Innovation und Transformation mit DesignAgility - Zukunft machbar gestalten und systematisch entwickeln​

Innovation und Transformation mit DesignAgility

Stefanie Quade / Okke Schlüter

Zukunft machbar gestalten und systematisch entwickeln​

  • In kurzer Zeit Prototypen für Produkte entwickeln und testen​
  • plug & play: Erst einlesen oder sofort in ein Innovationsprojekt starten​ ​
  • Mit Worksheets, Workshopkonzept und ChangeAbility Score unter www.designagility.de​
Bestellnummer E13141

Das DesignAgility-Modell ist eine praxisnahe Methode zur Umsetzung von Innovation und Transformation. Das Buch benennt die notwendigen Rahmenbedingungen und Fähigkeiten, um erfolgreich im stetigen Wandel zu agieren.

Mehr Produktinformationen
Bestell-Nr.: E13141
ISBN: 978-3-7910-6232-7
Auflage: 1. Auflage 2024
Umfang: 200 Seiten
Einband: Broschur
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 18.07.2024, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 18.07.2024, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 18.07.2024
Lieferfrist 4-7 Tage
39,99 €
inkl. MwSt.
37,37 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 18.07.2024, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 18.07.2024, Lieferfrist 4-7 Tage
Vsl. lieferbar ab 18.07.2024
Lieferfrist 4-7 Tage
Ihre Auswahl:Innovation und Transformation mit DesignAgility
Mit DesignAgility ​die Zukunft gestalten ​

In einer Welt des ständigen Wandels, sind langfristige Gewissheiten rar. Produktlebenszyklen verkürzen sich, die VUKA-Welt wird zur Norm. Langfristige Transformation erfordert nicht nur emotionale, sondern auch methodische Anpassungsfähigkeit, da das Ergebnis oft unvorhersehbar ist. Die Rahmenbedingungen und Skills, die erforderlich sind, um im beständigen Wandel Erfolg zu haben, sind keine Kaffeesatzleserei, sie können klar benannt werden:​

  • die kontinuierliche Analyse der Kundenbedürfnisse richtet die Organisation inhaltlich aus​
  • das Denken in Innovationen hilft, vorhandene Denkmuster und Konventionen zu hinterfragen​
  • die Kombination aus Kundennutzen und Erlösmodell bei gegebenen Kosten sichert die Profitabilität​
  • Prozesse und Systeme sind »Erfüllungsgehilfen« und müssen flexibel angepasst werden können. ​

Das Buch liefert mit dem DesignAgility–Modell methodische Unterstützung für die Umsetzung von Innovation und Transformation.​

Vorteile
Aktuelles

In einer Welt des ständigen Wandels, sind langfristige Gewissheiten rar. Produktlebenszyklen verkürzen sich, die VUKA-Welt wird zur Norm. Langfristige Transformation erfordert nicht nur emotionale, sondern auch methodische Anpassungsfähigkeit, da das Ergebnis oft unvorhersehbar ist. Die Rahmenbedingungen und Skills, die erforderlich sind, um im beständigen Wandel Erfolg zu haben, sind keine Kaffeesatzleserei, sie können klar benannt werden:​

  • die kontinuierliche Analyse der Kundenbedürfnisse richtet die Organisation inhaltlich aus​
  • das Denken in Innovationen hilft, vorhandene Denkmuster und Konventionen zu hinterfragen​
  • die Kombination aus Kundennutzen und Erlösmodell bei gegebenen Kosten sichert die Profitabilität​
  • Prozesse und Systeme sind »Erfüllungsgehilfen« und müssen flexibel angepasst werden können. ​

Das Buch liefert mit dem DesignAgility–Modell methodische Unterstützung für die Umsetzung von Innovation und Transformation.​

Vorteile
Aktuelles

In einer Welt des ständigen Wandels, sind langfristige Gewissheiten rar. Produktlebenszyklen verkürzen sich, die VUKA-Welt wird zur Norm. Langfristige Transformation erfordert nicht nur emotionale, sondern auch methodische Anpassungsfähigkeit, da das Ergebnis oft unvorhersehbar ist. Die Rahmenbedingungen und Skills, die erforderlich sind, um im beständigen Wandel Erfolg zu haben, sind keine Kaffeesatzleserei, sie können klar benannt werden:​

  • die kontinuierliche Analyse der Kundenbedürfnisse richtet die Organisation inhaltlich aus​
  • das Denken in Innovationen hilft, vorhandene Denkmuster und Konventionen zu hinterfragen​
  • die Kombination aus Kundennutzen und Erlösmodell bei gegebenen Kosten sichert die Profitabilität​
  • Prozesse und Systeme sind »Erfüllungsgehilfen« und müssen flexibel angepasst werden können. ​

Das Buch liefert mit dem DesignAgility–Modell methodische Unterstützung für die Umsetzung von Innovation und Transformation.​

Vorteile
Aktuelles
Bestell-Nr.: E13141
ISBN: 978-3-7910-6232-7
Auflage: Auflage/Version: 1. Auflage 2024
Umfang: 200  
Einband: Broschur
Autoren
Stefanie Quade

Stefanie Quade hat als Digitial Publishing Managerin bei Gruner und Jahr, Pearson und Cornelsen diverse IT- und Innovations-Projekte geleitet. Sie ist Diplomkauffrau und zertifizierte Projektmanagerin und lehrt Innovations- und Projektmanagement an Hochschulen der Wirtschafts- und Medienwissenschaften. Parallel hierzu ist sie als freie Trainerin und Speakerin in Unternehmen und auf Konferenzen zu Ihren Fachthemen aktiv. Sie forscht und promoviert zu Corporate Social Learning in London und ist Expertin für E-Education und E-Didaktik für Blended Learning an der HWR Berlin.

Okke Schlüter

Prof. Dr. Okke Schlüter ist Professor für Medienkonvergenz im Studiengang Mediapublishing an der Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM). Weitere Lehrschwerpunkte sind crossmediales Produktmanagement, Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle. Studium der Theater-, Film und Fernsehwissenschaften, Slavistik und Betriebswirtschaftslehre, Führungspositionen in Unternehmen der Klett-Gruppe. Experte und Coach im Accelerator CONTENTshift des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Referent an der Akademie der Deutschen Medien und der Donau-Universität Krems.