Das Praxishandbuch zur Dynamischen Methode - Sieben Wege zu mehr Rendite mit Immobilien

Das Praxishandbuch zur Dynamischen Methode

George Salden

Sieben Wege zu mehr Rendite mit Immobilien

  • Bewährte Methode zur Immobilienbewertung
  • Immobilien richtig bewerten, erkennen und lesen
  • Viele Beispiele aus der Praxis anhand von CapitalBay
Bestellnummer E16059

Mit der Dynamischen Methode wird der Wert einer Immobilie ermittelt und die Wertsteigerung berücksichtigt. Denn bei jedem Investment ist es wichtig, Chancen/Risiken zu kennen und die Rendite zuverlässig zu berechnen. Dies gelingt nur mit richtiger Bewertung.

Mehr Produktinformationen
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Das Praxishandbuch zur Dynamischen Methode

Immobilien ganzheitlich bewerten

In Das Praxishandbuch zur Dynamischen Methode stellt der Autor George Salden detailliert und anhand von Kalkulationen echter Objekte sieben Wege vor, die zeigen, wie sich die Rendite von Immobilien in der Praxis steigern lässt. Statt auf „Betongold" setzt die Dynamische Methode auf drei Maxime: in Mieterzyklen denken, die Mieterdynamik beachten und den gesamten Investitionszyklus bewerten - statt nur punktuell. So hat die Dynamische Methode in den vergangenen Jahren dazu beigetragen, dass Immobilien als Investitionsmöglichkeit heute erheblich anders gesehen und entwickelt werden können, als noch vor wenigen Jahren.

Inhalte:

  • Die Dynamische Methode kurz erklärt
  • Vom Betongold zum Mieter
  • Von der Statik zur Dynamik
  • Von der punktuellen zur gesamtheitlichen Wertermittlung
  • Werte erkennen, heben, realisieren
  • Die sieben Dynamiken: Leerstand, Bestandsmietenerhöhung, Fluktuation, Fläche erweitern im Bestand, Fläche erweitert am Bestand, Konversion, Wohnungsprivatisierung

 

Vorteile

Aktuelles

In Das Praxishandbuch zur Dynamischen Methode stellt der Autor George Salden detailliert und anhand von Kalkulationen echter Objekte sieben Wege vor, die zeigen, wie sich die Rendite von Immobilien in der Praxis steigern lässt. Statt auf „Betongold" setzt die Dynamische Methode auf drei Maxime: in Mieterzyklen denken, die Mieterdynamik beachten und den gesamten Investitionszyklus bewerten - statt nur punktuell. So hat die Dynamische Methode in den vergangenen Jahren dazu beigetragen, dass Immobilien als Investitionsmöglichkeit heute erheblich anders gesehen und entwickelt werden können, als noch vor wenigen Jahren.

Inhalte:

  • Die Dynamische Methode kurz erklärt
  • Vom Betongold zum Mieter
  • Von der Statik zur Dynamik
  • Von der punktuellen zur gesamtheitlichen Wertermittlung
  • Werte erkennen, heben, realisieren
  • Die sieben Dynamiken: Leerstand, Bestandsmietenerhöhung, Fluktuation, Fläche erweitern im Bestand, Fläche erweitert am Bestand, Konversion, Wohnungsprivatisierung

 

Vorteile

Aktuelles

In Das Praxishandbuch zur Dynamischen Methode stellt der Autor George Salden detailliert und anhand von Kalkulationen echter Objekte sieben Wege vor, die zeigen, wie sich die Rendite von Immobilien in der Praxis steigern lässt. Statt auf „Betongold" setzt die Dynamische Methode auf drei Maxime: in Mieterzyklen denken, die Mieterdynamik beachten und den gesamten Investitionszyklus bewerten - statt nur punktuell. So hat die Dynamische Methode in den vergangenen Jahren dazu beigetragen, dass Immobilien als Investitionsmöglichkeit heute erheblich anders gesehen und entwickelt werden können, als noch vor wenigen Jahren.

