Heizkostenabrechnung leicht gemacht - Mit allen Änderungen zum neuen Gebäudeenergiegesetz

Heizkostenabrechnung leicht gemacht

Martina Westner / Justin Denk

Mit allen Änderungen zum neuen Gebäudeenergiegesetz

  • Rechtliches und technisches Know-how
  • Praktische Orientierungshilfe für Nicht-Profis
  • Von den Expert:innen von Haus + Grund München
Bestellnummer E16069APDF

Dieses Buch unterstützt Vermieter und Verwalterinnen dabei, Heizkostenabrechnungen auch ohne Vorkenntnisse zu verstehen und somit Abrechnungsfehler und Konflikte zu vermeiden. Mit allen Infos zur Heizkostenverordnung und zum Gebäudeenergiegesetz.

Mehr Produktinformationen
ISBN: 978-3-648-18149-2
Auflage: 2. aktualisierte Auflage 2024
Umfang: 269 Seiten
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 4-7 Tage
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Ihre Auswahl:Heizkostenabrechnung leicht gemacht

Der Einstieg in das Thema Heizkostenabrechnung

Wann ist eine verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung vorgeschrieben? Was ist bei der Verbrauchserfassung zu beachten? Wie ist beim Nutzerwechsel vorzugehen? Wann muss eine Schätzung erfolgen? Diese und viele weitere aktuelle Fragen beantworten Martina Westner und Justin Denk in diesem Buch und helfen Ihnen, Heizkostenabrechnungen zu verstehen und zu prüfen. Beispiele, Muster sowie Verweise auf die aktuelle Rechtsprechung bieten eine praktische Orientierungshilfe. Somit können Abrechnungsfehler verhindert und Konflikte vermieden werden. 

Inhalte:

  • Korrektes Vorgehen bei der Verbrauchserfassung, Ausstattungs- und Heizpflicht
  • (Fern-)Ablesung, Termin, Zeitpunkt, Protokoll
  • Anwendung der verschiedenen Verteilerschlüssel, Einzelheiten zur Wohnfläche
  • Wärmecontracting
  • Einbau- und Nachrüstpflicht fernablesbarer Geräte
  • Neue Abrechnungs- und Verbrauchsinformationen
  • Geräteleasing und Beteiligungsverfahren
  • Kostenverteilung bei Nutzerwechsel, Schätzverfahren, erweitertes Kürzungsrecht

Neu in der 2. Auflage:

  • Gebäudeenergiegesetz, Wärmeplanungsgesetz, Bundesförderung
  • Heizungstausch
  • Hydraulischer Abgleich
  • Balkonkraftwerke
  • CO2-Aufteilung

Die digitale und kostenfreie Ergänzung zu Ihrem Buch auf myBook+:

  • Zugriff auf ergänzende Materialien und Inhalte
  • E-Book direkt online lesen im Browser
  • Persönliche Fachbibliothek mit Ihren Büchern
  • Jetzt nutzen auf mybookplus.de.

 

Vorteile

Aktuelles

Wann ist eine verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung vorgeschrieben? Was ist bei der Verbrauchserfassung zu beachten? Wie ist beim Nutzerwechsel vorzugehen? Wann muss eine Schätzung erfolgen? Diese und viele weitere aktuelle Fragen beantworten Martina Westner und Justin Denk in diesem Buch und helfen Ihnen, Heizkostenabrechnungen zu verstehen und zu prüfen. Beispiele, Muster sowie Verweise auf die aktuelle Rechtsprechung bieten eine praktische Orientierungshilfe. Somit können Abrechnungsfehler verhindert und Konflikte vermieden werden. 

Inhalte:

  • Korrektes Vorgehen bei der Verbrauchserfassung, Ausstattungs- und Heizpflicht
  • (Fern-)Ablesung, Termin, Zeitpunkt, Protokoll
  • Anwendung der verschiedenen Verteilerschlüssel, Einzelheiten zur Wohnfläche
  • Wärmecontracting
  • Einbau- und Nachrüstpflicht fernablesbarer Geräte
  • Neue Abrechnungs- und Verbrauchsinformationen
  • Geräteleasing und Beteiligungsverfahren
  • Kostenverteilung bei Nutzerwechsel, Schätzverfahren, erweitertes Kürzungsrecht

Neu in der 2. Auflage:

  • Gebäudeenergiegesetz, Wärmeplanungsgesetz, Bundesförderung
  • Heizungstausch
  • Hydraulischer Abgleich
  • Balkonkraftwerke
  • CO2-Aufteilung

Die digitale und kostenfreie Ergänzung zu Ihrem Buch auf myBook+:

  • Zugriff auf ergänzende Materialien und Inhalte
  • E-Book direkt online lesen im Browser
  • Persönliche Fachbibliothek mit Ihren Büchern
  • Jetzt nutzen auf mybookplus.de.

 

Vorteile

Aktuelles

Wann ist eine verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung vorgeschrieben? Was ist bei der Verbrauchserfassung zu beachten? Wie ist beim Nutzerwechsel vorzugehen? Wann muss eine Schätzung erfolgen? Diese und viele weitere aktuelle Fragen beantworten Martina Westner und Justin Denk in diesem Buch und helfen Ihnen, Heizkostenabrechnungen zu verstehen und zu prüfen. Beispiele, Muster sowie Verweise auf die aktuelle Rechtsprechung bieten eine praktische Orientierungshilfe. Somit können Abrechnungsfehler verhindert und Konflikte vermieden werden. 

Inhalte:

  • Korrektes Vorgehen bei der Verbrauchserfassung, Ausstattungs- und Heizpflicht
  • (Fern-)Ablesung, Termin, Zeitpunkt, Protokoll
  • Anwendung der verschiedenen Verteilerschlüssel, Einzelheiten zur Wohnfläche
  • Wärmecontracting
  • Einbau- und Nachrüstpflicht fernablesbarer Geräte
  • Neue Abrechnungs- und Verbrauchsinformationen
  • Geräteleasing und Beteiligungsverfahren
  • Kostenverteilung bei Nutzerwechsel, Schätzverfahren, erweitertes Kürzungsrecht

Neu in der 2. Auflage:

  • Gebäudeenergiegesetz, Wärmeplanungsgesetz, Bundesförderung
  • Heizungstausch
  • Hydraulischer Abgleich
  • Balkonkraftwerke
  • CO2-Aufteilung

Die digitale und kostenfreie Ergänzung zu Ihrem Buch auf myBook+:

  • Zugriff auf ergänzende Materialien und Inhalte
  • E-Book direkt online lesen im Browser
  • Persönliche Fachbibliothek mit Ihren Büchern
  • Jetzt nutzen auf mybookplus.de.

 

Vorteile

Aktuelles

ISBN: 978-3-648-18149-2
Auflage: Auflage/Version: 2. aktualisierte Auflage 2024
Umfang: 269  

Autoren

Martina Westner

Martina Westner, Rechtsanwältin, ist seit über 15 Jahren als Beraterin beim Haus- und Grundbesitzerverein München mit dem Schwerpunkt Mietrecht tätig.

Justin Denk

Justin Denk ist Jurist (Univ.), Rechtsreferendar und wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Rechtsanwaltskanzlei mit miet- und wohnungseigentumsrechtlichem Schwerpunkt.