HR-Trends 2022 - COVID-19, Smart Work, Purpose, Digitalisierung

HR-Trends 2022

COVID-19, Smart Work, Purpose, Digitalisierung

  • Umfassender Überblick über aktuelle Trends und Strategien
  • Neue Organisations- und Führungskonzepte sowie digitale Lernstrategien
  • Einblicke in die Personalarbeit von Unternehmen diverser Branchen und Größen
Bestellnummer E14097_22

Das bereits in 31. Auflage erscheinende Jahrbuch präsentiert Best-Practice-Konzepte und neue Forschungsergebnisse zu allen wichtigen Themen des Personalmanagements.

Mehr Produktinformationen
Herausgeber: Karlheinz Schwuchow/Joachim Gutmann
109,00 €
inkl. MwSt.
101,87 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
109,00 €
inkl. MwSt.
101,87 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
92,99 €
inkl. MwSt.
86,91 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
92,99 €
inkl. MwSt.
86,91 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
109,00 €
inkl. MwSt.
101,87 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: HR-Trends 2022

Im Abo erhältlich

Aktualitätsgarantie: Gesetzlich und inhaltlich immer auf dem neuesten Stand.

  • Neuauflage max. 1/Jahr
  • Jederzeit kündbar
Versandkostenfrei bestellen

HR-Trends nach Corona - Best Practices und neue Forschung

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation präsentiert das Jahrbuch krisenbewährte Best-Practice-Konzepte und neueste Forschungsergebnisse. Neben aktuellen Trends und Strategien aus der HR-Praxis im Umgang mit den Folgen von COVID-19 werden wissenschaftlich fundierte Konzepte und Methoden vorgestellt. Ebenso werden Wege einer zukunftsorientierten Personalarbeit erläutert. Schwerpunktthemen sind u.a. die digitale Transformation, agile Personalarbeit, Werteorientierung und Wertegenerierung sowie KI-Strategien im Personalmanagement. 

Mehr als 50 Autor:innen aus Wissenschaft und namhaften Unternehmen wie Allianz, Bayer, BMW, Claas, Continental, Covestro, Daimler, Deutsche Post DHL, Dr. Oetker, EnBW, Freudenberg, Hettich, Kion, McDonald's, Merck, Metro, Telefónica, Volkswagen u.v.m. vermitteln innovative Ansätze und konkrete Hilfen.

Inhalte:

  • Covid 19: Krise und Transformation
  • Smart Work: Führung und Organisation
  • Purpose: Kultur und Performance
  • Digitalisierung: Lernen und Analytics

Mit digitalen Extras:

  • Über 150 (inter-)nationale Management-Studien zu den Schwerpunkten

Vorteile

Aktuelles

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation präsentiert das Jahrbuch krisenbewährte Best-Practice-Konzepte und neueste Forschungsergebnisse. Neben aktuellen Trends und Strategien aus der HR-Praxis im Umgang mit den Folgen von COVID-19 werden wissenschaftlich fundierte Konzepte und Methoden vorgestellt. Ebenso werden Wege einer zukunftsorientierten Personalarbeit erläutert. Schwerpunktthemen sind u.a. die digitale Transformation, agile Personalarbeit, Werteorientierung und Wertegenerierung sowie KI-Strategien im Personalmanagement. 

Mehr als 50 Autor:innen aus Wissenschaft und namhaften Unternehmen wie Allianz, Bayer, BMW, Claas, Continental, Covestro, Daimler, Deutsche Post DHL, Dr. Oetker, EnBW, Freudenberg, Hettich, Kion, McDonald's, Merck, Metro, Telefónica, Volkswagen u.v.m. vermitteln innovative Ansätze und konkrete Hilfen.

Inhalte:

  • Covid 19: Krise und Transformation
  • Smart Work: Führung und Organisation
  • Purpose: Kultur und Performance
  • Digitalisierung: Lernen und Analytics

Mit digitalen Extras:

  • Über 150 (inter-)nationale Management-Studien zu den Schwerpunkten

Vorteile

Aktuelles

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation präsentiert das Jahrbuch krisenbewährte Best-Practice-Konzepte und neueste Forschungsergebnisse. Neben aktuellen Trends und Strategien aus der HR-Praxis im Umgang mit den Folgen von COVID-19 werden wissenschaftlich fundierte Konzepte und Methoden vorgestellt. Ebenso werden Wege einer zukunftsorientierten Personalarbeit erläutert. Schwerpunktthemen sind u.a. die digitale Transformation, agile Personalarbeit, Werteorientierung und Wertegenerierung sowie KI-Strategien im Personalmanagement. 

Mehr als 50 Autor:innen aus Wissenschaft und namhaften Unternehmen wie Allianz, Bayer, BMW, Claas, Continental, Covestro, Daimler, Deutsche Post DHL, Dr. Oetker, EnBW, Freudenberg, Hettich, Kion, McDonald's, Merck, Metro, Telefónica, Volkswagen u.v.m. vermitteln innovative Ansätze und konkrete Hilfen.

Inhalte:

  • Covid 19: Krise und Transformation
  • Smart Work: Führung und Organisation
  • Purpose: Kultur und Performance
  • Digitalisierung: Lernen und Analytics

Mit digitalen Extras:

  • Über 150 (inter-)nationale Management-Studien zu den Schwerpunkten

Vorteile

Aktuelles

Herausgeber

Karlheinz Schwuchow

Prof. Dr. Karlheinz Schwuchow ist seit 1999 Inhaber der Professur für Internationales Management an der Hochschule Bremen und leitet das CIMS Center for International Management Studies. Seine aktuellen Arbeitsschwerpunkte liegen in der internationalen Führungskräfteentwicklung, innovativen Methoden des Management-Lernens sowie in der Strategie- und Organisationsentwicklung.

Joachim Gutmann

Joachim Gutmann ist Buchautor, Herausgeber im Bereich Personalmanagement und war Leiter Unternehmenskommunikation bei Kienbaum Consultants International. Derzeit ist er Senior Consultant bei der GLC Glücksburg Consulting AG.

Inhaltsverzeichnis

Geleitwort
Vorwort der Herausgeber
HR-COVID 19: Krise & Transformation

  • Einleitung
  • Bewirkt Covid-19 eine nachhaltige Transformation der Arbeitswelt? Prof. Dr. Stefan Süß, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Ingo Klingenberg, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Dr. Sascha Ruhle, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, René Schmoll, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Arbeiten, lernen und führen nach der Pandemie: Dietmar Eidens, Merck KGaA, Darmstadt
  • HR als Triebkraft für Unternehmenstransformation: Marion Devine, The Conference Board Europe, Brüssel
  • Covid-19 – Neue Herausforderungen für HR: Dr. Thomas Ogilvie, Deutsche Post DHL Group, Bonn
  • Learnings aus Corona – Erfordernisse und Möglichkeiten für HR: Nicole Gerhardt, Telefónica Deutschland Holding AG, München
  • Zwischen Krise und Zukunft − Ausrichtung der Arbeitswelt nach der Corona-Pandemie: Markus Fink, Infineon Technologies AG, Neubiberg, Corinna Wolf, Infineon Technologies AG, Neubiberg, Alexandra Miller, Infineon Technologies AG, Neubiberg
  • HR-Management im New Normal: Joachim Skura, Oracle Deutschland, Frankfurt a. M., Dr. Wilhelm Frost, WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar
  • Die Weichen für eine erfolgreiche Transformation sind gestellt: Barbara Burghardt, BMW Group, München, Dr. Philip Wenzel, BMW Group, München, Benjamin Schneider, BMW Group, München, Daniel Pohlmann, BMW Group, München
  • Neues Führen in und nach der Krise: Benedikt Füssel, Deutsche Bundesbank, Frankfurt a. M.
  • Digital Leadership in Zeiten von Covid-19: Olaf Christiansen, Interhyp AG, München
  • Zukunftsfähige Unternehmenskultur im Kontext der neuen Arbeitswelt: Prof. Sonja Sackmann, Ph. D., Universität der Bundeswehr München
  • Literaturtipps
  • Internetlinks
  • Studien

HR-SMART WORK: Führung & Organisation

  • Einleitung
  • New Work Leadership – Erfolgreich führen in komplex unsicheren Zeiten: Prof. Dr. Werner Fröhlich, Europa-Universität Flensburg
  • Führung in der neuen Arbeitswelt: Colette Rückert-Hennen, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  • Entwicklung und Umsetzung eines Kompetenzmodells: Birgit Pieringer, Energie AG Oberösterreich Personalmanagement GmbH, Linz (Österreich), Prof. Dr. Gerhard Graf, Transformation Management AG, St. Gallen (Schweiz)
  • HR im Wandel – zwischen Disruption und Unsicherheit: Andrea Euenheim, METRO AG, Düsseldorf
  • Erfahrungen bei der Einführung von New Work: Julia Merkel, R+V Versicherung AG, Wiesbaden, Heiko Speck, R+V Versicherung AG, Wiesbaden
  • New Work aktiv gestalten: Christian Distelkamp, abat AG, Bremen, Olga Winterhoff, abat AG, Bremen
  • Jenseits der Hierarchie: Organisation ohne Organigramm: Matthias Blatz, Paul Hettich GmbH & Co. KG, Kirchlengern, Lars Bohlmann, Hettich Management Service GmbH, Kirchlengern
  • Organisationsentwicklung durch Transparenz und Vernetzung: Maike Küper, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld, Daniel Räder, DEVK Versicherungen, Koblenz, Thomas Dugaro, Gruner+Jahr GmbH, Hamburg
  • Der Weg zur agilen Verwaltung: Dr. Björn Appelmann, Stadt Karlsruhe, Bill Liederwald, DIHK Service GmbH, Berlin
  • Selbstorganisation – Der neue Weg für HR? Heike Ehmann, Berlin, Stefanie Zepf, mymuesli AG, Passau
  • New Work – Traum oder Trauma? Prof. Dr. Karlheinz Schwuchow, Hochschule Bremen
  • Literaturtipps
  • Internetlinks
  • Studien

HR-PURPOSE: Kultur & Performance

  • Einleitung
  • Digital Leadership: Mindset, Skills und Execution: Prof. Dr. Tobias Kollmann, Universität Duisburg-Essen
  • Auf dem Weg zur digitalen Arbeitskultur: Dr. Marco Böhmer, Bayer AG, Leverkusen, Verena Schaad, Bayer AG, Berlin, Dr. Matthias Schramm, Bayer AG, Leverkusen
  • Die Zukunft des Personalbereichs heißt netzwerken nach innen und außen: Sven Franke, CO:X UG, Lehre, Miriam Schilling, VAUDE Sport GmbH & Co.KG, Tettnang
  • Diversity, Equity und Inclusion – Wegweiser für Führung und Unternehmenskultur: Sandra Mühlhause, McDonald’s Deutschland LLC, München
  • Kultur schafft Employee Experience: Felicitas von Kyaw, Coca-Cola Europacific Partners Deutschland, Berlin, Tanja Hofer, Coca-Cola Europacific Partners Deutschland, Berlin, Steffen Türk, Coca-Cola Europacific Partners Deutschland, Berlin
  • Kultur und Performance durch eine mutige Vision fördern: Jan Oßenbrink, Eigenland GmbH, Haltern am See, Felix Vos, MERA Tiernahrung GmbH, Kevelaer
  • Employer Culture ist eine (Führungs-)Stilfrage: Jens Vogt, Heidrick & Struggles, Bremen, Sönke Mißfeldt, tecis Finanzdienstleistungen AG/SwissLife Gruppe, Hamburg
  • Unternehmenskultur: Orientierung und Resilienz: Anja Schiller, Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen, Silvia Logemann, Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  • Anforderungen an Führungskompetenz und ihre Diagnostik: Prof. Dr. Joachim Freimuth, Achim, Thomas Flum, equeo GmbH, Berlin
  • Literaturtipps
  • Internetlinks
  • Studien

HR-DIGITALISIERUNG: Lernen & Analytics

  • Einleitung
  • Zwischen Mensch und Maschine – Digitale Transformation von HR: Martin Kersting, Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Technologie als treibende Kraft der kulturellen Transformation: Claudia Hartwich, Microsoft Deutschland GmbH, München
  • New Work und Digitalisierung – Perspektiven und Herausforderungen: Sylvia Borcherding, 50Hertz Transmission GmbH, Berlin, Lisa Besler, 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  • Führung 4.0 – Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Unterstützung: Alexander Michalski, ZF Friedrichshafen AG, Passau, Alexandra Schmid, Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Katharina Pfeuffer, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Prof. Dr. Volker Bräutigam, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
  • Talentmanagement im Wandel: Dr. Martin Hofmann, Volkswagen AG, Wolfsburg
  • Robotics in HR – Hype oder Hilfe? Klemens Steiner, ERGO Group AG, Düsseldorf, Fabian Stolz, ERGO Digital Ventures AG, Düsseldorf, Nicole Schmieden, ERGO Group AG, Düsseldorf, Michael Westrich, ERGO Group AG, Düsseldorf
  • Chatbots & Künstliche Intelligenz in HR – Fluch oder Segen? Dr. Martin Hanauer, ADAC SE, München
  • Future Work – Der Weg zur neuen Arbeits- und Lernkultur: Petra Scharner-Wolff, Otto Group, Hamburg, Inge Koenneker, Otto Group, Hamburg, Nina Schwarting, Otto Group, Hamburg
  • Selbstorganisiertes und kuratiertes Lernen in neuen Lernräumen: Karen Wefelmeyer, d&b Audiotechnik GmbH & Co. KG, Backnang, Karin Kießling, d&b audiotechnik GmbH & Co. KG, Backnang, Julia Rick, d&b audiotechnik GmbH & Co. KG, Backnang
  • Foresight Journey – Lernen auf neuen Wegen: Prof. Dr. Michael Shamiyeh, University of Art and Design, Linz (Österreich), Prof. Dr. Bolko von Oetinger, WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar
  • Literaturtipps
  • Internetlinks
  • Studien

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden