Rechnungslegung in Fallstudien - HGB, IFRS und Steuerrecht ​

Rechnungslegung in Fallstudien

Stefan Leukel / Jens Schütte

HGB, IFRS und Steuerrecht ​

  • Mit Fallstudien, Literaturhinweisen, Zeitplan und Lösungsskizzen auch zum Selbststudium
  • Komplexere Sachverhalte: für Fortgeschrittene im Bachelor- oder Masterstudium
  • Zur Umsetzung von Konzepten wie Peer Instruction und Flipped Classroom geeignet
Bestellnummer E11124

Fallstudienbuch zur Rechnungslegung nach HGB, IFRS und Steuerrecht. Studierende können damit umfangreichere und komplexere Sachverhalte selbständig u. unter Berücksichtigung relevanter Rechtsnormen bearbeiten und bekommen Einblick in bilanzielle Sachverhalte.

Mehr Produktinformationen
29,99 €
inkl. MwSt.
28,03 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 13.04.2023, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 13.04.2023, Lieferfrist 1-3 Tage
29,99 €
inkl. MwSt.
28,03 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 13.04.2023, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 13.04.2023, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Rechnungslegung in Fallstudien

Rechnungslegung praxisnah vermittelt

Das Lehrbuch umfasst Fallstudien zur Rechnungslegung nach HGB, IFRS und Steuerrecht, die langjährig im Lehrbetrieb erprobt wurden und ist auch zum Selbststudium bestens geeignet. Es umfasst insbesondere umfangreichere und komplexere Sachverhalte, die Studierende selbständig bearbeiten können und damit einen vertiefenden Einblick in bilanzielle Sachverhalte erhalten. Ein Zeitplan unterstützt Lehrende dabei, ihre Seminare auf die eigenen Lehranforderungen hin anzupassen und planen zu können. ​ 

Neben einem Lehrveranstaltungsbegleitenden Einsatz kann das Fallstudienbuch auch zur Umsetzung von Konzepten wie ​problemorientiertes Lernen, Lernen durch Lehren, Peer Instruction und Flipped Classroom genutzt werden. 

Vorteile

Aktuelles

Das Lehrbuch umfasst Fallstudien zur Rechnungslegung nach HGB, IFRS und Steuerrecht, die langjährig im Lehrbetrieb erprobt wurden und ist auch zum Selbststudium bestens geeignet. Es umfasst insbesondere umfangreichere und komplexere Sachverhalte, die Studierende selbständig bearbeiten können und damit einen vertiefenden Einblick in bilanzielle Sachverhalte erhalten. Ein Zeitplan unterstützt Lehrende dabei, ihre Seminare auf die eigenen Lehranforderungen hin anzupassen und planen zu können. ​ 

Neben einem Lehrveranstaltungsbegleitenden Einsatz kann das Fallstudienbuch auch zur Umsetzung von Konzepten wie ​problemorientiertes Lernen, Lernen durch Lehren, Peer Instruction und Flipped Classroom genutzt werden. 

Vorteile

Aktuelles

Das Lehrbuch umfasst Fallstudien zur Rechnungslegung nach HGB, IFRS und Steuerrecht, die langjährig im Lehrbetrieb erprobt wurden und ist auch zum Selbststudium bestens geeignet. Es umfasst insbesondere umfangreichere und komplexere Sachverhalte, die Studierende selbständig bearbeiten können und damit einen vertiefenden Einblick in bilanzielle Sachverhalte erhalten. Ein Zeitplan unterstützt Lehrende dabei, ihre Seminare auf die eigenen Lehranforderungen hin anzupassen und planen zu können. ​ 

Neben einem Lehrveranstaltungsbegleitenden Einsatz kann das Fallstudienbuch auch zur Umsetzung von Konzepten wie ​problemorientiertes Lernen, Lernen durch Lehren, Peer Instruction und Flipped Classroom genutzt werden. 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Stefan Leukel

Prof. Dr. Stefan Leukel lehrt Unternehmensrechnung und Finanzen an der DHBW Mosbach und ist wissenschaftlicher Leiter im Masterstudiengang Accounting, Controlling, Taxation am DHBW CAS.

Jens Schütte

Prof. Dr. Jens Schütte lehrt Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling an der DHBW Mosbach und ist Dozent im Master am DHBW CAS.