Bestellnummer E10375
André Häusling / Stephan Fischer

Der Weg zur agilen HR-Organisation

Modelle und Praxisbeispiele für erfolgreiche Transformationen

Der Weg zur agilen HR-Organisation - Modelle und Praxisbeispiele für erfolgreiche Transformationen

Dieses Buch stellt ein neues ganzheitliches Modell für die agile Entwicklung von HR vor. Es erläutert die zentralen Wertschöpfungsprozesse von HR und zeigt die Herausforderungen auf dem Weg zur agilen Organisation. Mit zahlrechen Best-Practice-Beispielen.

Mehr Produktdetails
  • Die fünf Stadien der agilen Entwicklung
  • Herausforderungen und Chancen
  • Beispiele renommierter Unternehmen
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 14.05.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 14.05.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Das Reifegrade-Modell für HR

Human Resources Management muss heute so aufgestellt sein, dass es in der agilen Welt bestehen kann. Das bisherige eher statische HR-Business-Partner-Modell funktioniert nicht mehr. Die Autoren haben dazu ein ganzheitliches und variables Reifegrade-Modell für HR entwickelt. Unternehmen durchlaufen demnach fünf Stadien der agilen Entwicklung und können so jederzeit messen, auf welcher Stufe sie stehen. Zahlreiche Best-Practice-Beispiele renommierter Unternehmen zeigen Ihnen, wie die sechs Wertschöpfungsbeiträge (Personalsuche und -auswahl, Personal- und Führungskräfte-entwicklung, Vergütung, Performance-Management, Trennung und Transformations-Management) erfolgreich agil transformiert wurden.

Inhalte:

  • Gründe für eine neue HR-Organisation
  • Meta-Analyse aktueller HR-Modelle
  • Reifegrad-Modell: Erläuterung. Planung und Umsetzung
  • Zentrale Wertschöpfungsbeiträge von HR gestalten
  • Reifegrade für die Zusammenarbeit in den Wertschöpfungsbeiträgen
  • Mögliche HR-Organisationen der Zukunft
  • Den eigenen Reifegrad bestimmen
  • Best-Praxis-Beispiele

Vorteile

Aktuelles

Human Resources Management muss heute so aufgestellt sein, dass es in der agilen Welt bestehen kann. Das bisherige eher statische HR-Business-Partner-Modell funktioniert nicht mehr. Die Autoren haben dazu ein ganzheitliches und variables Reifegrade-Modell für HR entwickelt. Unternehmen durchlaufen demnach fünf Stadien der agilen Entwicklung und können so jederzeit messen, auf welcher Stufe sie stehen. Zahlreiche Best-Practice-Beispiele renommierter Unternehmen zeigen Ihnen, wie die sechs Wertschöpfungsbeiträge (Personalsuche und -auswahl, Personal- und Führungskräfte-entwicklung, Vergütung, Performance-Management, Trennung und Transformations-Management) erfolgreich agil transformiert wurden.

Inhalte:

  • Gründe für eine neue HR-Organisation
  • Meta-Analyse aktueller HR-Modelle
  • Reifegrad-Modell: Erläuterung. Planung und Umsetzung
  • Zentrale Wertschöpfungsbeiträge von HR gestalten
  • Reifegrade für die Zusammenarbeit in den Wertschöpfungsbeiträgen
  • Mögliche HR-Organisationen der Zukunft
  • Den eigenen Reifegrad bestimmen
  • Best-Praxis-Beispiele

Vorteile

Aktuelles

Human Resources Management muss heute so aufgestellt sein, dass es in der agilen Welt bestehen kann. Das bisherige eher statische HR-Business-Partner-Modell funktioniert nicht mehr. Die Autoren haben dazu ein ganzheitliches und variables Reifegrade-Modell für HR entwickelt. Unternehmen durchlaufen demnach fünf Stadien der agilen Entwicklung und können so jederzeit messen, auf welcher Stufe sie stehen. Zahlreiche Best-Practice-Beispiele renommierter Unternehmen zeigen Ihnen, wie die sechs Wertschöpfungsbeiträge (Personalsuche und -auswahl, Personal- und Führungskräfte-entwicklung, Vergütung, Performance-Management, Trennung und Transformations-Management) erfolgreich agil transformiert wurden.

Inhalte:

  • Gründe für eine neue HR-Organisation
  • Meta-Analyse aktueller HR-Modelle
  • Reifegrad-Modell: Erläuterung. Planung und Umsetzung
  • Zentrale Wertschöpfungsbeiträge von HR gestalten
  • Reifegrade für die Zusammenarbeit in den Wertschöpfungsbeiträgen
  • Mögliche HR-Organisationen der Zukunft
  • Den eigenen Reifegrad bestimmen
  • Best-Praxis-Beispiele

Vorteile

Aktuelles

Autoren

André Häusling

André Häusling ist Geschäftsführer von HR Pioneers und Gründer der Agile HR-Conference. Er zählt zu den 40 führenden Köpfen im Personalwesen.

Stephan Fischer

Prof. Dr. Stephan Fischer ist Professor für Personalmanagement und Organisationsberatung an der Hochschule Pforzheim und leitet dort das Institut für Personalforschung. Zudem lehrt er an der Universität Heidelberg im Masterstudiengang für berufs- und organisationsbezogene Beratungswissenschaft. Zuvor war er als Gründer und Vorstand der O&P Consult AG sowie als Firmenbeirat bei Bürkert Fluid Control Systems weltweit für Personalführung- und -betreuung sowie Personal- und Organisationsentwicklung verantwortlich.