New Finance - Gestaltung zeitgemäßer Finanzprozesse in Purpose Driven Organizations

New Finance

Andreas Lerche

Gestaltung zeitgemäßer Finanzprozesse in Purpose Driven Organizations

  • Die fünf Leitprinzipien und sieben Kernmethoden des New-Finance-Ansatzes​
  • Umsetzungsprozess, Herausforderungen und Konfliktpotenziale
  • Mit Praxistipps und Arbeitsvorlagen zum Download auf myBook+
Bestellnummer E11478APDF

Das systemisch-agile Rechnungswesen bietet Finanzprozesse, Methoden und Werkzeuge, die zu unserer neuen Arbeitswelt passen. Das Buch erläutert die fünf Leitprinzipien und sieben Kernmethoden des New-Finance-Ansatzes​ und zeigt Konfliktpotenziale auf.

Mehr Produktinformationen
ISBN: 978-3-7910-5712-5
Auflage: 1. Auflage 2023
Umfang: 250 Seiten
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 4-7 Tage
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Ihre Auswahl:New Finance

Warum wir für eine sinnstiftende Wirtschaft anders rechnen müssen

Der New-Finance-Ansatz liefert ein innovatives Konzept zur Gestaltung der Finanzprozesse in unseren Unternehmen, der sich diametral vom etablierten Controlling unterscheidet. Eine Kernthese des New-Finance-Ansatzes ist, dass regeneratives, sinnstiftendes Wirtschaften erst möglich wird, wenn wir lernen, anders in Unternehmen zu rechnen und auf Zahlen zu blicken. Deckungsbeitragsrechnung, BWA, Budgetierung und Co. sind keine alternativlosen Konzepte, sondern menschengemachte Konstruktionen, die im Kontext von Agilität, Selbstorganisation, New Work und zirkulärer Wirtschaft mehr und mehr an Grenzen stoßen. 

​Das Buch erläutert den New-Finance-Ansatz als praxiserprobte, systemisch fundierte Alternative zur Ausgestaltung des internen Rechnungswesens in agilen und Purpose-orientierten Unternehmen. Anschaulich werden die Grundprinzipien des Ansatzes und sieben intuitive Methoden skizziert, die Unternehmen heute wirklich weiterbringen. Das methodische Herzstück des New-Finance-Ansatzes bildet dabei die Wertbildungsrechnung. ​

Mit zahlreichen Tipps und Arbeitsvorlagen auf myBook+ und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Umsetzung der Wertbildungsrechnung in DATEV.

Die digitale und kostenfreie Ergänzung zu Ihrem Buch auf myBook+:

  • Zugriff auf ergänzende Materialien und Inhalte
  • E-Book direkt online lesen im Browser
  • Persönliche Fachbibliothek mit Ihren Büchern

Jetzt nutzen auf mybookplus.de.

 

 

Vorteile

Aktuelles

Der New-Finance-Ansatz liefert ein innovatives Konzept zur Gestaltung der Finanzprozesse in unseren Unternehmen, der sich diametral vom etablierten Controlling unterscheidet. Eine Kernthese des New-Finance-Ansatzes ist, dass regeneratives, sinnstiftendes Wirtschaften erst möglich wird, wenn wir lernen, anders in Unternehmen zu rechnen und auf Zahlen zu blicken. Deckungsbeitragsrechnung, BWA, Budgetierung und Co. sind keine alternativlosen Konzepte, sondern menschengemachte Konstruktionen, die im Kontext von Agilität, Selbstorganisation, New Work und zirkulärer Wirtschaft mehr und mehr an Grenzen stoßen. 

​Das Buch erläutert den New-Finance-Ansatz als praxiserprobte, systemisch fundierte Alternative zur Ausgestaltung des internen Rechnungswesens in agilen und Purpose-orientierten Unternehmen. Anschaulich werden die Grundprinzipien des Ansatzes und sieben intuitive Methoden skizziert, die Unternehmen heute wirklich weiterbringen. Das methodische Herzstück des New-Finance-Ansatzes bildet dabei die Wertbildungsrechnung. ​

Mit zahlreichen Tipps und Arbeitsvorlagen auf myBook+ und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Umsetzung der Wertbildungsrechnung in DATEV.

Die digitale und kostenfreie Ergänzung zu Ihrem Buch auf myBook+:

  • Zugriff auf ergänzende Materialien und Inhalte
  • E-Book direkt online lesen im Browser
  • Persönliche Fachbibliothek mit Ihren Büchern

Jetzt nutzen auf mybookplus.de.

 

 

Vorteile

Aktuelles

Der New-Finance-Ansatz liefert ein innovatives Konzept zur Gestaltung der Finanzprozesse in unseren Unternehmen, der sich diametral vom etablierten Controlling unterscheidet. Eine Kernthese des New-Finance-Ansatzes ist, dass regeneratives, sinnstiftendes Wirtschaften erst möglich wird, wenn wir lernen, anders in Unternehmen zu rechnen und auf Zahlen zu blicken. Deckungsbeitragsrechnung, BWA, Budgetierung und Co. sind keine alternativlosen Konzepte, sondern menschengemachte Konstruktionen, die im Kontext von Agilität, Selbstorganisation, New Work und zirkulärer Wirtschaft mehr und mehr an Grenzen stoßen. 

​Das Buch erläutert den New-Finance-Ansatz als praxiserprobte, systemisch fundierte Alternative zur Ausgestaltung des internen Rechnungswesens in agilen und Purpose-orientierten Unternehmen. Anschaulich werden die Grundprinzipien des Ansatzes und sieben intuitive Methoden skizziert, die Unternehmen heute wirklich weiterbringen. Das methodische Herzstück des New-Finance-Ansatzes bildet dabei die Wertbildungsrechnung. ​

Mit zahlreichen Tipps und Arbeitsvorlagen auf myBook+ und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Umsetzung der Wertbildungsrechnung in DATEV.

Die digitale und kostenfreie Ergänzung zu Ihrem Buch auf myBook+:

  • Zugriff auf ergänzende Materialien und Inhalte
  • E-Book direkt online lesen im Browser
  • Persönliche Fachbibliothek mit Ihren Büchern

Jetzt nutzen auf mybookplus.de.

 

 

Vorteile

Aktuelles

ISBN: 978-3-7910-5712-5
Auflage: Auflage/Version: 1. Auflage 2023
Umfang: 250  

Autoren

Andreas Lerche

Andreas Lerche ist Betriebswirt und zertifizierter systemischer Coach und Veränderungsmanager. Nach leitenden Funktionen im Finanzbereich mittlerer und großer Unternehmen ist er Finance Lead in einem selbstorganisierten Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Transformationsberatung, Selbstorganisation und regeneratives Wirtschaften.

Inhaltsverzeichnis

1. Ein neues Rechnungswesen für eine neue Zeit – der New-Finance-Ansatz
1.1 Worum geht es in diesem Buch?
1.2 Praktische Hinweise zum Aufbau und Vorgehen


2. Die systemische Basis des New-Finance-Ansatzes
2.1 Systemtheorie – Finance-relevante Erkenntnisse
2.2 Konstruktivismus – Finance-relevante Erkenntnisse
2.3 Zusammenfassung der Erkenntnisse


3. Systemische Anmerkungen zum klassischen Controlling-Ansatz
3.1 Anmerkungen zur theoretischen Fundierung
3.2 Anmerkungen zum Rationalitätsverständnis
3.3 Anmerkungen zum Organisationsverständnis
3.4 Anmerkungen zum Realitätsverständnis
3.5 Anmerkungen zur Budgetierung und Planung
3.6 Anmerkungen zur Kostenfokussierung
3.7 Zusammenfassung


4. Purpose Driven Organizations als Kontext des New-Finance-Ansatzes
4.1 Was ist der Purpose?
4.2 Was sind Purpose Driven Organizations?
4.3 Zusammenfassung: Der Mismatch zwischen Purpose Drive und klassischem Controlling


5. Wie hängen Eigentum, Purpose und Finance zusammen?


6. Die fünf Leitprinzipien des New-Finance-Ansatzes
6.1 Das Prinzip des systemischen Denkens
6.2 Das Prinzip der Autonomie
6.3 Das Prinzip der adäquaten Steuerung in Purpose Driven Organizations
6.4 Das Prinzip der transparenten Leistungsströme
6.5 Das Prinzip der gekoppelten Einbettung


7. Die sieben Kernmethoden des New-Finance-Ansatzes
7.1 Die Rolle der Kreisökonomin und KÖ-Meeting-Routine
7.2 Die Wertbildungsrechnung (WBR): Erfolge messen
7.3 Die System-Umwelt-Reflexion: Nachdenken über den Leistungsaustausch
7.4 Die ökonomische Schleife: Zahlen verstehen und ins Handeln kommen
7.5 Die ökonomische Entscheidungsfindung mit Kopf und Bauch
7.6 Die relativen Ziele: Überleben und Erfolg ist relativ
7.7 Die ökonomische Wettervorhersage: Heute gut vorbereitet für die Zukunft


8. Epilog und Ausblick: Going Public or Going Purpose – das ist die Frage!

Inhaltsverzeichnis downloaden