Betriebliches Eingliederungs­management in der Praxis  - inkl. Arbeitshilfen online - Arbeitsfähigkeit sichern, rechtssicher agieren, Potenziale nutzen

Betriebliches Eingliederungs­management in der Praxis - inkl. Arbeitshilfen online

Arbeitsfähigkeit sichern, rechtssicher agieren, Potenziale nutzen

  • Grundlagen des BEM
  • Vorbereitung und Prozesse
  • Rechtssichere Durchführung
Bestellnummer E10241

Betriebliches Eingliederungsmanagement ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Dieses Buch bietet eine umfassende Darstellung aller mit dem BEM verbunden Themen und unterstützt mit Hinweisen für die rechtssichere Umsetzung.

Mehr Produktinformationen
Herausgeber: Frank Stöpel/Andrea Lange/Jürgen Voß
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 17.11.2022, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 17.11.2022, Lieferfrist 1-3 Tage
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 17.11.2022, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 17.11.2022, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Betriebliches Eingliederungs­management in der Praxis - inkl. Arbeitshilfen online

Alles Wichtige zum BEM

Dieses Buch ermöglicht  einen vertieften Einstieg in das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) und ist eine fachkundige Begleitung bei der kompetenten Umsetzung und Optimierung von bereits bestehenden BEM-Prozessen. Für Unternehmen  ein unverzichtbarer Leitfaden, denn sie sind verpflichtet, länger erkrankten Mitarbeitenden ein BEM anzubieten. Systematisch durchgeführt, sichert es die Human Resources des Unternehmens, reduziert Fehlzeiten und Personalkosten.

Inhalte:

  • Vorbereitende, bearbeitende und unterstützende BEM-Prozesse gestalten
  • BEM-orientierte Arbeitsgestaltung: ergonomische Bedingungen, Anforderungs- und Fähigkeitsprofile, organisatorische Maßnahmen
  • Gesprächsführung: Aufbau von Vertrauen, konstruktive Zusammenarbeit und schwierige Situationen erfolgreich lösen
  • Medizinische, juristische und sozialversicherungsrechtliche Gesichtspunkte sowie Netzwerkarbeit, Fördermöglichkeiten und Qualitätsmanagement
  • Neu in der 3. Auflage: aktueller rechtlicher Stand in BEM-Prozessen, Auswirkungen der Corona-Pandemie, neue Methoden

Digitale Extras:

  • Zahlreiche Muster (Anschreiben Erstkontakt, Maßnahmenplan, Evaluationsbogen u.v.m.)
  • Vorlage Infogespräch
  • Selbsteinschätzungsbogen Arbeitnehmer:innen

     

Vorteile

Aktuelles

Dieses Buch ermöglicht  einen vertieften Einstieg in das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) und ist eine fachkundige Begleitung bei der kompetenten Umsetzung und Optimierung von bereits bestehenden BEM-Prozessen. Für Unternehmen  ein unverzichtbarer Leitfaden, denn sie sind verpflichtet, länger erkrankten Mitarbeitenden ein BEM anzubieten. Systematisch durchgeführt, sichert es die Human Resources des Unternehmens, reduziert Fehlzeiten und Personalkosten.

Inhalte:

  • Vorbereitende, bearbeitende und unterstützende BEM-Prozesse gestalten
  • BEM-orientierte Arbeitsgestaltung: ergonomische Bedingungen, Anforderungs- und Fähigkeitsprofile, organisatorische Maßnahmen
  • Gesprächsführung: Aufbau von Vertrauen, konstruktive Zusammenarbeit und schwierige Situationen erfolgreich lösen
  • Medizinische, juristische und sozialversicherungsrechtliche Gesichtspunkte sowie Netzwerkarbeit, Fördermöglichkeiten und Qualitätsmanagement
  • Neu in der 3. Auflage: aktueller rechtlicher Stand in BEM-Prozessen, Auswirkungen der Corona-Pandemie, neue Methoden

Digitale Extras:

  • Zahlreiche Muster (Anschreiben Erstkontakt, Maßnahmenplan, Evaluationsbogen u.v.m.)
  • Vorlage Infogespräch
  • Selbsteinschätzungsbogen Arbeitnehmer:innen

     

Vorteile

Aktuelles

Dieses Buch ermöglicht  einen vertieften Einstieg in das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) und ist eine fachkundige Begleitung bei der kompetenten Umsetzung und Optimierung von bereits bestehenden BEM-Prozessen. Für Unternehmen  ein unverzichtbarer Leitfaden, denn sie sind verpflichtet, länger erkrankten Mitarbeitenden ein BEM anzubieten. Systematisch durchgeführt, sichert es die Human Resources des Unternehmens, reduziert Fehlzeiten und Personalkosten.

Inhalte:

  • Vorbereitende, bearbeitende und unterstützende BEM-Prozesse gestalten
  • BEM-orientierte Arbeitsgestaltung: ergonomische Bedingungen, Anforderungs- und Fähigkeitsprofile, organisatorische Maßnahmen
  • Gesprächsführung: Aufbau von Vertrauen, konstruktive Zusammenarbeit und schwierige Situationen erfolgreich lösen
  • Medizinische, juristische und sozialversicherungsrechtliche Gesichtspunkte sowie Netzwerkarbeit, Fördermöglichkeiten und Qualitätsmanagement
  • Neu in der 3. Auflage: aktueller rechtlicher Stand in BEM-Prozessen, Auswirkungen der Corona-Pandemie, neue Methoden

Digitale Extras:

  • Zahlreiche Muster (Anschreiben Erstkontakt, Maßnahmenplan, Evaluationsbogen u.v.m.)
  • Vorlage Infogespräch
  • Selbsteinschätzungsbogen Arbeitnehmer:innen

     

Vorteile

Aktuelles

Herausgeber

Frank Stöpel

Dipl.-Pädagoge Dr. Frank Stöpel, selbstständiger Personalentwickler, berät und leitet Fortbildungen zu den Themengebieten Arbeit, Gesundheit und Führung.

Andrea Lange

Dipl.-Ingenieurin Andrea Lange, Arbeitswissenschaftlerin, berät Unternehmen und leitet Forschungsprojekte im BIT e.V.

Jürgen Voß

Dipl.-Ökonom Jürgen Voß ist Berater, Trainer, Coach und Mitglied des Vorstands des BIT e.V.