Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates - Praxisleitfaden für Finanzexperten und Aufsichtsräte
Empfohlen von

Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates

Praxisleitfaden für Finanzexperten und Aufsichtsräte

  • Darstellung der Pflichten und Aufgaben der Aufsichtsräte börsennotierter Unternehmen
  • Ländervergleiche: Österreich, Schweiz, USA, Großbritannien
  • Mit konkreten Hilfestellungen und Erfahrungsberichten von Praktikern
Bestellnummer E20470

Ausgehend von den rechtlichen Grundlagen stellt das Buch die Aufgaben und Tätigkeit eines Prüfungsausschusses im Jahresablauf dar und gibt Unterstützung für die Umsetzung. Mit Beiträgen von Aufsichtsratspraktikern.

Mehr Produktinformationen
Herausgeber: Claus Buhleier/Arno Probst/Christoph Schenk
99,95 €
inkl. MwSt.
93,41 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
89,99 €
inkl. MwSt.
84,10 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
89,99 €
inkl. MwSt.
84,10 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
99,95 €
inkl. MwSt.
93,41 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates

Allen Pflichten gerecht werden

Vor dem Hintergrund der rechtlichen Grundlagen werden in diesem Band die Tätigkeit und die Aufgaben eines Prüfungsausschusses im Jahresablauf dargestellt und konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis gegeben. 

Neu in der 4. Auflage: Integration der Regelungen des FISG, Aufgreifen aktueller Entwicklungen wie neue Anforderungen an Prüfungsausschüsse, neue Aufgaben zum Internen Kontroll- und Risikomanagementsystem, Risikoorientierung des AR, Prüfungsausschuss und IPO oder die Weiterbildung von Aufsichtsräten.

Vorteile

Aktuelles

Vor dem Hintergrund der rechtlichen Grundlagen werden in diesem Band die Tätigkeit und die Aufgaben eines Prüfungsausschusses im Jahresablauf dargestellt und konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis gegeben. 

Neu in der 4. Auflage: Integration der Regelungen des FISG, Aufgreifen aktueller Entwicklungen wie neue Anforderungen an Prüfungsausschüsse, neue Aufgaben zum Internen Kontroll- und Risikomanagementsystem, Risikoorientierung des AR, Prüfungsausschuss und IPO oder die Weiterbildung von Aufsichtsräten.

Vorteile

Aktuelles

Vor dem Hintergrund der rechtlichen Grundlagen werden in diesem Band die Tätigkeit und die Aufgaben eines Prüfungsausschusses im Jahresablauf dargestellt und konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis gegeben. 

Neu in der 4. Auflage: Integration der Regelungen des FISG, Aufgreifen aktueller Entwicklungen wie neue Anforderungen an Prüfungsausschüsse, neue Aufgaben zum Internen Kontroll- und Risikomanagementsystem, Risikoorientierung des AR, Prüfungsausschuss und IPO oder die Weiterbildung von Aufsichtsräten.

Vorteile

Aktuelles

Herausgeber

Claus Buhleier

Center für Corporate Governance, Deloitte & Touche GmbH, Fankfurt und Mannheim

Arno Probst

Dr. Arno Probst, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Hamburg

Christoph Schenk

WP/StB Christoph Schenk, Geschäftsbereich Audit und Assurance, Deloitte & Touche GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München.

A Einführung

B Aufgaben des Prüfungsausschusses

C Organisatorische Fragen des Prüfungsausschusses

D Die Tätigkeit des Prüfungsausschusses im Jahreslauf

E Wirksamkeit des Prüfungsausschusses

F Ausgewählte Einzelfragen der Tätigkeit des Prüfungsausschusses

G Rechtsform- und branchenspezifische Besonderheiten des Prüfungsausschusses

H Erfahrungsberichte von Praktikern

I Die Wirksamkeit von Prüfungsausschüssen aus Sicht der empirischen Corporate-Governance-Forschung

J Rechtliche Haftungsfragen und Gerichtsurteile

K Der Prüfungsausschuss in ausgewählten Ländern

L Fazit und Ausblick

Arbeitshilfen

Inhaltsverzeichnis downloaden
Referenzen
Managementbuch.de 08/2015
Managementbuch.de 08/2015

 

"Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates" ist derzeit das wichtigste Handbuch für Aufsichtsräte: Fundiert, praxisnah und verständlich geschrieben. Pflichtlektüre für Aufsichtsräte in börsennotierten Unternehmen.

 

Oliver Ibelshäuser, www.Management-Journal.de