Bestellnummer E03125
Willi Dittmann / Dieter Haderer / Rüdiger Happe

Einkommensteuer­erklärung 2019/2020



Einkommensteuer­erklärung 2019/2020



Der schnelle Weg zur Steuererklärung 2019! Mit den wertvollen Profi-Tipps der Steuerexperten verschenken Sie keinen Cent zuviel an das Finanzamt. Der Ratgeber erklärt Ihnen für jede Zeile Ihrer Steuererklärung genau, was zu tun ist.

Mehr Produktdetails
  • Das Standardwerk zur Steuererklärung!
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Leicht umsetzbare Profi-Tipps
16,95 €
inkl. MwSt.
15,84 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
16,95 €
inkl. MwSt.
15,84 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Zahlen Sie keinen Cent zuviel an das Finanzamt

Dieser Ratgeber führt Sie sicher durch alle Formular. Er lässt keine Einzelheiten aus und erläutert, worauf es steuerlich wirklich ankommt. Knapp und präzise erhalten Sie in Teil 1 alle Informationen, die Sie für die Erstellung Ihrer persönlichen Erklärung benötigen. Teil 2 liefert Ihnen zusätzlich eine Kommentierung mit geldwerten Hintergrundinformationen und Gestaltungstipps zum Steuersparen.

Inhalte:

  • Zeile für Zeile durch die Steuererklärung 2019
  • Vereinfachte Steuererklärung für Arbeitnehmer
  • Das Wichtigste zu allen amtlichen Vordrucken
  • Die wichtigsten Einkommensteuer- und Formularänderungen gegenüber dem Vorjahr auf einen Blick
  • Aktuelle Steuerspartipps mit Beispielen und Erläuterungen
  • Mustervorlagen und Einkommensteuer-Tabellen

Arbeitshilfen online:

  • Steuertabellen
  • Übersicht über anhängige Gerichtsverfahren
  • Die wichtigsten Einkommensteuertipps auf einen Blick
  • Neu: der Steuerkalkulator zur Ermittlung besteuerungsrelevanter Rechengrößen

 

Vorteile

Aktuelles

Dieser Ratgeber führt Sie sicher durch alle Formular. Er lässt keine Einzelheiten aus und erläutert, worauf es steuerlich wirklich ankommt. Knapp und präzise erhalten Sie in Teil 1 alle Informationen, die Sie für die Erstellung Ihrer persönlichen Erklärung benötigen. Teil 2 liefert Ihnen zusätzlich eine Kommentierung mit geldwerten Hintergrundinformationen und Gestaltungstipps zum Steuersparen.

Inhalte:

  • Zeile für Zeile durch die Steuererklärung 2019
  • Vereinfachte Steuererklärung für Arbeitnehmer
  • Das Wichtigste zu allen amtlichen Vordrucken
  • Die wichtigsten Einkommensteuer- und Formularänderungen gegenüber dem Vorjahr auf einen Blick
  • Aktuelle Steuerspartipps mit Beispielen und Erläuterungen
  • Mustervorlagen und Einkommensteuer-Tabellen

Arbeitshilfen online:

  • Steuertabellen
  • Übersicht über anhängige Gerichtsverfahren
  • Die wichtigsten Einkommensteuertipps auf einen Blick
  • Neu: der Steuerkalkulator zur Ermittlung besteuerungsrelevanter Rechengrößen

 

Vorteile

Aktuelles

Dieser Ratgeber führt Sie sicher durch alle Formular. Er lässt keine Einzelheiten aus und erläutert, worauf es steuerlich wirklich ankommt. Knapp und präzise erhalten Sie in Teil 1 alle Informationen, die Sie für die Erstellung Ihrer persönlichen Erklärung benötigen. Teil 2 liefert Ihnen zusätzlich eine Kommentierung mit geldwerten Hintergrundinformationen und Gestaltungstipps zum Steuersparen.

Inhalte:

  • Zeile für Zeile durch die Steuererklärung 2019
  • Vereinfachte Steuererklärung für Arbeitnehmer
  • Das Wichtigste zu allen amtlichen Vordrucken
  • Die wichtigsten Einkommensteuer- und Formularänderungen gegenüber dem Vorjahr auf einen Blick
  • Aktuelle Steuerspartipps mit Beispielen und Erläuterungen
  • Mustervorlagen und Einkommensteuer-Tabellen

Arbeitshilfen online:

  • Steuertabellen
  • Übersicht über anhängige Gerichtsverfahren
  • Die wichtigsten Einkommensteuertipps auf einen Blick
  • Neu: der Steuerkalkulator zur Ermittlung besteuerungsrelevanter Rechengrößen

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Willi Dittmann

Willi Dittmann, Dipl.-Finanzwirt (FH), ist Dozent am Bildungszentrum der OFD Karlsruhe.

Dieter Haderer

Dieter Haderer, Dipl.-Finanzwirt (FH), arbeitet seit 1984 als Dozent am Bildungszentrum der OFD Karlsruhe in Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Aus- und Fortbildung gibt er Unterricht und leitet Seminare zu verschiedenen steuerrechtlichen Themen mit Schwerpunkt im Bereich der Einkommensteuer.

Rüdiger Happe

Rüdiger Happe, Dipl.-Finanzwirt, ist Betriebsprüfer, Dozent der IHK und führender Weiterbildungsinstitute.

Vorwort

Hinweise zur Arbeit mit diesem Buch

Teil I Ausfüllanleitung zur Steuererklärung 2018

Rund um die Einkommensteuererklärung

Digitalisierung - Finanzamt 4.0

  • Belege und Nachweise
  • Bearbeitungsgrundsätze/Datenabruf
  • Elektronisch übermittelte Informationen

Einkommensteuerliche Rechtsänderungen und Vordruckänderungen 2018
Rund um die Steuererklärung

  • Abgabepflicht - Abgabefristen - Vordrucke
  • Welche Vordrucke müssen Sie ausfüllen?
  • Wie werden die Vordrucke ausgefällt?

Wie ordne ich meine Belege und welche Kosten kann ich wo eintragen?
Praktische Tipps
Wie berechnet sich das zu versteuernde Einkommen?

Hauptvordruck (ESt1A, Mantelbogen)

  • Allgemein
  • Grundangaben (Seite 1)
  • Persönliche Angaben
  • Bankverbindung
  • Vollmacht (Seite 2)
  • Sonderausgaben (Seite 2)
  • Außergewöhnliche Belastungen (Seite 3)
  • Haushaltsnahe Tätigkeiten (Seite 3)
  • Sonstige Angaben und Anträge (Seite 4) .

Anlage Vorsorgeaufwand (Vorsorgeaufwendungen)

  • Allgemein
  • Vorsorgeaufwendungen
  • Ergänzende Angaben zu Vorsorgeaufwendungen

Anlage AV (Altersvorsorgebeiträge, Riester)

  • Allgemein .
  • Weitere Angaben

Anlage Kind (Kinderberücksichtigung)

  • Allgemein .
  • Kinderberücksichtigung
  • Kindschaftsverhältnis und Alter (Seite 1)
  • Steuerliche Vergünstigungen für Kinder (Seite 2)
  • Schulgeld, Behinderung, Betreuungskosten (Seite 3)

Anlage Unterhalt

  • Allgemein
  • Angaben zum Haushalt der unterstützten Person(en) (Seite 1)
  • Angaben zur ersten unterstützten Person (Seite 2)
  • Angaben zu weiteren unterstützten Personen (Seiten 3 und 4)

Anlage N (Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit)

  • Allgemein
  • Angaben zum Arbeitslohn (Seite 1)
  • Werbungskosten (Seiten 2-4)

8 Anlage KAP(Einkünfte aus Kapitalvermögen)

  • Allgemein
  • Weitere Angaben
  • Anlage KAP-BET
  • Anlage KAP-INV

Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)

  • Allgemein
  • Einnahmen (Seite 1)
  • Werbungskosten (Seite 2)

Anlage R (Renten)

  • Allgemein
  • Gesetzliche Renten, Rürup-Renten (Seite 1)
  • Private Leibrenten (Seite 1)
  • Riester-Renten und Renten aus betrieblicher Altersversorgung (Seite 2)

Anlage SO (Sonstige Einkünfte)

  • Allgemein
  • Wiederkehrende Bezüge, Unterhalt, Leistungen (Seite 1)
  • Private Veräußerungsgeschäfte (Seite 2)

Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb)

  • Allgemein
  • Weitere Angaben

Anlage S

  • (Einkünfte aus selbstständiger Arbeit)
  • Allgemein
  • Weitere Angaben

Anlage EÜR (Einnahmenüberschussrechnung)