Inhalte:

  • Die Dynamische Methode kurz erklärt
  • Vom Betongold zum Mieter
  • Von der Statik zur Dynamik
  • Von der punktuellen zur gesamtheitlichen Wertermittlung
  • Werte erkennen, heben, realisieren
  • Die sieben Dynamiken: Leerstand, Bestandsmietenerhöhung, Fluktuation, Fläche erweitern im Bestand, Fläche erweitert am Bestand, Konversion, Wohnungsprivatisierung

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

George Salden

George Salden verfügt über bald zwei Jahrzehnte Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft. Das von ihm 2016 gegründete Unternehmen Capital Bay verwaltet Immobilienbestände im Wert von 7 Milliarden Euro. Capital Bay ist dabei einer der wenigen Alternative Investment Manager, die mit ihren vertikal vollintegrierten Managementeinheiten – Transaction, Fund, Capital, Asset, Construction, Property, Architecture, Service & Facility– die gesamte Wertschöpfungskette bei Immobilien abbilden.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Die Immobilie

Von der Statik zur Dynamik

  • Gesamtheitlich bewerten
  • Der Mikrozyklus - der Blick auf das Detail
  • Der Makrozyklus - der Blick auf das Große

Über die Miete

  • Der Wohnraummietvertrag
  • Arten der Miete
  • Nettokaltmiete oder Grundmiete
  • Die Betriebskosten oder die »zweite Miete«
  • Vermietersache: die Bewirtschaftungskosten
  • Die Mieterhöhung
  • Vergleichspreise

Erste Dynamik: Leerstand - Chance oder Risiko zugleich

  • Leerstand ist nicht Leerstand
  • Demografie und Arbeitsmarkt
  • Die Marktgröße
  • Infrastrukturmaßnahmen als Treiber
  • Die Praxis
  • Die Sanierung nicht vergessen
  • Sanierung und Werte heben
  • Der Schuldendienstdeckungsgrad
  • Rechnen mit der ersten Dynamik: das Mehrfamilienhaus in München

Zweite Dynamik: Mieterhöhungen im Bestand

  • Mieterhöhung und Modernisierungsumlage
  • Ein kleines Beispiel aus der Praxis
  • Rechnen mit der zweiten Dynamik: das Portfolio in Heidenheim an der Brenz

Dritte Dynamik: Mieterhöhungen durch Fluktuation

  • Tolle Lage, tolles Haus und ein Mittel zur Kapitalvernichtung
  • Und wieder: die Mietpreisbremse
  • Fluktuation im eigenen Bestand
  • Rechnen mit der dritten Dynamik: ein Portfolio in Hannover

Vierte Dynamik: Fläche erweitern im Bestand

  • Kellerraum zu Wohnraum
  • Flächenerweiterung durch den Fahrstuhlschacht
  • Mehr Balkonfläche, mehr Miete
  • Lohnende Sonderflächen
  • Neuer Wohnraum im Dachgeschoss - viele Möglichkeiten, viele Einschränkungen
  • Die Maße der baulichen Nutzung
  • Der Markt weiß es am besten
  • Rechnen mit der vierten Dynamik: ein Mehrfamilienhaus in Nürnberg
  • Die Finanzierung im Überblick

Fünfte Dynamik: Fläche erweitern am Bestand

  • Es geht um die Details - und davon gibt es viele
  • Rechnen mit der fünften Dynamik: ein besonderes Objekt im Südosten Berlins

Sechste Dynamik: Konversion

  • Ein Wort zum Flächennutzungsplan und Bebauungsplan
  • Konversion, die »Steuerfalle« und der § 75 der Abgabenordnung (AO)
  • Die Softkosten
  • Rechnen mit der sechsten Dynamik: eine alte Industriefläche im Westen Berlins
  • Das Projekt in seinen betriebswirtschaftlichen Eckdaten

Siebente Dynamik: Privatisierung

  • Leer ist mehr wert
  • Ein Blick in die Zukunft oder: von Wohnungsgröße und Einkommen
  • Stichwort Arbitrage
  • Rechnen mit der siebenten Dynamik: zum Beispiel in Magdeburg

KI, Deep Learning und die Bewertung von Immobilien

Danksagung

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden