Bestellnummer E12020
Gisela Goblirsch

Öffentlichkeitsarbeit für Kommunen

Crossmedial, professionell, bürgernah

Öffentlichkeitsarbeit für Kommunen - Crossmedial, professionell, bürgernah

Wie können Sie wichtige kommunale Themen gekonnt vermitteln und mit den Bürgern in einen sachlichen und wertvollen Dialog treten? Dieses Fachbuch zeigt, wie professionelle Öffentlichkeitsarbeit aussehen kann.

Mehr Produktdetails
  • Konzeption und Umsetzung Ihrer Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikationsmittel crossmedial nutzen
  • So wehren Sie sich gegen Fake-News
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 16.09.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 16.09.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 16.09.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 16.09.2021, Lieferfrist 1-3 Tage

Zeitgemäß kommunizieren

Eine geschickte Öffentlichkeitsarbeit ermöglicht es Ihnen, kommunale Leistungen bekannt zu machen und die Unterstützung der Menschen zu erreichen. Denn Vorhaben lassen sich leichter umsetzen, wenn Bürger informiert und eingebunden werden und sich für die gemeinsame Sache begeistern.​ Dieses Fachbuch gibt Ihnen einen Überblick über Zusammenhänge in der Öffentlichkeitsarbeit, erläutert das nötige Handwerkszeug und zeigt, wie Sie Bürger aktiv durch den Bürgerdialog einbinden. Es stellt die analogen und digitalen Kommunikationsmittel und deren crossmediale Nutzung übersichtlich dar. Außerdem erklärt die Autorin, wie Sie geschickt auf negative Resonanz von außen reagieren und ihr wirkungsvoll begegnen können.. ​

Inhalt:

  • So funktioniert Pressearbeit 4.0
  • Sich gegen Fake-News und Falschmeldungen wehren
  • Gute Öffentlichkeitsarbeit und wie sie gemacht wird
  • Das muss ein guter Pressesprecher können
  • Sinnvolle und zeitgemäße Kommunikationskanäle​​

 

Vorteile

Aktuelles

Eine geschickte Öffentlichkeitsarbeit ermöglicht es Ihnen, kommunale Leistungen bekannt zu machen und die Unterstützung der Menschen zu erreichen. Denn Vorhaben lassen sich leichter umsetzen, wenn Bürger informiert und eingebunden werden und sich für die gemeinsame Sache begeistern.​ Dieses Fachbuch gibt Ihnen einen Überblick über Zusammenhänge in der Öffentlichkeitsarbeit, erläutert das nötige Handwerkszeug und zeigt, wie Sie Bürger aktiv durch den Bürgerdialog einbinden. Es stellt die analogen und digitalen Kommunikationsmittel und deren crossmediale Nutzung übersichtlich dar. Außerdem erklärt die Autorin, wie Sie geschickt auf negative Resonanz von außen reagieren und ihr wirkungsvoll begegnen können.. ​

Inhalt:

  • So funktioniert Pressearbeit 4.0
  • Sich gegen Fake-News und Falschmeldungen wehren
  • Gute Öffentlichkeitsarbeit und wie sie gemacht wird
  • Das muss ein guter Pressesprecher können
  • Sinnvolle und zeitgemäße Kommunikationskanäle​​

 

Vorteile

Aktuelles

Eine geschickte Öffentlichkeitsarbeit ermöglicht es Ihnen, kommunale Leistungen bekannt zu machen und die Unterstützung der Menschen zu erreichen. Denn Vorhaben lassen sich leichter umsetzen, wenn Bürger informiert und eingebunden werden und sich für die gemeinsame Sache begeistern.​ Dieses Fachbuch gibt Ihnen einen Überblick über Zusammenhänge in der Öffentlichkeitsarbeit, erläutert das nötige Handwerkszeug und zeigt, wie Sie Bürger aktiv durch den Bürgerdialog einbinden. Es stellt die analogen und digitalen Kommunikationsmittel und deren crossmediale Nutzung übersichtlich dar. Außerdem erklärt die Autorin, wie Sie geschickt auf negative Resonanz von außen reagieren und ihr wirkungsvoll begegnen können.. ​

Inhalt:

  • So funktioniert Pressearbeit 4.0
  • Sich gegen Fake-News und Falschmeldungen wehren
  • Gute Öffentlichkeitsarbeit und wie sie gemacht wird
  • Das muss ein guter Pressesprecher können
  • Sinnvolle und zeitgemäße Kommunikationskanäle​​

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Gisela Goblirsch

Gisela Goblirsch hat 20 Jahre lang als Journalistin bei der SZ und dem BR gearbeitet, bis sie sich mit eigener Presseagentur selbstständig gemacht hat. Sie berät und coacht die öffentliche Verwaltung und hat sich hierbei auf (Krisen-)Kommunikation, Konzepte der Öffentlichkeitsarbeit, Stadtzeitung/Gemeindeblatt und Begleitung großer Infrastrukturprojekte spezialisiert. Sie leitet dies Lehrgänge für "Presse und Öffentlichkeitsarbeit" sowie "Kommunales Marketing" bei der Bayrischen Verwaltungsschule, zudem ist sie tätig für die Freie Journalistenschule (Berlin) und dem Bayerischen und Deutschen Journalistenverband (München und Berlin). Daneben ist sie Mitglied des Stiftungsbeirats der "Stiftung Journalistenakademie" (München) und Fachbuchautorin.