  • Allgemein
  • Notwendige Unterlagen
  • Betriebseinnahmen
  • Betriebsausgaben
  • Gewinnermittlung
  • Ergänzende Angaben
  • Vordruck SZE (Ermittlung der nicht abziehbaren Schuldzinsen)

Anlage AUS (Ausländische Einkünfte)

  • Allgemein
  • Kurzinformation zu ausländischen Einkünften

Teil II Kommentierung und Gestaltungshinweise

Einleitung zum Hauptvordruck
Allgemeines
Steuerpflicht
Steuererklärungspflicht

  • Einkommensteuererklärungspflicht
  • -Zusätzliche Erklärungsmöglichkeiten

Hauptvordruck (ESt1A, Mantelbogen)
Persönliche Daten und Religionszugehörigkeit
Veranlagungsarten und Steuertarif

  • Sonderausgaben
  • Pauschaler Sonderausgabenabzug
  • Gezahlte Versorgungsleistungen .
  • Versorgungsausgleich zwischen Ehegatten
  • Unterhaltsleistungen an den geschiedenen oder dauernd getrennt lebenden Ehegatten (Realsplitting)
  • Kirchensteuer
  • Steuerberatungskosten
  • Aufwendungen für die eigene Berufsausbildung und die des
  • Spenden und Mitgliedsbeiträge
  • Zuwendungen an politische Parteien und unabhängige
  • Außergewöhnliche Belastungen
  • Allgemeines und Einteilung .
  • Typisierte Einzelfälle
  • Außergewöhnliche Belastungen allgemeiner Art

Steuerermäßigungen bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen und für Handwerkerleistungen
Weitere Abzugsmöglichkeiten
Sonstige Angaben und Veranlagungswahlrechte

Anlage Vorsorgeaufwand (Vorsorgeaufwendungen)

  • Vorsorgeaufwendungen
  • Altersvorsorgeaufwendungen
  • Sonstige Vorsorgeaufwendungen
  • Allgemeines
  • Übersicht zu den abziehbaren sonstigen Vorsorgeaufwendungen
  • Beiträge zur inländischen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und zur sozialen Pflegeversicherung
  • Beiträge zu einer inländischen privaten Krankenversicherung (PKV) und zu einer privaten Pflegepflichtversicherung
  • Beiträge zu einer ausländischen Versicherung
  • Übrige sonstige Vorsorgeaufwendungen
  • Basiskranken- und Pflegepflichtversicherungsbeiträge für andere Personen

Anlage AV (Altersvorsorgebeiträge, Riester)
Allgemeines
Förderung der betrieblichen und privaten Altersvorsorge
Riester-Rentenversicherung

  • Begünstigter Personenkreis
  • Altersvorsorgezulage, §§ 79 ff. EStG
  • Zusätzlicher Sonderausgabenabzug für Altersvorsorgeaufwendungen . 243
  • Sonstiges
  • Einbeziehung von Wohneigentum in die Riester-Förderung (Wohnriester)

Anlage Kind (Kinderberücksichtigung)
Allgemeines

  • Steuervergünstigungen für Kinder
  • Voraussetzungen für die steuerliche Berücksichtigung von Kindern

Steuerliche Vergünstigungen für Kinder

  • Kindergeld und Freibeträge
  • Steuerfreibeträge für ein Kind .
  • Versicherungsbeitrüge für Kinder
  • Alleinerziehende
  • Freibetrag zur Abgeltung eines Sonderbedarfs
  • Schulgeld
  • Übertragung eines Behindertenpauschbetrags
  • Kinderbetreuungskosten
  • Baukindergeld

Anlage Unterhalt
Unterhaltsleistungen als außergewöhnliche Belastung

  • Übersicht über die steuerliche Beurteilung von Unterhaltszahlungen
  • Abzug als außergewöhnliche Belastung
  • Unterstützung von Personen, die nicht unbeschränkt steuerpflichtig sind (Auslandsunterhalt

Anlage N (Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit)
Arbeitslohn

  • Lohnbezüge
  • Steuerbegünstigte Lohnbezüge

Werbungskosten

  • Werbungskosten allgemein
  • Wege zur ersten Tätigkeitsstätte
  • Beiträge zu Berufsverbänden
  • Arbeitsmittel
  • Arbeitszimmer
  • Fortbildungskosten
  • Weitere Werbungskosten
  • Reisekosten
  • Doppelte Haushaltsführung  

Anlage KAP
(Einkünfte aus Kapitalvermögen)
Allgemeines

  • Neue Fondsbesteuerung ab 2018
  • Sparerpauschbetrag
  • Werbungskostenabzug
  • Von der Abgeltungsteuer nicht erfasste Einkünfte
  • Veranlagungsoptionen
  • Freistellungsauftrag
  • Ausländische Steuern
  • Kirchensteuerpflicht
  • Automatisierter Kontenabruf durch das Finanzamt und andere Behörden

Einzelheiten zu laufenden Einkünften

  • Sonstiger Bezug aus Aktien
  • Kapitallebensversicherungen
  • Rentenversicherungen
  • Verzugszinsen
  • Negative Einlagezinsen .
  • Bond-Stripping im Privatvermögen
  • Stillhalterprämie
  • Zinsen aus Steuererstattungen
  • Zinsen aus Rentennachzahlungen
  • Bausparguthabenzinsen
  • Besondere Entgelte und Vorteile
  • Bitcoins

Einzelheiten zu Veräußerungsgewinnen

  • Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften, Genussrechten und ähnlichen Beteiligungen sowie Anwartschaftsrechten
  • Bezugsrechte
  • Stückzinsen
  • Sonstige Kapitalforderungen
  • Umtausch- oder Aktienanleihen
  • Fremdwährungsgeschäfte
  • Termingeschäfte
  • Stille Beteiligung/partiarisches Darlehen
  • Veräußerung von Beteiligungen an Personengesellschaften
  • Verluste und Verlustverrechnung
  • Verlustfeststellung

Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)
Allgemeines

  • Abgrenzung gegenüber anderen Einkunftsarten
  • Vermietungstatbestände nach § 21 EStG
  • Zurechnung der Einkünfte
  • Einkünfteerzielungsabsicht/Liebhaberei .
  • Leer stehende Immobilie
  • Haus oder Wohnung im Ausland
  • Miet- und Pachtverhältnisse zwischen Ehegatten und Angehörigen
  • Kurzfristige Vermietung über das Internet

Ermittlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

  • Ferienwohnungen

Einnahmen

  • Einnahmen, Begriff und zeitliche Erfassung
  • An Angehörige vermietete Wohnungen
  • Weitere Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung

Grundstücksgemeinschaften und andere Beteiligungen

  • Grundstücksgemeinschaften
  • Geschlossene Immobilienfonds
  • Gesellschaften
  • Untervermietung
  • Sonstige Vermietungen und Überlassung von Rechten
  • Erbbaurecht

Werbungskosten

  • Abschreibungen von Gebäuden
  • Weitere Werbungskosten
  • Finanzierungskosten
  • Erhaltungsaufwendungen
  • Sonstige Werbungskosten
  • Umsatzsteuer
  • Zuschüsse

Anlage R (Renten)
Relevante Rentenbezüge

  • Abgrenzung der Einkunftsarten
  • Steuerfreie Renten oder nichtsteuerbare Renten
  • Gesetzliche Renten und Rürup-Renten
  • Renten aus der privaten Rentenversicherung, die mit einem Ertragsanteil besteuert werden
  • Rentenbezugsmitteilungen, § 22a EStG
  • Renten aus steuerbegünstigten Altersvorsorgeverträge
  • Private Veräußerungsrenten
  • Weitere Renten
  • Zusammenfassende Übersicht über die Besteuerung der wichtigsten Rentenarten

Werbungskosten

Anlage SO (Sonstige Einkünfte)
Wiederkehrende Bezüge
Unterhaltsleistungen
Leistungen
Abgeordnetenbezüge
Steuerstundungsmodelle .
Spekulationsgeschäfte

  • Kauf und Verkauf von Grundstücken
  • Wertpapiere .
  • Leerverkäufe .
  • Andere Wirtschaftsgüter
  • Freigrenze
  • Veräußerungsverluste

Anlage G
(Einkünfte aus Gewerbebetrieb)
Überblick über die Einkünfte aus Gewerbebetrieb
Abgrenzung des Gewerbebetriebs aus selbstständiger Tätigkeit

Wahl der Gewinnermittlungsart
Ermittlung nachträglicher Einkünfte nach einer Betriebsaufgabe
Besonderheiten

  • Liebhaberei
  • Gewerblicher Grundstückshandel
  • Fotovoltaikanlagen
  • Steuerstundungsmodelle
  • Existenzgründung

Gewerbesteueranrechnung
Veräußerungsgewinn
Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften

Anlage S (Einkünfte aus selbstständiger Arbeit)
Abgrenzung des Gewerbebetriebs zur selbstständigen Arbeit
Gewinnermittlung .
Außerordentliche Einkünfte
Veräußerungsgewinn
Nebeneinkünfte

  • Steuerbefreiung für Übungsleiter, Ausbilder, Erzieher
  • Freibetrag für Einnahmen aus nebenberuflichen Tätigkeiten
  • Freibetrag ehrenamtlicher Vormünder, Pfleger oder Betreuer
  • Zuordnung zur Einkunftsart
  • Ehrenamtliche Richter/Schöffen etc.

Anlage EÜR (Einnahmenüberschussrechnung)
Allgemeine Grundsätze der Einnahmenüberschussrechnung
Betriebseinnahmen

  • Allgemeines
  • Private Pkw-Nutzung
  • Sonstige Entnahmen
  • Auflösung von Rücklagen und Ausgleichsposten

Betriebsausgaben

  • Allgemeines
  • Pauschale Betriebsausgaben
  • Betriebsausgaben im Einzelnen
  • Beschränkt abzugsfähige Betriebsausgaben

Rücklagen und stille Reserven
Investitionsabzugsbetrag und Sonderabschreibung nach § 7g EStG

  • Investitionsabzugsbetrag
  • Sonderabschreibung nach § 7g EStG
  • Schädliches Verhalten bei Investitionsabzugsbetrag und Sonderabschreibung

Solar-/Fotovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke

Anlage AUS (Ausländische Einkünfte)
Verwendung der Anlage AUS
Allgemeine Grundsätze
Behandlung der einbehaltenen Steuerbeträge

Anhang: Kopiervorlagen zur Steuererklärung

  • Arbeitszimmer
  • Doppelte Haushaltsführung
  • Einnahmenüberschussrechnung
  • Fahrtenbuch .
  • Fortbildungskosten

Stichwortverzeichnis

 

Inhaltsverzeichnis downloaden
Bewertungen
eKomi - The Feedback Company:
eKomi - Kundenbewertungen zum Produkt
  • 100% unabhängig
  • Absolut transparent
  • Von Kunden für Kunden


  • 5 Sterne 13
  • 4 Sterne 5
  • 3 Sterne 0
  • 2 Sterne 0
  • 1 Stern 0
 (5/5)
11.09.2019 um 17:33 Uhr
„Das Produkt wird in der steuerlichen Beratung als schnellzugriff auf sofort benötigte Informationen eingesetzt.
Es ist aber jedem Steuerpflichtigen, der sich mit seiner Einkommensteuererklärung selbst beschäftigen will, zu empfehlen.
Das Produkt ist ein wertvoller Ratgeber.“
 (5/5)
03.04.2019 um 18:32 Uhr
„Nutze das Buch privat und dienstlich.“
 (5/5)
20.03.2019 um 17:59 Uhr
„Das Buch bietet eine optimale Hilfe zum Erstellen der Steuererklärung. Ich schätze die ausführliche Kommentierung der einzelnen Vordruckzeilen.“
 (5/5)
13.04.2018 um 18:06 Uhr
„Die Autoren verstehen es bestens, den Steuer-Normalbürgen durch den Dschungel des Einkommensteuerrechts zu führen. Der Ratgeber ist logisch und sinnvoll strukturiert und in einer verständlichen Sprache verfasst. Seit vielen Jahren verwende ich den Steuerratgeber und habe durch ihn manch wertvollen Tipp bekommen, der sich für mich steuerlich positiv auswirkte. Ich hoffe und wünsche, dass der Ratgeber "Einkommen-Steuererklärung" auch in Zukunft stets aktualisiert und neu aufgelegt wird. Ein Kompliment an das Autorenteam.“
 (5/5)
22.02.2018 um 13:04 Uhr
„Das Buch liegt neben meinem Schreibtisch im Büro und ist bei Einkommensteuerproblemen der erste
Ratgeber, den ich zur Hand nehme.
 (5/5)
02.02.2018 um 14:57 Uhr
„Bisher sind trotz jahrelanger Nutzung nie Differenzen zum ESt-Bescheid aufgetreten.“