Gelingendes Unternehmertum - Mit Herz und Verstand statt Gewinnmaximierung

Gelingendes Unternehmertum

Christoph A. Nehring

Mit Herz und Verstand statt Gewinnmaximierung

  • Wie die „unsichtbare Hand des Marktes“ regiert
  • Was gutes Unternehmertum auszeichnet: Entscheidungen fällen, Motivation und Wollen
  • Ökonomisches Prinzip (Min‐Max‐Prinzip)
Bestellnummer E10875

Dieses Buch macht anhand von Fallbeispielen Unternehmertum in der Praxis begreifbar. Es beinhaltet alles, was gutes Unternehmertum auszeichnet: Entscheidungen führen, Motivation und Wollen.

Mehr Produktinformationen
29,99 €
inkl. MwSt.
28,03 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
29,99 €
inkl. MwSt.
28,03 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
29,99 €
inkl. MwSt.
28,03 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
29,99 €
inkl. MwSt.
28,03 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Gelingendes Unternehmertum

Plädoyer für Unternehmertum

Führung im Unternehmen ist ein Spiel mit der Wirklichkeit: Wer ihr am nächsten kommt, gewinnt. Wer die Wirklichkeit ignoriert, wird bestraft – die »unsichtbare Hand des Marktes« verpasst gerne und häufig schallende Ohrfeigen. In einem inspirierenden Streifzug durch die wesentlichen Aspekte gelingender Unternehmensführung und mit einem überraschenden wie rebellischen Ansatz macht der Autor erfolgreiches Unternehmertum in der Praxis begreifbar. Kritisch, teils mit Augenzwinkern, aber auf jeden Fall aus der Praxis, ist das Buch ein Best Practice der besonderen Art. Denn dem Autor ist mit seiner Unternehmensgründung etwas Außergewöhnliches gelungen: Mit einem ertragreichen Geschäftsmodell zur Branchenführung aufzuschließen und dabei als »Most Wanted Employer 2022« von der ZEIT-Verlagsgruppe ausgezeichnet zu werden.

Inhalte:

  • Grundsätzliches zu Wirtschaft und Gesellschaft: Wirtschaftssysteme, Freiheit, Erfolg und Verantwortung
  • Unternehmenskultur: Sinn, Macht, Loyalität, Fehlerkultur
  • Führen eines Unternehmens: Unternehmenszweck Leistung, Gleichbehandlung, Kommunikation, Komplexität vs. Vereinfachung, Unvollkommenheit als Ziel
  • Ökonomisches Prinzip (Min‐Max‐Prinzip): Strategien der Unternehmensführung, strategische Angebotspositionierung,  Gewinn und Stabilität
  • Strategie und strategische Entscheidungen: Organisationsanalyse, Umgang mit Zahlen, Sprache und Menschen, der Kategorische Imperativ für Führungskräfte, Karriere als Unternehmer, leistungsorientierte Menschenführung, Motivation und Wille
  • Fazit Unternehmertum
  • Anhang: Standard-Fragenkatalog HAPEKO zur Organisationsanalyse

 

Vorteile

Aktuelles

Führung im Unternehmen ist ein Spiel mit der Wirklichkeit: Wer ihr am nächsten kommt, gewinnt. Wer die Wirklichkeit ignoriert, wird bestraft – die »unsichtbare Hand des Marktes« verpasst gerne und häufig schallende Ohrfeigen. In einem inspirierenden Streifzug durch die wesentlichen Aspekte gelingender Unternehmensführung und mit einem überraschenden wie rebellischen Ansatz macht der Autor erfolgreiches Unternehmertum in der Praxis begreifbar. Kritisch, teils mit Augenzwinkern, aber auf jeden Fall aus der Praxis, ist das Buch ein Best Practice der besonderen Art. Denn dem Autor ist mit seiner Unternehmensgründung etwas Außergewöhnliches gelungen: Mit einem ertragreichen Geschäftsmodell zur Branchenführung aufzuschließen und dabei als »Most Wanted Employer 2022« von der ZEIT-Verlagsgruppe ausgezeichnet zu werden.

Inhalte:

  • Grundsätzliches zu Wirtschaft und Gesellschaft: Wirtschaftssysteme, Freiheit, Erfolg und Verantwortung
  • Unternehmenskultur: Sinn, Macht, Loyalität, Fehlerkultur
  • Führen eines Unternehmens: Unternehmenszweck Leistung, Gleichbehandlung, Kommunikation, Komplexität vs. Vereinfachung, Unvollkommenheit als Ziel
  • Ökonomisches Prinzip (Min‐Max‐Prinzip): Strategien der Unternehmensführung, strategische Angebotspositionierung,  Gewinn und Stabilität
  • Strategie und strategische Entscheidungen: Organisationsanalyse, Umgang mit Zahlen, Sprache und Menschen, der Kategorische Imperativ für Führungskräfte, Karriere als Unternehmer, leistungsorientierte Menschenführung, Motivation und Wille
  • Fazit Unternehmertum
  • Anhang: Standard-Fragenkatalog HAPEKO zur Organisationsanalyse

 

Vorteile

Aktuelles

Führung im Unternehmen ist ein Spiel mit der Wirklichkeit: Wer ihr am nächsten kommt, gewinnt. Wer die Wirklichkeit ignoriert, wird bestraft – die »unsichtbare Hand des Marktes« verpasst gerne und häufig schallende Ohrfeigen. In einem inspirierenden Streifzug durch die wesentlichen Aspekte gelingender Unternehmensführung und mit einem überraschenden wie rebellischen Ansatz macht der Autor erfolgreiches Unternehmertum in der Praxis begreifbar. Kritisch, teils mit Augenzwinkern, aber auf jeden Fall aus der Praxis, ist das Buch ein Best Practice der besonderen Art. Denn dem Autor ist mit seiner Unternehmensgründung etwas Außergewöhnliches gelungen: Mit einem ertragreichen Geschäftsmodell zur Branchenführung aufzuschließen und dabei als »Most Wanted Employer 2022« von der ZEIT-Verlagsgruppe ausgezeichnet zu werden.

Inhalte:

  • Grundsätzliches zu Wirtschaft und Gesellschaft: Wirtschaftssysteme, Freiheit, Erfolg und Verantwortung
  • Unternehmenskultur: Sinn, Macht, Loyalität, Fehlerkultur
  • Führen eines Unternehmens: Unternehmenszweck Leistung, Gleichbehandlung, Kommunikation, Komplexität vs. Vereinfachung, Unvollkommenheit als Ziel
  • Ökonomisches Prinzip (Min‐Max‐Prinzip): Strategien der Unternehmensführung, strategische Angebotspositionierung,  Gewinn und Stabilität
  • Strategie und strategische Entscheidungen: Organisationsanalyse, Umgang mit Zahlen, Sprache und Menschen, der Kategorische Imperativ für Führungskräfte, Karriere als Unternehmer, leistungsorientierte Menschenführung, Motivation und Wille
  • Fazit Unternehmertum
  • Anhang: Standard-Fragenkatalog HAPEKO zur Organisationsanalyse

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Christoph A. Nehring

Christoph A. Nehring ist ein Gründungsunternehmer. Er wechselte 2003 vom sicheren Angestelltendasein ins Feld des Unternehmertums, um eine etablierte Branche herauszufordern. Durch Empathie, Herz und Verstand und dem richtigen Gespür für Technik und Prozesse schaffte es HAPEKO Hanseatisches Personalkontor unter der Leitung von Christoph A. Nehring unter die TOP 5 der Personalberatungen. Das Unternehmen wurde mehrfach vom „Focus“ ausgezeichnet und erreichte im Wettbewerb „Top Consultants“ die höchste Kundenzufriedenheit. Auf Kununu gehört HAPEKO zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Im Alter von 52 Jahren und 16 Jahre nach Gründung entschied sich Christoph Nehring 2019, die operative Geschäftsführung zugunsten seiner Nachfolger aufzugeben. Seitdem wirkt er als Gesellschafter im Hintergrund, zudem ist er gefragter Berater, Speaker und Autor.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort


Grundsätzliches zu Wirtschaft und Gesellschaft

  • Theorie und Praxis
  • Systeme: Kapitalismus/Marktwirtschaft, Demokratie und Liberalismus
  • Freiheit, Erfolg und Verantwortung
  • Nehrings Aufschlag: Das Gesäusel von der Verantwortung


Unternehmenskultur

  • Das Leistungsprinzip
  • Sinn
  • Macht
  • Loyalität
  • Vorbild
  • Fehlerkultur
  • Nehrings Aufschlag: Befindlichkeiten der Führung


Führen eines Unternehmens

  • Unternehmenszweck Leistung
  • Anstrengung
  • Nehrings Aufschlag: Work-Life Balance – Orientierung und Märchen zugleich
  • Gleichbehandlung: Frauen, Homosexuelle, Menschen aus anderen Kulturkreisen und Religionsgemeinschaften
  • Nehrings Aufschlag: Diversity und die Renaissance der Schublade
  • Erwachsene im Kindergarten – Antagonistische Führung
  • Menschen mit Unzufriedenheitsdrüse
  • John-Fryer-Syndrom
  • Claggart-Syndrom
  • Anpassung versus Beeinflussung
  • Rechthaberei, Egoshows und Aggressivität
  • Nehrings Aufschlag: Mehr Frauen in Führung!
  • Schneewittchen-Syndrom
  • Perfektionist
  • Schwierige Typen: Es gibt keine Ziellinie oder das Wachsen der Elefantenhaut
  • Kommunikation
  • Komplexität versus Vereinfachung
  • Unvollkommenheit als Ziel
  • Nehrings Aufschlag: Welcher Typ sind Sie? Der Min-T oder der Max-T?


Ökonomisches Prinzip (Min-Max-Prinzip)

  • Strategien der Unternehmensführung
  • Nehrings Aufschlag: EBM – Employer-Branding-Murks
  • Die strategische Angebotspositionierung: Nehrings Box of Competition
  • Wachstumsschmerzen
  • Gewinn und Zeit
  • Gewinn und Stabilität


Strategie und strategische Entscheidungen

  • Organisationsanalyse
  • Umgang mit Zahlen, Sprache und Menschen
  • Nehrings Aufschlag: Respekt, bitte! Respekt?


Die Formel für ein selbstbestimmtes Leben

  • Einzigartigkeit, Macht und Ersetzbarkeit
  • Nehrings Aufschlag: Die Superkraft: Das Streben nach Unersetzbarkeit


Der kategorische Imperativ für Führungskräfte

  • Nehrings Aufschlag: Giftiger Kündigungsschutz
  • Das Richtige
  • Nehrings Aufschlag: Inflation und Schicksalsgemeinschaft


Karriere als Unternehmer oder von der eigenen Bedeutungslosigkeit als Ziel


Leistungsorientierte Menschenführung im Unternehmen

  • Nicht-Führung
  • Nehrings Aufschlag: Das Homeoffice-Dilemma
  • Regeln regeln
  • Befehl und Gehorsam
  • Gleichbehandlung versus Eingehen auf den Einzelfall
  • Richtige Menschenführung in Unternehmen
  • Nehrings Aufschlag: The Biggest Leadership Failure (BLF)
  • Leistungshandeln – Handeln – Verhalten
  • Leistungsorientierte Führung – Ein Fazit


Motivation und Wille

  • Nichtwollen
  • Überzeugen = Führen mit Sinn = Gewinnen
  • Versprechen = Bestechen – Das Bonussystem, Provisionsmodelle und Incentives
  • Sanktionen androhen


Fazit Unternehmertum

Inhaltsverzeichnis downloaden