Virale Markenbildung - Wie Marken Memes erfolgreich nutzen

Virale Markenbildung

Thomas Zerlauth

Wie Marken Memes erfolgreich nutzen

  • Wie Marken mit erfolgreichen Memes aus einer Informationsflut herausstechen
  • Wieso sich manche Phänomene nicht verbreiten
  • Wie eine Marktlücke ensteht
Bestellnummer E10951

Manche Ideen und Marken verbreiten sich in kürzester Zeit viral, andere aber wiederum nicht. Dieses Buch erklärt, was Memes sind und wie sie entstehen und wie Marken erfolgreich Memes für sich einsetzen können.

Mehr Produktinformationen
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 15.06.2023, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 15.06.2023, Lieferfrist 4-7 Tage
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 15.06.2023, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 15.06.2023, Lieferfrist 4-7 Tage
Ihre Auswahl: Virale Markenbildung

Wie virale Phänomene entstehen und sich verbreiten

Manche Ideen oder Marken breiten sich in kürzester Zeit auf dem gesamten Globus aus. Thomas Zerlauth erklärt, was den Wettstreit der fittesten Gedanken bedingt und weswegen manche Informationen viral gehen und sich leichter replizieren als andere. Dabei nimmt er die Sichtweise der Informationen ein, die um ihre eigene Weitergabe kämpfen. Sein Buch beschreibt die evolutiven Erfolgsprinzipien der Langlebigkeit, Fruchtbarkeit und Wiedergabegenauigkeit und zeigt, wie sie Menschen zu einer Resonanz und Teilhabe verführen.

Anhand von  Praxisbeispielen aus Branding, Marketing und Politik wird verdeutlicht, wie Marken erfolgreiche Memes für sich nutzen, um sich selbst in den Köpfen der Menschen platzieren zu können.

Inhalte:

  • Was Memes sind
  • Grundlagen für die Entstehung von Memes: die spezifischen Eigenheiten und Besonderheiten des Menschen
  • Die mimetische Perspektive in einer informationsüberfluteten Welt
  •  Memes vs. Internet-Memes: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Was Memes erfolgreich macht
  • Wie Memes konkret und strukturiert in Unternehmen eingesetzt werden

Vorteile

Aktuelles

Manche Ideen oder Marken breiten sich in kürzester Zeit auf dem gesamten Globus aus. Thomas Zerlauth erklärt, was den Wettstreit der fittesten Gedanken bedingt und weswegen manche Informationen viral gehen und sich leichter replizieren als andere. Dabei nimmt er die Sichtweise der Informationen ein, die um ihre eigene Weitergabe kämpfen. Sein Buch beschreibt die evolutiven Erfolgsprinzipien der Langlebigkeit, Fruchtbarkeit und Wiedergabegenauigkeit und zeigt, wie sie Menschen zu einer Resonanz und Teilhabe verführen.

Anhand von  Praxisbeispielen aus Branding, Marketing und Politik wird verdeutlicht, wie Marken erfolgreiche Memes für sich nutzen, um sich selbst in den Köpfen der Menschen platzieren zu können.

Inhalte:

  • Was Memes sind
  • Grundlagen für die Entstehung von Memes: die spezifischen Eigenheiten und Besonderheiten des Menschen
  • Die mimetische Perspektive in einer informationsüberfluteten Welt
  •  Memes vs. Internet-Memes: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Was Memes erfolgreich macht
  • Wie Memes konkret und strukturiert in Unternehmen eingesetzt werden

Vorteile

Aktuelles

Manche Ideen oder Marken breiten sich in kürzester Zeit auf dem gesamten Globus aus. Thomas Zerlauth erklärt, was den Wettstreit der fittesten Gedanken bedingt und weswegen manche Informationen viral gehen und sich leichter replizieren als andere. Dabei nimmt er die Sichtweise der Informationen ein, die um ihre eigene Weitergabe kämpfen. Sein Buch beschreibt die evolutiven Erfolgsprinzipien der Langlebigkeit, Fruchtbarkeit und Wiedergabegenauigkeit und zeigt, wie sie Menschen zu einer Resonanz und Teilhabe verführen.

Anhand von  Praxisbeispielen aus Branding, Marketing und Politik wird verdeutlicht, wie Marken erfolgreiche Memes für sich nutzen, um sich selbst in den Köpfen der Menschen platzieren zu können.

Inhalte:

  • Was Memes sind
  • Grundlagen für die Entstehung von Memes: die spezifischen Eigenheiten und Besonderheiten des Menschen
  • Die mimetische Perspektive in einer informationsüberfluteten Welt
  •  Memes vs. Internet-Memes: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Was Memes erfolgreich macht
  • Wie Memes konkret und strukturiert in Unternehmen eingesetzt werden

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Thomas Zerlauth

Thomas Zerlauth ist ein an der Tiefenpsychologie orientierter Markenstratege. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Markenentwickler in der Luxushotellerie und in der Gesundheitsbranche. Als psychotherapeutisch ausgebildeter Coach und Instruktionstrainer veröffentlichte er bereits Mitte der 1990er Jahre mehrere Standardwerke zu NLP, Mentaltraining, Achtsamkeit und Wahrnehmung.

Marken definiert er als mehrdimensionale und codierte Bedeutungsrahmen, die vor allem im Unbewussten wirken.