Erfolgreich führen in hybriden Arbeitswelten - Analog und digital - Roadmap für Führungskräfte

Erfolgreich führen in hybriden Arbeitswelten

Sabrina Gall / Jörg Wittenberg

Analog und digital - Roadmap für Führungskräfte

  • 32 Workhacks für die Praxis
  • Die Verbindung von analoger und digitaler Arbeitswelt im Führungsalltag
  • Das neue Leadership Modell für Führungskräfte
Bestellnummer E10674

Mit diesem Buch erhalten Führungskräfte neue Impulse für die erfolgreiche Führung in hybriden Arbeitswelten.

Mehr Produktinformationen
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Erfolgreich führen in hybriden Arbeitswelten

Ihre Roadmap für hybride Führung

On-site im Büro, off-site im Mobile-Office oder Home-Office - hybride Arbeitswelten sind keine vorübergehende Entwicklung. Viele Unternehmen werden die Arbeitsmodelle weiter flexibilisieren und Kostensenkungspotenziale nutzen. Doch bei zunehmender Distanz ist Führung wichtiger denn je. 

Das NEW C.A.R.E.-Modell liefert Führungskräften einen innovativen Ansatz für hybride Führung: vier Brückenkompetenzen - Communication, Awareness, Relationship und Empowerment - schärfen das Bewusstsein für die neuen Herausforderungen. So werden Sie als Führungskraft Ihrer wachsenden Verantwortung gerecht.

  • Hybride Arbeitswelten – das New Normal für Führungskräfte
  • Spannungsfelder erkennen und ausgleichen
  • NEW C.A.R.E. – Das Modell für hybride Führung
  • 32 Workhacks für die Praxis
  • Interviews mit Claudia Hartwich (Microsoft), Cordula van Keeken-Rau (Bosch), Andrea Martin (IBM), Christian Müller (Deutsche Energie Agentur), Jutta Sieger (Pfeifer & Langen) und Sarah Torkornoo (Entrepreneurin)

DIGITALE EXTRAS:

  • 32 Workhacks für die Praxis: Impulse für den Austausch, das Miteinander, das Team und für die Selbstführung​

Vorteile

Aktuelles

On-site im Büro, off-site im Mobile-Office oder Home-Office - hybride Arbeitswelten sind keine vorübergehende Entwicklung. Viele Unternehmen werden die Arbeitsmodelle weiter flexibilisieren und Kostensenkungspotenziale nutzen. Doch bei zunehmender Distanz ist Führung wichtiger denn je. 

Das NEW C.A.R.E.-Modell liefert Führungskräften einen innovativen Ansatz für hybride Führung: vier Brückenkompetenzen - Communication, Awareness, Relationship und Empowerment - schärfen das Bewusstsein für die neuen Herausforderungen. So werden Sie als Führungskraft Ihrer wachsenden Verantwortung gerecht.

  • Hybride Arbeitswelten – das New Normal für Führungskräfte
  • Spannungsfelder erkennen und ausgleichen
  • NEW C.A.R.E. – Das Modell für hybride Führung
  • 32 Workhacks für die Praxis
  • Interviews mit Claudia Hartwich (Microsoft), Cordula van Keeken-Rau (Bosch), Andrea Martin (IBM), Christian Müller (Deutsche Energie Agentur), Jutta Sieger (Pfeifer & Langen) und Sarah Torkornoo (Entrepreneurin)

DIGITALE EXTRAS:

  • 32 Workhacks für die Praxis: Impulse für den Austausch, das Miteinander, das Team und für die Selbstführung​

Vorteile

Aktuelles

On-site im Büro, off-site im Mobile-Office oder Home-Office - hybride Arbeitswelten sind keine vorübergehende Entwicklung. Viele Unternehmen werden die Arbeitsmodelle weiter flexibilisieren und Kostensenkungspotenziale nutzen. Doch bei zunehmender Distanz ist Führung wichtiger denn je. 

Das NEW C.A.R.E.-Modell liefert Führungskräften einen innovativen Ansatz für hybride Führung: vier Brückenkompetenzen - Communication, Awareness, Relationship und Empowerment - schärfen das Bewusstsein für die neuen Herausforderungen. So werden Sie als Führungskraft Ihrer wachsenden Verantwortung gerecht.

  • Hybride Arbeitswelten – das New Normal für Führungskräfte
  • Spannungsfelder erkennen und ausgleichen
  • NEW C.A.R.E. – Das Modell für hybride Führung
  • 32 Workhacks für die Praxis
  • Interviews mit Claudia Hartwich (Microsoft), Cordula van Keeken-Rau (Bosch), Andrea Martin (IBM), Christian Müller (Deutsche Energie Agentur), Jutta Sieger (Pfeifer & Langen) und Sarah Torkornoo (Entrepreneurin)

DIGITALE EXTRAS:

  • 32 Workhacks für die Praxis: Impulse für den Austausch, das Miteinander, das Team und für die Selbstführung​

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Sabrina Gall

Sabrina Gall, Jg. 1969, arbeitet seit 2011 als selbständige Führungskräftetrainerin und -coach. Ihre Arbeitsfelder umfassen New Leadership, New Work, Führen auf Distanz und Führungswechsel. Sie verfügt über langjährige Vertriebserfahrung, Führungserfahrung und ist seit 21 Jahren im Bereich der Personalentwicklung tätig. Ihre Unternehmenspraxis hat sie in DAX-Konzernen, mittelständischen Unternehmen und Start-ups, sowie im Angestelltenverhältnis als auch in zahlreichen Kundenprojekten erworben. Sabrina Gall ist Diplom-Volkswirtin und ausgebildete Managementtrainerin- und Führungskräftecoach. Sie ist zertifizierter New Work Facilitator (BDVT), systemische Beraterin (DGSF) und Familientherapeutin sowie SYNK Stärken Coach. Sie schreibt regelmäßig Blogbeiträge zu Führungsthemen und hält Vorträge.

Jörg Wittenberg

Dr. Jörg Wittenberg, Jg. 1963, arbeitet seit 2013 als selbstständiger Business Coach in Köln. Seine Fokusthemen sind Leadership, Change- und Projektmanagement sowie Compliance. Er verfügt über 20 Jahre Managementerfahrung als Team-, Abteilungs- und Bereichsleiter sowie als Managing Director & Geschäftsführer. Er kennt die Unternehmenspraxis aus seinen Tätigkeiten in Startups, zwei DAX-Konzernen und einem Global Player. Außerdem hatte er über 6 Jahre verschiedene Mandate in Aufsichtsgremien diverser Unternehmen. Er war 4 Jahre Dozent an der Frankfurt School of Finance & Management. Dr. Jörg Wittenberg ist zertifizierter Business Coach (ICF), Business Trainer (BDVT), Project Management Professional (PMI) und Gallup StärkenCoach sowie Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu Personal- und Bankthemen.

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis

1 Hybride Arbeitswelten – das New Normal für Führungskräfte
1.1 Willkommen in der hybriden Arbeitswelt
1.2 Spannungsfelder für Führungskräfte
1.3 Die Corona-Pandemie als Katalysator des Wandels
1.4 Ihre Roadmap für hybride Führung


2 Spannungsfelder in hybriden Arbeitswelten
2.1 Weniger persönliche Kontakte unter Mitarbeiter*innen
2.2 Weniger persönliche Kontakte zur Führungskraft
2.3 Wegfallende gemeinsame Rituale
2.4 Ungleiche Arbeitsbedingungen
2.5 Wegfallende einheitliche Arbeitsatmosphäre
2.6 Differenziertes Stressempfinden
2.7 Zusätzliche Zeit für das Berufs- und Privatleben
2.8 Zunehmende zeitliche Flexibilität
2.9 Persönliche Erreichbarkeit
2.10 Schnellere und zunehmend verbale Kommunikation
2.11 Kommunikatives Multitasking
2.12 Weniger nonverbale Kommunikation
2.13 Gefühlter Informationsverlust
2.14 Unsichtbare Arbeit
2.15 Unsichtbare Hierarchien
2.16 Weniger Kontrollmöglichkeiten
2.17 Zunahme polyglotter Kommunikation
2.18 Verbreitung multikultureller Teams
2.19 Zunahme von zeitzonenübergreifendem Arbeiten


3 Das Mindset in der hybriden Arbeitswelt
3.1 Verantwortung teilen
3.2 Entscheidungen treffen
3.3 Ergebnisse steuern
3.4 Informationen und Wissensteilung managen
3.5 Zielvereinbarung und Beurteilung neu denken
3.6 Fehler und Konflikte als Chance nutzen
3.7 Veränderungskompetenz steigern
3.8 Job Happiness umsetzen


4 NEW C.A.R.E. – Das Modell für hybride Führung
4.1 Communication
4.2 Awareness
4.3 Relationship
4.4 Empowerment


5 Workhacks für die Praxis
5.1 Communication – Impulse für den Austausch
5.1.1 Transparenz schaffen
5.1.1.1 Workhack # 1: Daily
5.1.1.2 Workhack # 2: Kanban Board
5.1.2 Klarheit herstellen
5.1.2.1 Workhack # 3: Ich bin ganz Ohr
5.1.2.2 Workhack # 4: Selbstklärung vor dem Gespräch
5.1.3 Verständnis sichern
5.1.3.1 Workhack # 5: Team Reverse Mentoring
5.1.3.2 Workhack # 6: Sketch Notes
5.1.4 Sinn vermitteln
5.1.4.1 Workhack # 7: Warum stehe ich morgens auf?
5.1.4.2 Workhack # 8: Team-Purpose finden
5.2 Awareness – Impulse für die Selbstführung
5.2.1 Mein Führungsleitbild schärfen
5.2.1.1 Workhack # 9: Gebrauchsanweisung Führung
5.2.1.2 Workhack # 10: Führungsbarometer
5.2.2 Meine Persönlichkeit entwickeln
5.2.2.1 Workhack # 11: Ich-Canvas
5.2.2.2 Workhack # 12: Mindset Coaching
5.2.3 Meine Resilienz stärken
5.2.3.1 Workhack # 13: Stärkenportfolio
5.2.3.2 Workhack # 14: Niksen
5.2.4 Meine Rolle als Vorbild leben
5.2.4.1 Workhack # 15: Vorbildrolle leben
5.2.4.2 Workhack # 16: Journaling – Zehn Fragen an mich selbst
5.3 Relationship – Impulse für das Miteinander
5.3.1 Strukturen schaffen
5.3.1.1 Workhack # 17: ALPEN-Methode
5.3.1.2 Workhack # 18: Praxiswerkstatt
5.3.2 Vertrauen bilden
5.3.2.1 Workhack # 19: Lunchparty
5.3.2.2 Workhack # 20: Coffee break
5.3.3 Konflikte managen
5.3.3.1 Workhack # 21: Team-Retro
5.3.3.2 Workhack # 22: Kill the prejudice
5.3.4 Identifikation sichern
5.3.4.1 Workhack # 23: Team-Canvas
5.3.4.2 Workhack # 24: Kudos to you
5.4 Empowerment – Impulse für die Mitarbeiter*innen . 200
5.4.1 Mitarbeiter*innen auswählen 200
5.4.1.1 Workhack # 25: Peer-Recruiting 200
5.4.1.2 Workhack # 26: Teamstärken-Portfolio . 202
5.4.2 Mitarbeiter*innen unterstützen 204
5.4.2.1 Workhack # 27: Schlüsselfrage 204
5.4.2.2 Workhack # 28: Action list . 206
5.4.3 Mitarbeiter*innen entwickeln 208
5.4.3.1 Workhack # 29: Zielmap 208
5.4.3.2 Workhack # 30: Speedfeedback
5.4.4 Mitarbeiter*innen steuern
5.4.4.1 Workhack # 31: Delegation Board
5.4.4.2 Workhack # 32: Kill a stupid rule


6. Es gibt noch viel zu tun