Kommentar zum Umsatzsteuergesetz (UStG) - Vermeiden Sie Umsatzsteuer-Nachforderungen



Kommentar zum Umsatzsteuergesetz (UStG)

Vermeiden Sie Umsatzsteuer-Nachforderungen

  • Top-aktuell informiert und Praxisnah kommentiert.
  • Inkl. Darstellung des Europäischen Unionsrechts.
  • Inkl. Zugang zur stets aktuellen Online-Version.
Bestellnummer A03201_FK

Der "Schwarz/Widmann/Radeisen" kommentiert praxisnah das gesamte Umsatzsteuerrecht und stellt auch das Unionsrecht dar. Inkl. Zugang zur stets aktuellen Online-Version.

Mehr Produktinformationen
Bestell-Nr.: A03201_FK
ISSN: 0173-167X
ISBN: 978-3-448-01183-8
Umfang: 7100 Seiten
209,27 €
zzgl. MwSt.
223,92 €
inkl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 1-3 Tage
209,27 €
zzgl. MwSt.
223,92 €
inkl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 1-3 Tage
Option wählen
Sie wollen einen Blick in die Software werfen?
Hier klicken und in nur 2 Minuten die Software 4 Wochen in der Vollversion testen - ganz ohne Einschränkungen!
Sie wollen einen Blick in die Software werfen?
Hier klicken und nach Erhalt der DVD die Software für 4 Wochen in der Vollversion testen - ganz ohne Einschränkungen!

  • Voller Funktionsumfang?
    Sie erhalten Zugang zur Vollversion, ohne Eingabe von Zahlungsdaten
  • Muss ich vorab etwas bezahlen?
    Nur wenn Sie Ihre Lizenz nach [testPeriod] behalten möchten, wird die vorläufige Rechnung fällig
  • Wie storniere ich?
    Einfach mit nur einem Klick im Haufe-Konto stornieren oder per Mail an service@haufe.de
Ihre Auswahl:Kommentar zum Umsatzsteuergesetz (UStG)

Dieser Kommentar hilft selbst bei grenzüberschreitenden Umsatzsteuerproblemen!

Die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs sowie des Europäischen Gerichtshofs bewirkt häufige Änderungen im Umsatzsteuerrecht. Die komplexe Verzahnung von nationalem und EU-Recht führt oft zu Rechtsunsicherheit und Zweifelsfragen. Der UStAE wird ständig umfangreicher.

Finden Sie in diesem Werk fundierte Antworten zu Fragen des Umsatzsteuerrechts - mit praktischem Nutzen für Ihre tägliche Arbeit. Der "Schwarz/Widmann/Radeisen" unterstützt Sie fundiert und lösungsorientiert!

 

Top-Aktuell unter Berücksichtigung u.a. von:

  • Gesetz zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben im Umsatzsteuerrecht von 21.12.21, BGBI I 2021, 5250.
  • Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz vom 19.10.2022, BGBI I 2022, 1743.
  • Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (JStG 2019) vom 12.12.2019, BGBI I 2019, 2451.
  • Sechste Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen (6. MantelV) vom 19.12.2022, BGBI I 2022, 2432
  • Berücksichtigung der UStDV und des Anwendungserlasses zur Umsatzsteuer sowie der zahlreichen Entscheidungen der Finanzrechtsprechung und Verwaltungsanweisungen der Finanzverwaltung

Inhalte

  • Vollständige und fundierte Kommentierung des Umsatzsteuergesetzes
  • Aktuelle und praxisbezogene Auseinandersetzung mit dem nationalen und EU-Umsatzsteuerrecht und den täglichen Anwendungsproblemen
  • Einführung in das Unionsrecht der Umsatzsteuer

Neben den Herausgebern Werner Widmann und Prof. Rolf-Rüdiger Radeisen kommentieren weitere renommierte Experten für Sie das Umsatzsteuergesetz:

Dr. Stefanie Becker, Steuerberaterin
Dr. Hans-Joachim Bülow, Steuerberater
Stephan Filtzinger, Präsident
Ferdinand Huschens, Oberamtsrat a. D.
Dr. Martin Kemper, Richter am FG
Holger Raudszus, Dipl.-Finanzwirt, Oberregierungsrat
Hans-Dieter Rondorf, Oberrechnungsrat a. D.
Roger Schwarz, Vors. Richter am FG a. D.
Dr. Magdalena Vaal, Regierungsrätin
Sven Wagner, Dipl.-Finanzwirt
Andreas Windecker, Steueroberamtsrat
Prof. Dr. Peter Zaumseil, Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Unser Tipp: Dieser und viele weitere Kommentare sind im Haufe Steuer Office integriert.

Vorteile

Aktuelles

Die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs sowie des Europäischen Gerichtshofs bewirkt häufige Änderungen im Umsatzsteuerrecht. Die komplexe Verzahnung von nationalem und EU-Recht führt oft zu Rechtsunsicherheit und Zweifelsfragen. Der UStAE wird ständig umfangreicher.

Finden Sie in diesem Werk fundierte Antworten zu Fragen des Umsatzsteuerrechts - mit praktischem Nutzen für Ihre tägliche Arbeit. Der "Schwarz/Widmann/Radeisen" unterstützt Sie fundiert und lösungsorientiert!

 

Top-Aktuell unter Berücksichtigung u.a. von:

  • Gesetz zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben im Umsatzsteuerrecht von 21.12.21, BGBI I 2021, 5250.
  • Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz vom 19.10.2022, BGBI I 2022, 1743.
  • Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (JStG 2019) vom 12.12.2019, BGBI I 2019, 2451.
  • Sechste Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen (6. MantelV) vom 19.12.2022, BGBI I 2022, 2432
  • Berücksichtigung der UStDV und des Anwendungserlasses zur Umsatzsteuer sowie der zahlreichen Entscheidungen der Finanzrechtsprechung und Verwaltungsanweisungen der Finanzverwaltung

Inhalte

  • Vollständige und fundierte Kommentierung des Umsatzsteuergesetzes
  • Aktuelle und praxisbezogene Auseinandersetzung mit dem nationalen und EU-Umsatzsteuerrecht und den täglichen Anwendungsproblemen
  • Einführung in das Unionsrecht der Umsatzsteuer

Neben den Herausgebern Werner Widmann und Prof. Rolf-Rüdiger Radeisen kommentieren weitere renommierte Experten für Sie das Umsatzsteuergesetz:

Dr. Stefanie Becker, Steuerberaterin
Dr. Hans-Joachim Bülow, Steuerberater
Stephan Filtzinger, Präsident
Ferdinand Huschens, Oberamtsrat a. D.
Dr. Martin Kemper, Richter am FG
Holger Raudszus, Dipl.-Finanzwirt, Oberregierungsrat
Hans-Dieter Rondorf, Oberrechnungsrat a. D.
Roger Schwarz, Vors. Richter am FG a. D.
Dr. Magdalena Vaal, Regierungsrätin
Sven Wagner, Dipl.-Finanzwirt
Andreas Windecker, Steueroberamtsrat
Prof. Dr. Peter Zaumseil, Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Unser Tipp: Dieser und viele weitere Kommentare sind im Haufe Steuer Office integriert.

Vorteile

Aktuelles

Die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs sowie des Europäischen Gerichtshofs bewirkt häufige Änderungen im Umsatzsteuerrecht. Die komplexe Verzahnung von nationalem und EU-Recht führt oft zu Rechtsunsicherheit und Zweifelsfragen. Der UStAE wird ständig umfangreicher.

Finden Sie in diesem Werk fundierte Antworten zu Fragen des Umsatzsteuerrechts - mit praktischem Nutzen für Ihre tägliche Arbeit. Der "Schwarz/Widmann/Radeisen" unterstützt Sie fundiert und lösungsorientiert!

 

Top-Aktuell unter Berücksichtigung u.a. von:

  • Gesetz zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben im Umsatzsteuerrecht von 21.12.21, BGBI I 2021, 5250.
  • Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz vom 19.10.2022, BGBI I 2022, 1743.
  • Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (JStG 2019) vom 12.12.2019, BGBI I 2019, 2451.
  • Sechste Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen (6. MantelV) vom 19.12.2022, BGBI I 2022, 2432
  • Berücksichtigung der UStDV und des Anwendungserlasses zur Umsatzsteuer sowie der zahlreichen Entscheidungen der Finanzrechtsprechung und Verwaltungsanweisungen der Finanzverwaltung

Inhalte

  • Vollständige und fundierte Kommentierung des Umsatzsteuergesetzes
  • Aktuelle und praxisbezogene Auseinandersetzung mit dem nationalen und EU-Umsatzsteuerrecht und den täglichen Anwendungsproblemen
  • Einführung in das Unionsrecht der Umsatzsteuer

Neben den Herausgebern Werner Widmann und Prof. Rolf-Rüdiger Radeisen kommentieren weitere renommierte Experten für Sie das Umsatzsteuergesetz:

Dr. Stefanie Becker, Steuerberaterin
Dr. Hans-Joachim Bülow, Steuerberater
Stephan Filtzinger, Präsident
Ferdinand Huschens, Oberamtsrat a. D.
Dr. Martin Kemper, Richter am FG
Holger Raudszus, Dipl.-Finanzwirt, Oberregierungsrat
Hans-Dieter Rondorf, Oberrechnungsrat a. D.
Roger Schwarz, Vors. Richter am FG a. D.
Dr. Magdalena Vaal, Regierungsrätin
Sven Wagner, Dipl.-Finanzwirt
Andreas Windecker, Steueroberamtsrat
Prof. Dr. Peter Zaumseil, Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Unser Tipp: Dieser und viele weitere Kommentare sind im Haufe Steuer Office integriert.

Vorteile

Aktuelles

Inklusiv-Leistungen: Zugang zur stets aktuellen Online-Version
Bestell-Nr.: A03201_FK
ISSN: 0173-167X
ISBN: 978-3-448-01183-8
Umfang: 7100  

Updates nach Bedarf.

Inklusive Zugang zur stets aktuellen Online-Version. Die Online-Version wird ständig aktualisiert. Die Nutzung der Online-Version und aller Inklusiv-Leistungen ist auf den Bezugszeitraum begrenzt.

Online-Version
Keinerlei Installationsaufwand, direkter Zugriff über das Internet:

  • Internetfähiger Computer mit Internet Browser (Firefox, Chrome, Safari, Edge)
  • Internet Geschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 1 Mbit/s
  • Bildschirmauflösung von mind. 1024 x 768 Pixel
  • PDF-Viewer (z. B. Adobe Reader 6.1 oder höher)
Bewertungen
eKomi - The Feedback Company
eKomi - Kundenbewertungen zum Produkt
  • 100% unabhängig
  • Absolut transparent
  • Von Kunden für Kunden


  • 5 Sterne 1
  • 4 Sterne 0
  • 3 Sterne 0
  • 2 Sterne 0
  • 1 Stern 0
 (5/5)
28.01.2016 um 22:11 Uhr
„Meiner Meinung nach ein sehr guter Praxiskommentar. Alle Themen werden überschaubar und verständlich dargestellt.“