Inklusiv-Leistungen: Zugang zur stets aktuellen Online-Version

Loseblatt-Kommentar in 5 Ordnern (ca. 7.500 Seiten) inklusive Zugang zur stets aktuellen Online-Version. Updates nach Bedarf zu je 90,21 € zzgl. MwSt. (96,52 € inkl. MwSt.)


Die Online-Version wird ständig aktualisiert. Die Nutzung der Online-Version und aller Inklusiv-Leistungen ist auf den Bezugszeitraum begrenzt.

Online-Version

Keinerlei Installationsaufwand, direkter Zugriff über das Internet:

  • Internetfähiger Computer mit Internet Browser ab Internet Explorer 7.x, Firefox 3.6, Chrome 10, Safari 5
  • Internet Geschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 1 Mbit/s
  • Bildschirmauflösung von mind. 1024 x 768 Pixel
  • Aktuelle Java-Laufzeitumgebung Version 1.6 oder höher (Oracle JRE)
  • PDF-Viewer (z. B. Adobe Reader 6.1 oder höher)