Verhandlungsmanagement - Planung, Steuerung und Analyse

Verhandlungsmanagement

Markus Voeth / Uta Herbst

Planung, Steuerung und Analyse

  • Erstes Lehrbuch zum Thema, das auf einem Management-Ansatz basiert
  • Mit aktuellen Verhandlungsfällen und Beispielen aus verschiedenen Branchen
  • Für Studium und betriebliche Weiterbildung
Bestellnummer E20612APDF

Das Lehrbuch stellt einen umfassenden Ansatz für das betriebswirtschaftliche Verhandlungsmanagement vor. Prägnante Beispiele demonstrieren die Umsetzung in der Praxis.

Mehr Produktinformationen
ISBN: 978-3-7910-3571-0
Auflage: 2. überarbeitete Auflage 2015
Umfang: 324 Seiten
Produktart: Lehrbuch
38,99 €
inkl. MwSt.
36,44 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 4-7 Tage
38,99 €
inkl. MwSt.
36,44 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Ihre Auswahl:Verhandlungsmanagement

Verhandlungen systematisch steuern

In nahezu allen Unternehmensbereichen spielen Verhandlungen eine zentrale Rolle.

Das Lehrbuch stellt einen umfassenden Ansatz für das betriebswirtschaftliche Verhandlungsmanagement vor. Auf der Grundlage von Praxiserfahrungen und neuesten Erkenntnissen der Verhandlungsforschung erläutert es Instrumente und Tools zur Planung, Steuerung und Kontrolle von Verhandlungen. Prägnante Beispiele demonstrieren die Umsetzung in der Praxis.

In der 2. Auflage neu: Integration zahlreicher Tools und Instrumente die heute in Unternehmen eingesetzt werden. Darunter: Smart Objective Analysis, Negotiation Blue Prints, War Gaming, BATNA-Analyse und Negotiation Value Calculators.

Vorteile

Aktuelles

In nahezu allen Unternehmensbereichen spielen Verhandlungen eine zentrale Rolle.

Das Lehrbuch stellt einen umfassenden Ansatz für das betriebswirtschaftliche Verhandlungsmanagement vor. Auf der Grundlage von Praxiserfahrungen und neuesten Erkenntnissen der Verhandlungsforschung erläutert es Instrumente und Tools zur Planung, Steuerung und Kontrolle von Verhandlungen. Prägnante Beispiele demonstrieren die Umsetzung in der Praxis.

In der 2. Auflage neu: Integration zahlreicher Tools und Instrumente die heute in Unternehmen eingesetzt werden. Darunter: Smart Objective Analysis, Negotiation Blue Prints, War Gaming, BATNA-Analyse und Negotiation Value Calculators.

Vorteile

Aktuelles

In nahezu allen Unternehmensbereichen spielen Verhandlungen eine zentrale Rolle.

Das Lehrbuch stellt einen umfassenden Ansatz für das betriebswirtschaftliche Verhandlungsmanagement vor. Auf der Grundlage von Praxiserfahrungen und neuesten Erkenntnissen der Verhandlungsforschung erläutert es Instrumente und Tools zur Planung, Steuerung und Kontrolle von Verhandlungen. Prägnante Beispiele demonstrieren die Umsetzung in der Praxis.

In der 2. Auflage neu: Integration zahlreicher Tools und Instrumente die heute in Unternehmen eingesetzt werden. Darunter: Smart Objective Analysis, Negotiation Blue Prints, War Gaming, BATNA-Analyse und Negotiation Value Calculators.

Vorteile

Aktuelles

ISBN: 978-3-7910-3571-0
Auflage: Auflage/Version: 2. überarbeitete Auflage 2015
Umfang: 324  

Autoren

Markus Voeth

Prof. Dr. Markus Voeth, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing & Business Development der Universität Hohenheim, daneben seit 2019 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Verhandlungsforschung e.V. (DGVF), seit 2016 Direktor der Negotiation Academy Potsdam (NAP), seit 2007 Visiting Lecturer der European School of Management & Technology (ESMT) Berlin, seit 2007 Gründungsgesellschafter der Voeth Herbst Managementberatung.

Uta Herbst

Prof. Dr. Uta Herbst, Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing an der Universität Potsdam. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Verhandlungen. Ihre Verhandlungsexpertise baut auf ihrer langjährigen Forschungsarbeit in den Gebieten Industrielle Einkaufs- und Vertriebsverhandlungen, Tarifverhandlungen, Verhandlungen im Health-Care-Sektor, Verhandlungen im Automotive-Sektor, Verhandlungen im Aviation-Sektor, Gender Negotiations auf. Seit 2007 ist Prof. Herbst Partner der Beratungsgesellschaft Voeth Herbst Managementberatung und seit 2013 Direktorin ihrer Ausgründung, der Negotiation Academy Potsdam.

Inhaltsverzeichnis

Vorworte


Abbildungsverzeichnis


Fallbeispielverzeichnis


Toolverzeichnis

 

Verhandlungen als Betrachtungsgegenstand von Wissenschaft und Management (»Was sind eigentlich Verhandlungen?«)

  • Begriff und Erscheinungsformen von Verhandlungen
  • Perspektiven der Verhandlungsforschung
  • Verhandlungen als Themenbereich für Lehre und Weiterbildung

 

Entwicklung eines prozessorientierten Management-Ansatzes für Verhandlungen (»Wie können Verhandlungen gemanagt werden?«)

 

Die Ablaufschritte des Verhandlungsmanagements (»Welche Teilaufgaben gehören zum Verhandlungsmanagement?«)

  • Verhandlungsanalyse
  • Verhandlungsorganisation
  • Verhandlungsvorbereitung
  • Verhandlungsführung
  • Verhandlungscontrolling

 

Implementierung von Verhandlungsmanagement in der Praxis (»Wie kann Verhandlungsmanagement eingeführt werden?«)

 

Literaturverzeichnis


Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden