Solvency II visuell - Die Anforderungen von Solvency II in strukturierten Übersichten

Solvency II visuell

Die Anforderungen von Solvency II in strukturierten Übersichten

  • Einführung in die komplexen Vorschriften von Solvency II​
  • Darstellung in graphischen Übersichten
  • Alles Wichtige auf einen Blick
Bestellnummer E11431APDF

Der Drei-Säulenansatz (Kapitalanforderungen, Risikomanagement, Berichtspflichten) systematisch aufbereitet: Zu jedem Themenbereich gibt es eine kompakte Einführung, graphische Übersichten veranschaulichen die komplexen Regelungen.

Mehr Produktinformationen
Herausgeber: Roland Oppermann/Stefan Ostermeier
ISBN: 978-3-7910-4056-1
Auflage: 1. Auflage 2018
Umfang: 307 Seiten
57,99 €
inkl. MwSt.
54,20 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
59,95 €
inkl. MwSt.
56,03 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 1-3 Tage
57,99 €
inkl. MwSt.
54,20 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Ihre Auswahl:Solvency II visuell

Solvency II: Neue Richtlinien für Versicherungen

Ziel von Solvency II ist es, einen europäischen Versicherungsmarkt mit einheitlichen Vorschriften zu schaffen. Das bedeutet: Versicherungsunternehmen müssen vierteljährlich über ihre Finanzlage, Risiken und wesentliche Geschäftsbereiche berichten.

Das Buch liefert eine verständliche Einführung in die komplexen Vorschriften. Kapitalanforderungen, Risikomanagement und Berichtspflichten - die sogenannte dritte Säule von Solvency II - werden fachsystematisch aufbereitet. Zu jedem Themenbereich gibt es eine kompakte Einführung, graphische Übersichten veranschaulichen die komplexen Regelungen.

Kompakter Überblick und verlässliche Hilfe bei der Umsetzung der Vorgaben.

Vorteile

Aktuelles

Ziel von Solvency II ist es, einen europäischen Versicherungsmarkt mit einheitlichen Vorschriften zu schaffen. Das bedeutet: Versicherungsunternehmen müssen vierteljährlich über ihre Finanzlage, Risiken und wesentliche Geschäftsbereiche berichten.

Das Buch liefert eine verständliche Einführung in die komplexen Vorschriften. Kapitalanforderungen, Risikomanagement und Berichtspflichten - die sogenannte dritte Säule von Solvency II - werden fachsystematisch aufbereitet. Zu jedem Themenbereich gibt es eine kompakte Einführung, graphische Übersichten veranschaulichen die komplexen Regelungen.

Kompakter Überblick und verlässliche Hilfe bei der Umsetzung der Vorgaben.

Vorteile

Aktuelles

Ziel von Solvency II ist es, einen europäischen Versicherungsmarkt mit einheitlichen Vorschriften zu schaffen. Das bedeutet: Versicherungsunternehmen müssen vierteljährlich über ihre Finanzlage, Risiken und wesentliche Geschäftsbereiche berichten.

Das Buch liefert eine verständliche Einführung in die komplexen Vorschriften. Kapitalanforderungen, Risikomanagement und Berichtspflichten - die sogenannte dritte Säule von Solvency II - werden fachsystematisch aufbereitet. Zu jedem Themenbereich gibt es eine kompakte Einführung, graphische Übersichten veranschaulichen die komplexen Regelungen.

Kompakter Überblick und verlässliche Hilfe bei der Umsetzung der Vorgaben.

Vorteile

Aktuelles

ISBN: 978-3-7910-4056-1
Auflage: Auflage/Version: 1. Auflage 2018
Umfang: 307  

Herausgeber

Roland Oppermann

Roland Oppermann, Finanzvorstand SV Sparkassenversicherung, Stuttgart

Stefan Ostermeier

Dr. Stefan Ostermeier, Hauptabteilungsleiter Finanzen & Risikomanagement, ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG, Düsseldorf.

Inhaltsverzeichnis

1. Grundlagen und allgemeine rechtliche Rahmenbedingungen

2. Quantitative Anforderungen aus Säule 1

3. Qualitative Anforderungen aus Säule 2

4. Berichterstattungs- und Offenlegungspflichten aus Säule 3

5. Gruppen, Steuerungsaspekte und Ausblick

Inhaltsverzeichnis downloaden