Datenschutz in der Wohnungswirtschaft - Vorschriften rechtssicher umsetzen

Datenschutz in der Wohnungswirtschaft

Fritz Schmidt / David Hummel

Vorschriften rechtssicher umsetzen

  • Basiswissen Datenschutz speziell für Wohnungsunternehmen
  • Aktualisierte Rechtsprechung
  • Die Autoren sind Datenschutzberater speziell für die Immobilienwirtschaft
Bestellnummer E16053

Wohnungsunternehmen erfahren hier alles über die Regelungen der DSGVO inkl. den seit der Reform vorliegenden Hinweisen der Aufsichtsbehörde, der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzesänderungen.

Mehr Produktinformationen
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
44,99 €
inkl. MwSt.
42,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
44,99 €
inkl. MwSt.
42,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Datenschutz in der Wohnungswirtschaft

Umfassender Überblick in die DSGVO

Dieses Buch bietet eine Einführung in den Datenschutz und erklärt, wie Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen personenbezogene Daten von Mieter:innen oder Eigentümer:innen korrekt speichern, verarbeiten und weitergeben. Es erläutert die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung DSGVO von 2018 und bezieht in der aktualisierten 2. Auflage die seither vorliegenden Veröffentlichungen der Aufsichtsbehörden, Gerichtsurteile und Gesetzänderungen mit ein. Damit können Sie täglich vorkommende Sachverhalte datenschutzrechtlich korrekt einordnen und sind auch bei Anfragen der Aufsichtsbehörde bestens gewappnet.

Inhalte:

  • Grundbegriffe des Datenschutzes
  • Verpflichtungen aus der DSGVO für Unternehmen
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Dokumentationspflichten
  • Informationspflichten bei der Datenerhebung
  • Der bzw. die Datenschutzbeauftragte: Bestellung, Rechtsstellung, Aufgaben
  • Datenschutz in den einzelnen Geschäftsfeldern eines Wohnungsunternehmens
  • Löschkonzepte und die Archivierung von Daten

Neu in der 2. Auflage:

  • Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz- Gesetzes (TTDSG): Auswirkungen auf Webseites
  • Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes und der Heizkostenverordnung
  • Aktuelle Rechtsprechnung
  • Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft, wie Elektronische Schließsysteme und Bodycams
  • Sanktionen bei Datenschutzverstößen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Fotos, Gewinnspiele, Direktwerbung)

Digitale Extras:

  • Datenschutzgrundverordnung
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Musterverfahrensverzeichnisse und Informationen für die Wohnungseigentumsverwaltung

 

Vorteile

Aktuelles

Dieses Buch bietet eine Einführung in den Datenschutz und erklärt, wie Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen personenbezogene Daten von Mieter:innen oder Eigentümer:innen korrekt speichern, verarbeiten und weitergeben. Es erläutert die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung DSGVO von 2018 und bezieht in der aktualisierten 2. Auflage die seither vorliegenden Veröffentlichungen der Aufsichtsbehörden, Gerichtsurteile und Gesetzänderungen mit ein. Damit können Sie täglich vorkommende Sachverhalte datenschutzrechtlich korrekt einordnen und sind auch bei Anfragen der Aufsichtsbehörde bestens gewappnet.

Inhalte:

  • Grundbegriffe des Datenschutzes
  • Verpflichtungen aus der DSGVO für Unternehmen
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Dokumentationspflichten
  • Informationspflichten bei der Datenerhebung
  • Der bzw. die Datenschutzbeauftragte: Bestellung, Rechtsstellung, Aufgaben
  • Datenschutz in den einzelnen Geschäftsfeldern eines Wohnungsunternehmens
  • Löschkonzepte und die Archivierung von Daten

Neu in der 2. Auflage:

  • Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz- Gesetzes (TTDSG): Auswirkungen auf Webseites
  • Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes und der Heizkostenverordnung
  • Aktuelle Rechtsprechnung
  • Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft, wie Elektronische Schließsysteme und Bodycams
  • Sanktionen bei Datenschutzverstößen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Fotos, Gewinnspiele, Direktwerbung)

Digitale Extras:

  • Datenschutzgrundverordnung
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Musterverfahrensverzeichnisse und Informationen für die Wohnungseigentumsverwaltung

 

Vorteile

Aktuelles

Dieses Buch bietet eine Einführung in den Datenschutz und erklärt, wie Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen personenbezogene Daten von Mieter:innen oder Eigentümer:innen korrekt speichern, verarbeiten und weitergeben. Es erläutert die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung DSGVO von 2018 und bezieht in der aktualisierten 2. Auflage die seither vorliegenden Veröffentlichungen der Aufsichtsbehörden, Gerichtsurteile und Gesetzänderungen mit ein. Damit können Sie täglich vorkommende Sachverhalte datenschutzrechtlich korrekt einordnen und sind auch bei Anfragen der Aufsichtsbehörde bestens gewappnet.

Inhalte:

  • Grundbegriffe des Datenschutzes
  • Verpflichtungen aus der DSGVO für Unternehmen
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Dokumentationspflichten
  • Informationspflichten bei der Datenerhebung
  • Der bzw. die Datenschutzbeauftragte: Bestellung, Rechtsstellung, Aufgaben
  • Datenschutz in den einzelnen Geschäftsfeldern eines Wohnungsunternehmens
  • Löschkonzepte und die Archivierung von Daten

Neu in der 2. Auflage:

  • Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz- Gesetzes (TTDSG): Auswirkungen auf Webseites
  • Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes und der Heizkostenverordnung
  • Aktuelle Rechtsprechnung
  • Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft, wie Elektronische Schließsysteme und Bodycams
  • Sanktionen bei Datenschutzverstößen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Fotos, Gewinnspiele, Direktwerbung)

Digitale Extras:

  • Datenschutzgrundverordnung
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Musterverfahrensverzeichnisse und Informationen für die Wohnungseigentumsverwaltung

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Fritz Schmidt

Fritz Schmidt, Studium der Volkswirtschaftslehre. Ablegen der Berufsexamina für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Seit 1998 Geschäftsführer der WTS Wohnungswirtschaftliche Treuhand Stuttgart GmbH.

David Hummel

David Hummel studierte Immobilienwirtschaft und ist seit 2015 bei der WTS Wohnungswirtschaftliche Treuhand Stuttgart GmbH vorwiegend im Bereich Datenschutz und Innenrevision tätig.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort

Einführung in den Datenschutz

  • Rechtsgrundlagen für den Datenschutz in Deutschland
  • Grundbegriffe des Datenschutzes
  • Grundprinzipien des Datenschutzes

Verpflichtungen aus der DSGVO für Unternehmen

  • Datenschutzkonzept
  • Einhaltung der Vorgaben der DSGVO bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 5 DSGVO)
  • Informationspflichten bei der Datenerhebung
  • Informationspflicht bei Weiterverarbeitung für einen anderen Zweck (§ 32 BDSG i.V.m. Art. 13 Abs. 3 DSGVO)
  • Auskunftspflichten gegenüber Betroffenen (Art. 15 DSGVO)
  • Pflicht zur Berichtigung, Löschung und Sperrung personenbezogener Daten
  • Verpflichtung zur Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Dokumentationspflichten
  • Datenschutz-Folgenabschätzung und Konsultationspflicht (Art. 35 und 36 DSGVO)
  • Benennung eines Datenschutzbeauftragten
  • Meldepflichten bei Datenpannen (Art. 33 und 34 DSGVO)

Dokumentationspflichten

  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM)
  • Verpflichtung der Mitarbeiter auf das Datengeheimnis
  • Auftragsverarbeitung

Informationspflichten bei der Datenerhebung

  • Zeitpunkt und Form der Informationsbereitstellung
  • Datenerhebung beim Betroffenen
  • Mitzuteilende Informationen nach Art. 13 Abs. 1 DSGVO
  • Zur Verfügung zu stellende Informationen (Art. 13 Abs. 2 DSGVO)
  • Datenerhebung bei Dritten (Dritterhebung gem. Art. 14 DSGVO)
  • Informationspflicht bei Verarbeitungen aufgrund von berechtigtem Interesse .
  • Weiterverarbeitung für einen anderen Zweck (§ 32 BDSG i. V. m. Art. 13 Abs. 3 DSGVO)

Auskunftspflichten (Art. 15 DSGVO)

Der Datenschutzbeauftragte

  • Bestellung eines Datenschutzbeauftragten 
  • Rechtsstellung des Datenschutzbeauftragten
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Zusammenfassung zum Datenschutzbeauftragten

Fragen zum Datenschutz in den einzelnen Geschäftsfeldern eines Wohnungsunternehmens

  • Bestandsverwaltung
  • Wohnungseigentumsverwaltung
  • Besonderheiten bei Genossenschaften
  • Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung
  • Maklertätigkeit
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Nutzung betrieblicher Kommunikationsmittel für private Zwecke
  • Videoüberwachung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft

  • Elektronische Schließsysteme
  • E-Mail-Verschlüsselung
  • Verbrauchsinformation gemäß der novellierten Heizkostenverordnung 2021
  • Rechenzentren und Cloud-Computing

Löschkonzepte und die Archivierung von Daten

  • Löschverpflichtung
  • Löschen
  • Datenart/Datenkategorie
  • Regellöschfrist
  • Löschregeln
  • Standardlöschfristen
  • Abstrakte Startzeitpunkte
  • Löschklassen
  • Dokumentation

Sanktionen bei Datenschutzverstößen

  • Öffentlich-rechtliche Sanktionen
  • Schadenersatz für immaterielle Schäden (Art. 82 Abs. 1 DSGVO)

Anhang

  • Checkliste: Prüfung und Dokumentation Auftragsverarbeitung
  • Muster: Dokumentation der Auftragsverarbeitungen
  • Muster: Verfahrensverzeichnis allgemein
  • Muster: Verfahrensverzeichnis Wohnungseigentumsverwaltung
  • Muster: Datenschutzinformation allgemein
  • Muster: Datenschutzinformation Wohnungseigentumsverwaltung
  • Muster: Dokumentation der technischen und organisatorischen Maßnahmen


Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden