Crashkurs Personalpsychologie - Organisations- und arbeitspsychologische Grundlagen für die Praxis

Crashkurs Personalpsychologie

Uwe Kanning

Organisations- und arbeitspsychologische Grundlagen für die Praxis

  • Erfolgreiche Personalarbeit durch arbeitspsychologisches Grundwissen
  • Für Praktiker, die ohne Vorwissen alle relevanten Themen kennenlernen möchten
  • Uwe Peter Kanning, einer der angesehensten Experten für das Thema Personalpsychologie
Bestellnummer E14138

Dieser Crashkurs zeigt, wie Sie Aspekte der Personalpsychologie für die Personalarbeit nutzen. Wie Sie sich einen Überblick über relevante Aspekte in den unterschiedlichen Tätigkeiten im Unternehmen erarbeiten und hier Kompetenz erwerben und diese stärken.

Mehr Produktinformationen
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
25,99 €
inkl. MwSt.
24,29 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
25,99 €
inkl. MwSt.
24,29 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Crashkurs Personalpsychologie

Psychologische Kompetenzen erwerben und stärken

Psychologische Aspekte können einen großen Teil dazu beitragen, Personalarbeit effektiver und besser zu gestalten. Grundlagen in personalpsychologischen Gebieten können dabei unterstützen, effizienter Qualitätskriterien in der Personalauswahl zu treffen, zielführende Testverfahren zu entwickeln, soziale Kompetenzen besser einschätzen und fördern zu können sowie die Arbeitszufriedenheit zu messen. Dieses Buch ist eine Einführung in das weite Feld der Personalpsychologie und möchte in einfacher Sprache zeigen, wie man diese theoretischen Überlegungen in der Praxis anwenden kann. Dabei gilt es auch, unseriöse Methodiken zu kritisieren, die gerade in populären Medien große Beliebtheit erfahren, aber nicht zielführend sind. ​

Vorteile

Aktuelles

Psychologische Aspekte können einen großen Teil dazu beitragen, Personalarbeit effektiver und besser zu gestalten. Grundlagen in personalpsychologischen Gebieten können dabei unterstützen, effizienter Qualitätskriterien in der Personalauswahl zu treffen, zielführende Testverfahren zu entwickeln, soziale Kompetenzen besser einschätzen und fördern zu können sowie die Arbeitszufriedenheit zu messen. Dieses Buch ist eine Einführung in das weite Feld der Personalpsychologie und möchte in einfacher Sprache zeigen, wie man diese theoretischen Überlegungen in der Praxis anwenden kann. Dabei gilt es auch, unseriöse Methodiken zu kritisieren, die gerade in populären Medien große Beliebtheit erfahren, aber nicht zielführend sind. ​

Vorteile

Aktuelles

Psychologische Aspekte können einen großen Teil dazu beitragen, Personalarbeit effektiver und besser zu gestalten. Grundlagen in personalpsychologischen Gebieten können dabei unterstützen, effizienter Qualitätskriterien in der Personalauswahl zu treffen, zielführende Testverfahren zu entwickeln, soziale Kompetenzen besser einschätzen und fördern zu können sowie die Arbeitszufriedenheit zu messen. Dieses Buch ist eine Einführung in das weite Feld der Personalpsychologie und möchte in einfacher Sprache zeigen, wie man diese theoretischen Überlegungen in der Praxis anwenden kann. Dabei gilt es auch, unseriöse Methodiken zu kritisieren, die gerade in populären Medien große Beliebtheit erfahren, aber nicht zielführend sind. ​

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Uwe Kanning

Prof. Dr. Uwe Kanning ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Osnabrück. Er wurde mit mehreren Lehrpreisen ausgezeichnet, ist Autor von mehr als 200 Publikationen und schreibt seit 2012 Online-Kolumnen für Haufe. Seit 2017 betreibt er den YouTube-Kanal "15 Minuten Wirtschaftspsychologie". Er ist seit 20 Jahren in der Beratung von Behörden und Unternehmen bei personalpsychologischen Fragestellungen mit den Schwerpunkten Personalauswahl und Leistungsbeurteilung tätig.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

 

Einführung

  • Was ist Personalpsychologie?
  • Lohnt sich evidenzbasierte Personalarbeit?
  • Warum orientieren sich Personaler kaum an der Forschung?
  • Literatur zur Vertiefung

Personalmarketing

  • Mythen und Missstände
  • Grundlagen
  • Prozess des Personalmarketings
  • Was macht einen Arbeitgeber attraktiv?
  • Ausgewählte Methoden des Personalmarketings
  • Empfehlungen
  • Literatur zur Vertiefung

Personalauswahl

  • Mythen und Missstände
  • Grundlagen
  • Anforderungsanalyse
  • Sichtung von Bewerbungsunterlagen
  • Einstellungsinterview
  • Assessment-Center
  • Testverfahren
  • Digitalisierung und künstliche Intelligenz
  • Empfehlungen
  • Literatur zur Vertiefung

Leistungsbeurteilung

  • Mythen und Missstände
  • Einsatzgebiete der Leistungsbeurteilung
  • Variante der Leistungsbeurteilung
  • Empfehlungen
  • Literatur zur Vertiefung

Arbeitszufriedenheit

  • Mythen und Missstände
  • Facetten der Arbeitszufriedenheit
  • Bedeutung der Arbeitszufriedenheit
  • Beeinflussung der Arbeitszufriedenheit
  • Messung der Arbeitszufriedenheit
  • Empfehlungen
  • Literatur zur Vertiefung

Motivation

  • Mythen und Missstände
  • Motive, Anreize, Motivation und Motivierung
  • Bedeutung der Motivation
  • Theorien
  • Zielsetzung
  • Gerechtigkeit
  • Empfehlungen
  • Literatur zur Vertiefung

Teamarbeit

  • Mythen und Missstände
  • Leistungsgewinne und Leistungsverluste
  • Entscheidungen in Gruppen
  • Diversität von Arbeitsgruppen
  • Empfehlungen
  • Literatur zur Vertiefung

Führung

  • Mythen und Missstände
  • Führung und Persönlichkeit
  • Führungsstile
  • Geschlechterunterschiede
  • Managerscheitern
  • Empfehlungen
  • Literatur zur Vertiefung

Personalentwicklung

  • Mythen und Missstände
  • Bedarfsanalyse
  • Beeinflussung der Effektivität
  • Prinzipiell wirksame Methoden
  • Fragwürdige Methoden
  • Evaluation
  • Empfehlungen
  • Literatur zur Vertiefung

Mitarbeiterbefragung

  • Mitarbeiterbefragung
  • Mythen und Missstände
  • Prozess der Mitarbeiterbefragung
  • Auswertung von Mitarbeiterbefragung
  • Empfehlungen
  • Literatur zur Vertiefung

Checklisten

 

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden