Künstlersozialabgabe im Unternehmen - Bemessungsgrundlage, Meldepflicht, Betriebsprüfung

Künstlersozialabgabe im Unternehmen

Andri Jürgensen

Bemessungsgrundlage, Meldepflicht, Betriebsprüfung

  • Alles Wichtige rund um die Künstlersozialabgabe auf einen Blick
  • Teure Fehler vermeiden
  • Widerspruch einlegen oder Ratenzahlungen vereinbaren
Bestellnummer E11036

Verschaffen Sie sich einen fundierten Einblick in diese komplexe Materie. Das Buch zeigt Ihnen, ob und wieviel Entgelt an die Künstlersozialkasse (KSK) abzuführen ist.

Mehr Produktinformationen
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
44,99 €
inkl. MwSt.
42,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
44,99 €
inkl. MwSt.
42,05 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
49,95 €
inkl. MwSt.
46,68 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Künstlersozialabgabe im Unternehmen

Gut gewappnet für die verstärkten Überprüfungen

Der Autor kennt aus seiner langjährigen Beratungspraxis die Probleme, vor denen Unternehmen im Zusammenhang mit der Künstlersozialabgabe stehen. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erklärt er, ob Sie zum Kreis der abgabepflichtigen Verwerter gehören, wie sich die Bemessungsgrundlage für die Abgabe zusammensetzt und wie hoch Ihre Abgabe ist. Darüber hinaus beschreibt er das Verwaltungsverfahren zur Erhebung der Abgabe übersichtlich und verständlich und stellt die Besonderheiten für GmbHs und KGs klar dar. Das Buch zeigt, wie Sie bei diesem Thema alles richtig machen und hilft dabei, den Bearbeitungsaufwand möglichst gering halten.

Inhalt:

  • Die Künstlersozialabgabe im Überblick
  • Der Kreis der abgabepflichtigen Verwerter
  • Die Bemessungsgrundlage - das meldepflichtige Entgelt
  • Verwaltungsverfahren und jährliche Entgeltmeldung
  • Betriebsprüfungen und Rechtschutz
  • Im Anhang: Auszug KSVG (Künstlersozialversicherungsgesetz); Beitragsüberwachungsverordnung (KSVG-BÜVO); Abgrenzungskatalog für Theater, Orchester, Film, Rundfunk und TV; Liste mit 400 Tätigkeiten und deren Einordnung im KSVG; Auszug aus dem KSVG; Beitragsüberwachungsverordnung

Vorteile

Aktuelles

Der Autor kennt aus seiner langjährigen Beratungspraxis die Probleme, vor denen Unternehmen im Zusammenhang mit der Künstlersozialabgabe stehen. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erklärt er, ob Sie zum Kreis der abgabepflichtigen Verwerter gehören, wie sich die Bemessungsgrundlage für die Abgabe zusammensetzt und wie hoch Ihre Abgabe ist. Darüber hinaus beschreibt er das Verwaltungsverfahren zur Erhebung der Abgabe übersichtlich und verständlich und stellt die Besonderheiten für GmbHs und KGs klar dar. Das Buch zeigt, wie Sie bei diesem Thema alles richtig machen und hilft dabei, den Bearbeitungsaufwand möglichst gering halten.

Inhalt:

  • Die Künstlersozialabgabe im Überblick
  • Der Kreis der abgabepflichtigen Verwerter
  • Die Bemessungsgrundlage - das meldepflichtige Entgelt
  • Verwaltungsverfahren und jährliche Entgeltmeldung
  • Betriebsprüfungen und Rechtschutz
  • Im Anhang: Auszug KSVG (Künstlersozialversicherungsgesetz); Beitragsüberwachungsverordnung (KSVG-BÜVO); Abgrenzungskatalog für Theater, Orchester, Film, Rundfunk und TV; Liste mit 400 Tätigkeiten und deren Einordnung im KSVG; Auszug aus dem KSVG; Beitragsüberwachungsverordnung

Vorteile

Aktuelles

Der Autor kennt aus seiner langjährigen Beratungspraxis die Probleme, vor denen Unternehmen im Zusammenhang mit der Künstlersozialabgabe stehen. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erklärt er, ob Sie zum Kreis der abgabepflichtigen Verwerter gehören, wie sich die Bemessungsgrundlage für die Abgabe zusammensetzt und wie hoch Ihre Abgabe ist. Darüber hinaus beschreibt er das Verwaltungsverfahren zur Erhebung der Abgabe übersichtlich und verständlich und stellt die Besonderheiten für GmbHs und KGs klar dar. Das Buch zeigt, wie Sie bei diesem Thema alles richtig machen und hilft dabei, den Bearbeitungsaufwand möglichst gering halten.

Inhalt:

  • Die Künstlersozialabgabe im Überblick
  • Der Kreis der abgabepflichtigen Verwerter
  • Die Bemessungsgrundlage - das meldepflichtige Entgelt
  • Verwaltungsverfahren und jährliche Entgeltmeldung
  • Betriebsprüfungen und Rechtschutz
  • Im Anhang: Auszug KSVG (Künstlersozialversicherungsgesetz); Beitragsüberwachungsverordnung (KSVG-BÜVO); Abgrenzungskatalog für Theater, Orchester, Film, Rundfunk und TV; Liste mit 400 Tätigkeiten und deren Einordnung im KSVG; Auszug aus dem KSVG; Beitragsüberwachungsverordnung

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Andri Jürgensen

Andri Jürgensen ist Rechtsanwalt in Kiel und seit über 20 Jahren auf das Gebiet der Künstlersozialversicherung spezialisiert. Er berät Künstler und Verwerter bundesweit gegenüber der KSK, der DRV und vor den Sozialgerichten. Mit seiner Internetseite „kuenstlersozialabgabe.de“ hat er einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Vor seiner Arbeit als Rechtsanwalt absolvierte er Regiehospitanzen am Schauspielhaus Kiel und wurde als Referendar bei der Kunsthalle Mannheim und am Nationaltheater Mannheim eingesetzt; außerdem war als freier Print- und TV-Journalist tätig und ist Autor mehrerer Fachtitel rund um das Thema Künstlersozialkasse.

Hier erhalten Sie einen Überblick über den Inhalt des Buches:

Einführung

Die Künstlersozialabgabe im Überblick 

  • Gut gedacht – auch gut gemacht? 
  • Die Versicherungspflicht selbstständiger Künstler und Publizisten 
  • Die Künstlersozialabgabe
  • Künstlersozialkasse und DRV
  • Statistisches
  • Das Verwaltungsverfahren im Überblick

Der Kreis der abgabepflichtigen Verwerter (§ 24 KSVG)

  • Der Unternehmensbegriff im KSVG 
  • Die »typischen« Verwerter 
  • Werbung für das eigene Unternehmen (Eigenwerber)
  • Die Generalklausel: Alle sonstigen Unternehmen mit regelmäßiger Verwertung

Die Bemessungsgrundlage: Das meldepflichtige Entgelt 

  • Selbstständigkeit des beauftragten Künstlers
  • Künstlerische oder publizistische Werke oder Leistungen
  • Das meldepflichtige Entgelt 
  • Berechnen der Künstlersozialabgabe
  • Künstlersozialabgabe bei GmbH- und KG-Gesellschaftern

Verwaltungsverfahren und jährliche Entgeltmeldung 

  • Die erstmalige Erfassung durch die KSK bzw. die DRV
  • Die jährliche Meldung der Entgeltsumme 
  • Die monatlichen Vorauszahlungen 
  • Verjährung der Abgabe 
  • Aufzeichnungspflichten
  • Ausgleichsvereinigungen

Betriebsprüfungen und Rechtsschutz

  • Betriebsprüfungen durch die KSK und die DRV
  • Rechtsschutz 

Anhänge

  • KSVG (Auszug)
  • Beitragsüberwachungsverordnung (KSVG-BÜVO) 
  • Abgrenzungskatalog für Theater, Orchester, Film, Rundfunk und TV
  • Die Liste mit 400 Tätigkeiten und deren Einordnung im KSVG

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden