Bestellnr. E04143
Irmgard Küfner‑Schmitt / Aino Schleusener

Handbuch Betriebsverfassungsrecht - inkl. Arbeitshilfen online

Handbuch Betriebsverfassungsrecht - inkl. Arbeitshilfen online Blick ins Buch
89,00 €
inkl. MwSt.
83,18 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
79,99 €
inkl. MwSt.
67,22 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
79,99 €
inkl. MwSt.
67,22 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
89,00 €
inkl. MwSt.
83,18 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Ob Schulungs- oder Freistellungsanspruch, Mitbestimmungsrecht oder Betriebsratssitzung - in diesem Buch werden alle Fragen zum Betriebsverfassungsrecht verständlich und rechtssicher geklärt. Zahlreiche Übersichten sorgen für eine schnelle Orientierung.

Mehr Produktdetails
  • Nachschlagewerk und Arbeitsbuch in einem
  • Alle Fakten zum Betriebsverfassungsrecht
  • Aktuelles, kompaktes Expertenwissen

Unverzichtbar für jeden Betrieb

Wie wird der Betriebsrat errichtet? Welche Organe der Betriebsverfassung gibt es? Welche Rechte und Pflichten ergeben sich für diese? Welche Individualrechte haben Arbeitnehmer im Rahmen der Betriebsverfassung? Dieses Buch bietet auf Basis der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts einen schnellen Überblick zu allen Themen des Betriebsverfassungsrechts. Sie erhalten praxisnahe Lösungen für die häufigsten Fragen und Konflikte im Zusammenwirken von Betriebsrat und Arbeitgeber. Das Arbeitsbuch und Nachschlagewerk in einem - auch für Schulungs- und Studienzwecke bestens geeignet!

Inhalte:

  • Die Organe der Betriebsverfassung
  • Handeln und Rechtstellung des Betriebsrats sowie die Kosten seiner Tätigkeit
  • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte
  • Die Kommunikation des Betriebsrats mit Belegschaft, Arbeitgeber und Gewerkschaft
  • Betriebsverfassungsrechtliche Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Betriebsrat
  • Ansprüche und Sanktionen bei Pflichtverletzungen, Einigungsstellenverfahren und das gerichtliche Verfahren
  • Neu in der 2. Auflage: Auswirkungen des neuen AÜG auf die Betriebsverfassung, Betriebsratshaftung, ablösende Betriebsvereinbarung

Arbeitshilfen online:

  • Checklisten
  • Musterformulare
  • Prüfschemata

Vorteile

Aktuelles

Wie wird der Betriebsrat errichtet? Welche Organe der Betriebsverfassung gibt es? Welche Rechte und Pflichten ergeben sich für diese? Welche Individualrechte haben Arbeitnehmer im Rahmen der Betriebsverfassung? Dieses Buch bietet auf Basis der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts einen schnellen Überblick zu allen Themen des Betriebsverfassungsrechts. Sie erhalten praxisnahe Lösungen für die häufigsten Fragen und Konflikte im Zusammenwirken von Betriebsrat und Arbeitgeber. Das Arbeitsbuch und Nachschlagewerk in einem - auch für Schulungs- und Studienzwecke bestens geeignet!

Inhalte:

  • Die Organe der Betriebsverfassung
  • Handeln und Rechtstellung des Betriebsrats sowie die Kosten seiner Tätigkeit
  • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte
  • Die Kommunikation des Betriebsrats mit Belegschaft, Arbeitgeber und Gewerkschaft
  • Betriebsverfassungsrechtliche Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Betriebsrat
  • Ansprüche und Sanktionen bei Pflichtverletzungen, Einigungsstellenverfahren und das gerichtliche Verfahren
  • Neu in der 2. Auflage: Auswirkungen des neuen AÜG auf die Betriebsverfassung, Betriebsratshaftung, ablösende Betriebsvereinbarung

Arbeitshilfen online:

  • Checklisten
  • Musterformulare
  • Prüfschemata

Vorteile

Aktuelles

Wie wird der Betriebsrat errichtet? Welche Organe der Betriebsverfassung gibt es? Welche Rechte und Pflichten ergeben sich für diese? Welche Individualrechte haben Arbeitnehmer im Rahmen der Betriebsverfassung? Dieses Buch bietet auf Basis der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts einen schnellen Überblick zu allen Themen des Betriebsverfassungsrechts. Sie erhalten praxisnahe Lösungen für die häufigsten Fragen und Konflikte im Zusammenwirken von Betriebsrat und Arbeitgeber. Das Arbeitsbuch und Nachschlagewerk in einem - auch für Schulungs- und Studienzwecke bestens geeignet!

Inhalte:

  • Die Organe der Betriebsverfassung
  • Handeln und Rechtstellung des Betriebsrats sowie die Kosten seiner Tätigkeit
  • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte
  • Die Kommunikation des Betriebsrats mit Belegschaft, Arbeitgeber und Gewerkschaft
  • Betriebsverfassungsrechtliche Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Betriebsrat
  • Ansprüche und Sanktionen bei Pflichtverletzungen, Einigungsstellenverfahren und das gerichtliche Verfahren
  • Neu in der 2. Auflage: Auswirkungen des neuen AÜG auf die Betriebsverfassung, Betriebsratshaftung, ablösende Betriebsvereinbarung

Arbeitshilfen online:

  • Checklisten
  • Musterformulare
  • Prüfschemata

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Irmgard Küfner-Schmitt

Dr. Irmgard Küfner-Schmitt ist Professorin für Wirtschafts-, Arbeit- und Sozialrecht an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Sie war zuvor Richterin am Arbeitsgericht Berlin.

Aino Schleusener

Dr. Aino Schleusener ist Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg.

Vorwort zur zweiten Auflage
Vorwort zur ersten Auflage

Einführung

  • Gesetzliche Grundlagen der betrieblichen Mitbestimmung
  • Gliederung des Betriebsverfassungsgesetzes
  • Geltungsbereich des BetrVG
  • Organe der Betriebsverfassung

Errichtung des Betriebsrats

  • Betriebsratsfähige Einheit
  • Wahl und Zusammensetzung des Betriebsrats
  • Mängel der Betriebsratswahl

Handeln des Betriebsrats

  • Betriebsratsvorsitzende
  • Beschlussfassung des Betriebsrats
  • Betriebsausschuss und andere Ausschüsse

Rechtsstellung der Betriebsratsmitglieder

  • Ehrenamt
  • Begünstigungsverbot
  • Behinderungsverbot
  • Benachteiligungsverbot
  • Entgelt- und Tätigkeitsschutz
  • Freistellungsanspruch
  • Freizeitausgleichsanspruch
  • Schulungsanspruch

Kosten der Betriebsratstätigkeit

  • Allgemeine Geschäftsführungskosten
  • Reisekosten
  • Schulungskosten
  • Kosten von Rechts- und Regelungsstreitigkeiten
  • Sachverständigenkosten
  • Sachaufwand und Büropersonal
  • Haftung des Betriebsrats und der einzelnen Betriebsratsmitglieder Hinsichtlich der Betriebsratskosten

Kündigungs- und Versetzungsschutz des Betriebsrats

  • Kündigungsschutz während der Amtszeit
  • Kündigungsschutz nach Ablauf der Amtszeit
  • Kündigungsschutz von Ersatzmitgliedern
  • Kündigungsschutz von Initiatoren einer Betriebsratswahl, Wahlvorstand und Wahlbewerbern
  • Versetzungsschutz

Amtszeit des Betriebsrats

  • Beginn der Amtszeit
  • Ende der Amtszeit

Kommunikation des Betriebsrats

  • Betriebsrat ‒ Arbeitnehmer
  • Sonstige Kommunikationswege
  • Betriebsrat ‒ Arbeitgeber
  • Betriebsrat ‒ sonstige Einrichtungen der Betriebsverfassung
  • Betriebsrat ‒ Gewerkschaft

Weitere Einrichtungen der Betriebsverfassung

  • Betriebsversammlungen
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Jugend- und Auszubildendenversammlung
  • Einigungsstelle
  • Gesamtbetriebsrat
  • Betriebsräteversammlung
  • Wirtschaftsausschuss
  • Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung
  • Konzernbetriebsrat/Konzernjugend- und Auszubildendenvertretung
  • Europäischer Betriebsrat
  • Schwerbehindertenvertretungen

Grundsätze der Betriebsverfassung

  • Das Gebot der vertrauensvollen Zusammenarbeit
  • Grundsätze der Zusammenarbeit nach § 74 BetrVG
  • Grundsätze für die Behandlung der Betriebsangehörigen
  • Geheimhaltungspflicht

Arbeitnehmerrechte

  • Unterrichtungs- und Erörterungspflicht des Arbeitgebers
  • Anhörungs- und Erörterungsrecht des Arbeitnehmers
  • Einsicht in die Personalakte
  • Beschwerderechte
  • Vorschlagsrecht der Arbeitnehmer

Allgemeine Aufgaben des Betriebsrats

  • Aufgaben des Betriebsrats
  • Allgemeines Antragsrecht
  • Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Informationsbeschaffung durch den Betriebsrat

Arten der Beteiligung und Überblick über die Beteiligungsrechte

  • Arten der Beteiligungsrechte
  • Überblick über die Beteiligungsrechte

Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten

  • Zweck des Mitbestimmungsrechts
  • Unternehmerische Entscheidungsfreiheit als Schranke
  • Abschließende Regelung
  • Eil- und Notfälle
  • Ausübung der Mitbestimmung
  • Durchsetzung der Mitbestimmung
  • Voraussetzung für die Mitbestimmung

 

Inhaltsverzeichnis downloaden
Referenzen
Prof. Dr. iur. Uwe Meyer Professor für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht Hochschule der Bundesagentur für Arbeit
Prof. Dr. iur. Uwe Meyer Professor für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

"Das Handbuch Betriebsverfassungsrecht von Küfner-Schmitt und Schleusener ist ein voll und ganz gelungenes Nachschlagewerk für die arbeitsrechtliche Praxis und das Studium des Arbeitsrechts."