Bestellnummer E10685
Nicole Gaiziunas

Die 44 Fallen der Digitalisierung

...und wie wir alle sie vermeiden

Die 44 Fallen der Digitalisierung - ...und wie wir alle sie vermeiden

Das Buch beschreibt die Probleme und Ursachen der Hotspots der Digitalisierung an beispielhaften Unternehmen aus der Beratungspraxis der Autorin.

Mehr Produktdetails

Das Buch beschreibt die Probleme und Ursachen der Hotspots der Digitalisierung an beispielhaften Unternehmen aus der Beratungspraxis der Autorin.

Mehr Produktdetails
  • Brennpunkte der Digitalisierung werden an Beispielen beschrieben
  • Praxistaugliche Lösungen der Klassenbesten in kompakter Form
  • Mit vielen Checklisten, Praxisinterventionen, Anwendungsbeispielen und Tipps
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Die 44 Fallen der Digitalisierung

Die Hotspots der Digitalisierung erkennen und vermeiden

Deutschland kann alles - außer Digitalisierung. Nicht nur scheitert die Digitale Transformation im Augenblick auf breiter Basis oder kommt nur im Tempo einer Wanderdüne voran - sie fordert auch schlimme Opfer in den Unternehmen: Krankschreibungen steigen drastisch, Produktivitätskennzahlen fallen, Burnout und Depression grassieren in Unternehmen mit Digitalprojekten.

Noch spricht kaum jemand über die fatalen Bremsfaktoren der Digitalisierung. Das Buch bricht dieses Tabu, indem es jene 44 Fallen identifiziert, analysiert, wirksam und praxistauglich auflöst, die eine ganze Nation in digitaler Geiselhaft halten.

Die in Digital Consulting und Education erfahrene Unternehmerin und Autorin erklärt die Wirkungsweise und schweren Folgen dieser 44 Fallen der Digitalisierung an beispielhaften Unternehmen aus ihrer Beratungspraxis und gibt praxisbewährte Remedien der Klassenbesten in handlicher Form von Checklisten, Praxisinterventionen und To-do-Tipps.

Inhalte:

  • 1. Falle: Schockstarre
  • 2. Falle: Digitalpanik
  • 3. Falle: Krisenkompetenz
  • 4. Falle: Analoge Abwertung
  • 5. Falle: Kompetenzmodell
  • 6. Falle: Vandalen-Werte
  • u. v. m.

Mit digitalen Extras:

  • Webinare
  • Checklisten und Lösungsansätze zur Problemlösung
  • Digital Readiness Check, der den Grad der vorhandenen Digital Kompetenz misst
  • Was sind Zukunftskompetenzen und wo kann man sie trainieren?

 

Vorteile

Aktuelles

Deutschland kann alles - außer Digitalisierung. Nicht nur scheitert die Digitale Transformation im Augenblick auf breiter Basis oder kommt nur im Tempo einer Wanderdüne voran - sie fordert auch schlimme Opfer in den Unternehmen: Krankschreibungen steigen drastisch, Produktivitätskennzahlen fallen, Burnout und Depression grassieren in Unternehmen mit Digitalprojekten.

Noch spricht kaum jemand über die fatalen Bremsfaktoren der Digitalisierung. Das Buch bricht dieses Tabu, indem es jene 44 Fallen identifiziert, analysiert, wirksam und praxistauglich auflöst, die eine ganze Nation in digitaler Geiselhaft halten.

Die in Digital Consulting und Education erfahrene Unternehmerin und Autorin erklärt die Wirkungsweise und schweren Folgen dieser 44 Fallen der Digitalisierung an beispielhaften Unternehmen aus ihrer Beratungspraxis und gibt praxisbewährte Remedien der Klassenbesten in handlicher Form von Checklisten, Praxisinterventionen und To-do-Tipps.

Inhalte:

  • 1. Falle: Schockstarre
  • 2. Falle: Digitalpanik
  • 3. Falle: Krisenkompetenz
  • 4. Falle: Analoge Abwertung
  • 5. Falle: Kompetenzmodell
  • 6. Falle: Vandalen-Werte
  • u. v. m.

Mit digitalen Extras:

  • Webinare
  • Checklisten und Lösungsansätze zur Problemlösung
  • Digital Readiness Check, der den Grad der vorhandenen Digital Kompetenz misst
  • Was sind Zukunftskompetenzen und wo kann man sie trainieren?

 

Vorteile

Aktuelles

Deutschland kann alles - außer Digitalisierung. Nicht nur scheitert die Digitale Transformation im Augenblick auf breiter Basis oder kommt nur im Tempo einer Wanderdüne voran - sie fordert auch schlimme Opfer in den Unternehmen: Krankschreibungen steigen drastisch, Produktivitätskennzahlen fallen, Burnout und Depression grassieren in Unternehmen mit Digitalprojekten.

Noch spricht kaum jemand über die fatalen Bremsfaktoren der Digitalisierung. Das Buch bricht dieses Tabu, indem es jene 44 Fallen identifiziert, analysiert, wirksam und praxistauglich auflöst, die eine ganze Nation in digitaler Geiselhaft halten.

Die in Digital Consulting und Education erfahrene Unternehmerin und Autorin erklärt die Wirkungsweise und schweren Folgen dieser 44 Fallen der Digitalisierung an beispielhaften Unternehmen aus ihrer Beratungspraxis und gibt praxisbewährte Remedien der Klassenbesten in handlicher Form von Checklisten, Praxisinterventionen und To-do-Tipps.

Inhalte:

  • 1. Falle: Schockstarre
  • 2. Falle: Digitalpanik
  • 3. Falle: Krisenkompetenz
  • 4. Falle: Analoge Abwertung
  • 5. Falle: Kompetenzmodell
  • 6. Falle: Vandalen-Werte
  • u. v. m.

Mit digitalen Extras:

  • Webinare
  • Checklisten und Lösungsansätze zur Problemlösung
  • Digital Readiness Check, der den Grad der vorhandenen Digital Kompetenz misst
  • Was sind Zukunftskompetenzen und wo kann man sie trainieren?

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Nicole Gaiziunas

Nicole Gaiziunas wollte mit sechs Jahren Kapitänin eines Raumschiffes werden. Statt Weltraumtechnik studierte sie dann doch lieber Betriebswirtschaft und Sozialpädagogik. Dennoch initiiert sie seit über 20 Jahren Raketenstarts in verschiedenen Managementpositionen und an der Schnittstelle von Wirtschaft, Management und Bildung. Heute begleitet sie Unternehmen und deren Beschäftigte auf dem Weg in die digitale Zukunft. Sie ist Gründerin der XU sowie Initiatorin der XU Exponential University – Deutschlands erste Hochschule mit Fokus auf Digitalisierung und neue Technologien.

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung: Wie geht’s dir?

Vorwort vom digitalen Tabu

  1. Falle: Schockstarre
  2. Falle: Digitalpanik
  3. Falle: Krisenkompetenz
  4. Falle: Analoge Arroganz
  5. Falle: Kompetenzmodell
  6. Falle: Vandalen-Werte
  7. Falle: Sicherheitshysterie
  8. Falle: Defizit-Indolenz
  9. Falle: Das SEP-Syndrom
  10. Falle: Entscheidungsarthrose
  11. Falle: Diskussionskoller
  12. Falle: Tipping Point
  13. Falle: OCEAN
  14. Falle: Kostenhysterie
  15. Falle: Praxispsychose
  16. Falle: Reskilling
  17. Falle: Hardware-Indolenz
  18. Falle: Firmenwagen für Gattin oder Gatten
  19. Falle: Söldner-Mentalität
  20. Falle: Troll-Mentalität
  21. Falle: Bildungsversagen
  22. Falle: Sabotage
  23. Falle: Remote Meetings
  24. Falle: Transformation Speed
  25. Falle: Jeder für sich und Gott gegen alle
  26. Falle: Rechthaberei
  27. Falle: Digitales Babylon
  28. Falle: »Hilfe, da hat jemand ein Buch gelesen!«
  29. Falle: Risikobudget
  30. Falle: Existenzangst
  31. Falle: Keiner weiß, wo’s langgeht
  32. Falle: Kontext
  33. Falle: Remote Learning
  34. Falle: Not-invented-here-Syndrom
  35. Falle: »Das geht uns nichts an!«
  36. Falle: Die Falschen diskutieren
  37. Falle: Kommunikation vor Technologie
  38. Falle: Wie wollen wir digital leben?
  39. Falle: Das 30:70-Prinzip
  40. Falle: Digital Readiness
  41. Falle: Agilität
  42. Falle: Sprints
  43. Falle: Functional Stupidity
  44. Falle: Transition Psychology

Nachwort mit Kaninchen
Literatur
Stichwortverzeichnis
Die Autorin

Inhaltsverzeichnis downloaden