Bestellnummer E14131
Jens Olberding

Agiles Recruiting - inkl. Arbeitshilfen online

Authentisch, kompetenzbasiert, im Team

Agiles Recruiting - inkl. Arbeitshilfen online - Authentisch, kompetenzbasiert, im Team

Von der traditionellen Personalgewinnung zum agilen Recruiting: Agiles Recruiting setzt auf authentische Kommunikation und echte Einblicke der KandidatInnen in Unternehmen, Team und Aufgabe. Dabei stehen die KandidatInnen und ihre Kompetenzen im Fokus.

Mehr Produktdetails
  • Praxisbeispiele und Reflexionsfragen
  • Anleitungen und Hilfestellungen für die eigene Praxis
  • Mit Abbildungen, Checklisten und Leitfäden (auch zum Download)
39,95 €
inkl. MwSt.
38,05 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 21.01.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 21.01.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
38,05 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 21.01.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 21.01.2021, Lieferfrist 1-3 Tage

Teamsport Recruiting

Traditionelle Konzepte der Personalgewinnung werden den aktuellen Herausforderungen nicht mehr gerecht. Recruiting entwickelt sich zum „Teamsport", es kommt auf das Zusammenspiel aller Akteure an. Agiles Recruiting setzt auf die Fähigkeiten von HR, der Führungskraft und dem Team. Es steht für eine authentische Kommunikation im gesamten Recruiting-Prozess. Es überzeugt durch transparente Einblicke in Unternehmen, Team und Aufgabe. Durch seinen kompetenzorientierten Auswahlprozess werden nicht nur die besten, sondern die richtigen Kandidaten für Stelle und Unternehmen identifiziert. Die Erfolgsquote der Personalauswahl wird erhöht, Unzufriedenheit und Probezeitkündigungen verringert. Gleichzeitig können KandidatInnen schneller und besser an das Unternehmen gebunden werden, das Onboarding verkürzt sich und das Unternehmen erhält schneller produktive Mitarbeiter.


Praxisnahe Beispiele zeigen die Vorteile einer Abkehr vom uniformen Recruiting-Prozess hin zu einem agilen Prozess, der je nach Stelle und KandidatIn angepasst werden kann. Konkrete Hilfestellungen und Ideen unterstützen dabei, das Recruiting-Team zu befähigen und seine Arbeit entlang des Auswahlprozesses zu verbessern.

Inhalte:

  • Die Abkehr von uniformen Recruiting-Prozessen
  • Der Kandidat und seine Kompetenzen im Fokus
  • Was ist ein Recruiting-Team und wie wird es befähigt?
  • Die Aufgabe von HR im agilen Recruitingprozess
  • Agiles Recruiting und die agile Transformation

 

 


Arbeitshilfen online:

  • Schaubilder
  • Checklisten
  • Leitfäden

Vorteile

Aktuelles

Traditionelle Konzepte der Personalgewinnung werden den aktuellen Herausforderungen nicht mehr gerecht. Recruiting entwickelt sich zum „Teamsport", es kommt auf das Zusammenspiel aller Akteure an. Agiles Recruiting setzt auf die Fähigkeiten von HR, der Führungskraft und dem Team. Es steht für eine authentische Kommunikation im gesamten Recruiting-Prozess. Es überzeugt durch transparente Einblicke in Unternehmen, Team und Aufgabe. Durch seinen kompetenzorientierten Auswahlprozess werden nicht nur die besten, sondern die richtigen Kandidaten für Stelle und Unternehmen identifiziert. Die Erfolgsquote der Personalauswahl wird erhöht, Unzufriedenheit und Probezeitkündigungen verringert. Gleichzeitig können KandidatInnen schneller und besser an das Unternehmen gebunden werden, das Onboarding verkürzt sich und das Unternehmen erhält schneller produktive Mitarbeiter.


Praxisnahe Beispiele zeigen die Vorteile einer Abkehr vom uniformen Recruiting-Prozess hin zu einem agilen Prozess, der je nach Stelle und KandidatIn angepasst werden kann. Konkrete Hilfestellungen und Ideen unterstützen dabei, das Recruiting-Team zu befähigen und seine Arbeit entlang des Auswahlprozesses zu verbessern.

Inhalte:

  • Die Abkehr von uniformen Recruiting-Prozessen
  • Der Kandidat und seine Kompetenzen im Fokus
  • Was ist ein Recruiting-Team und wie wird es befähigt?
  • Die Aufgabe von HR im agilen Recruitingprozess
  • Agiles Recruiting und die agile Transformation

 

 


Arbeitshilfen online:

  • Schaubilder
  • Checklisten
  • Leitfäden

Vorteile

Aktuelles

Traditionelle Konzepte der Personalgewinnung werden den aktuellen Herausforderungen nicht mehr gerecht. Recruiting entwickelt sich zum „Teamsport", es kommt auf das Zusammenspiel aller Akteure an. Agiles Recruiting setzt auf die Fähigkeiten von HR, der Führungskraft und dem Team. Es steht für eine authentische Kommunikation im gesamten Recruiting-Prozess. Es überzeugt durch transparente Einblicke in Unternehmen, Team und Aufgabe. Durch seinen kompetenzorientierten Auswahlprozess werden nicht nur die besten, sondern die richtigen Kandidaten für Stelle und Unternehmen identifiziert. Die Erfolgsquote der Personalauswahl wird erhöht, Unzufriedenheit und Probezeitkündigungen verringert. Gleichzeitig können KandidatInnen schneller und besser an das Unternehmen gebunden werden, das Onboarding verkürzt sich und das Unternehmen erhält schneller produktive Mitarbeiter.


Praxisnahe Beispiele zeigen die Vorteile einer Abkehr vom uniformen Recruiting-Prozess hin zu einem agilen Prozess, der je nach Stelle und KandidatIn angepasst werden kann. Konkrete Hilfestellungen und Ideen unterstützen dabei, das Recruiting-Team zu befähigen und seine Arbeit entlang des Auswahlprozesses zu verbessern.

Inhalte:

  • Die Abkehr von uniformen Recruiting-Prozessen
  • Der Kandidat und seine Kompetenzen im Fokus
  • Was ist ein Recruiting-Team und wie wird es befähigt?
  • Die Aufgabe von HR im agilen Recruitingprozess
  • Agiles Recruiting und die agile Transformation

 

 


Arbeitshilfen online:

  • Schaubilder
  • Checklisten
  • Leitfäden

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Jens Olberding

Jens Olberding ist Experte für agiles Personalmanagement und Recruiting. Als Berater liegen seine Schwerpunkte in der Begleitung von agilen Transformationen und der Entwicklung von agilen HR-Organisationen in mittelständischen Unternehmen. Als Coach für Führung und Transformation begleitet er Teams, Führungskräfte und Organisationen auf dem Weg zu mehr Agilität. Er ist Dozent für Eignungsdiagnostik und Personalauswahl und lehrt Methoden für kompetenzbasierte Auswahlprozesse.