Künstliche Intelligenz in der Hochschullehre - Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologien im Hochschulalltag

Künstliche Intelligenz in der Hochschullehre

Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologien im Hochschulalltag

  • KI: Auswirkungen auf Hochschullehre und Prüfungsformen 
  • KI und digitale Technologien: Entwicklungen, Perspektiven, Handlungsfelder
  • Mit hilfreichen Anwendungsbeispielen aus der Lehrpraxis
Bestellnummer E12030

KI-basierte Systeme wie ChatGPT und die Online-Lehre beeinflussen das Lehren, Lernen und Arbeiten an Hochschulen. Die Anforderungen an Absolvent:innen ändern sich. Das Buch zeigt mögliche Entwicklungsrichtungen für Hochschulen auf.

Mehr Produktinformationen
Herausgeber: Ullrich Dittler/Christian Kreidl
Bestell-Nr.: E12030
ISBN: 978-3-7910-6145-0
Auflage: 1. Auflage 2024
Umfang: 200 Seiten
Einband: Broschur
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 01.09.2024, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 01.09.2024, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 01.09.2024
Lieferfrist 4-7 Tage
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 01.09.2024, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 01.09.2024, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 01.09.2024
Lieferfrist 4-7 Tage
Ihre Auswahl:Künstliche Intelligenz in der Hochschullehre
Wie künstliche Intelligenz die Hochschullehre revolutioniert

KI-basierte generative Systeme wie ChatGPT haben das Potenzial, das Lehren, Lernen, Arbeiten und Prüfen an Hochschulen disruptiv und dauerhaft zu verändern. Aber auch die Online-Lehre hat erheblichen Einfluss auf die Weiterentwicklung von Lehrangeboten und Studiengängen. Zudem verändern sich die Anforderungen an Absolvent:innen, da sich Berufsbilder schneller weiterentwickeln. Vor diesem Hintergrund ergeben sich zahlreiche Fragen, die Hochschulen in den nächsten Jahren und Jahrzehnten beantworten müssen.

• Welche Auswirkungen hat KI auf Hochschullehre und Prüfungsformen?
• Müssen Studiengänge mehr Gewicht auf die Vermittlung von Meta-Kompetenzen legen?
• Wie kann Online-Lehre in die Weiterentwicklung von Studienangeboten integriert werden?
 

Das Buch zeigt mögliche und notwendige Richtungen auf, in die sich Hochschulen in den nächsten Jahrzehnten entwickeln können. Es richtet sich an Bildungspolitiker:innen, Lehrende und Forschende, die die Zukunft der Hochschulbildung gestalten wollen.
 

Vorteile
Aktuelles

KI-basierte generative Systeme wie ChatGPT haben das Potenzial, das Lehren, Lernen, Arbeiten und Prüfen an Hochschulen disruptiv und dauerhaft zu verändern. Aber auch die Online-Lehre hat erheblichen Einfluss auf die Weiterentwicklung von Lehrangeboten und Studiengängen. Zudem verändern sich die Anforderungen an Absolvent:innen, da sich Berufsbilder schneller weiterentwickeln. Vor diesem Hintergrund ergeben sich zahlreiche Fragen, die Hochschulen in den nächsten Jahren und Jahrzehnten beantworten müssen.

• Welche Auswirkungen hat KI auf Hochschullehre und Prüfungsformen?
• Müssen Studiengänge mehr Gewicht auf die Vermittlung von Meta-Kompetenzen legen?
• Wie kann Online-Lehre in die Weiterentwicklung von Studienangeboten integriert werden?
 

Das Buch zeigt mögliche und notwendige Richtungen auf, in die sich Hochschulen in den nächsten Jahrzehnten entwickeln können. Es richtet sich an Bildungspolitiker:innen, Lehrende und Forschende, die die Zukunft der Hochschulbildung gestalten wollen.
 

Vorteile
Aktuelles

KI-basierte generative Systeme wie ChatGPT haben das Potenzial, das Lehren, Lernen, Arbeiten und Prüfen an Hochschulen disruptiv und dauerhaft zu verändern. Aber auch die Online-Lehre hat erheblichen Einfluss auf die Weiterentwicklung von Lehrangeboten und Studiengängen. Zudem verändern sich die Anforderungen an Absolvent:innen, da sich Berufsbilder schneller weiterentwickeln. Vor diesem Hintergrund ergeben sich zahlreiche Fragen, die Hochschulen in den nächsten Jahren und Jahrzehnten beantworten müssen.

• Welche Auswirkungen hat KI auf Hochschullehre und Prüfungsformen?
• Müssen Studiengänge mehr Gewicht auf die Vermittlung von Meta-Kompetenzen legen?
• Wie kann Online-Lehre in die Weiterentwicklung von Studienangeboten integriert werden?
 

Das Buch zeigt mögliche und notwendige Richtungen auf, in die sich Hochschulen in den nächsten Jahrzehnten entwickeln können. Es richtet sich an Bildungspolitiker:innen, Lehrende und Forschende, die die Zukunft der Hochschulbildung gestalten wollen.
 

Vorteile
Aktuelles
Bestell-Nr.: E12030
ISBN: 978-3-7910-6145-0
Auflage: Auflage/Version: 1. Auflage 2024
Umfang: 200  
Einband: Broschur
Herausgeber
Ullrich Dittler

Prof. Dr. Ullrich Dittler ist Professor für Interaktive Medien an der Fakultät Digitale Medien sowie Leiter des „Zentrums für Lehren und Lernen“ (ZLL) an der Hochschule Furtwangen (HFU).

Christian Kreidl

Hon.-Prof. Dr. Christian Kreidl ist selbständiger Trainer in der Erwachsenenbildung und Vortragender an zahlreichen Hochschulen wie der Wirtschaftsuniversität Wien, der Fachhochschule Technikum Wien und der FH Wien der WKW.