Bestellnummer E11466
Klaus Schopka

Controlling für IT-Dienstleister

Instrumente, Kennzahlen und Best Practices

Controlling für IT-Dienstleister - Instrumente, Kennzahlen und Best Practices

Um im Wettbewerb zu bestehen, benötigen IT-Dienstleister Kennzahlen, die eine kurzfristige und wirksame Steuerung ermöglichen. Wie ein effektives Controlling in diesem Umfeld aussehen kann, zeigt Ihnen dieses Fachbuch.

Mehr Produktdetails
  • IT-Dienstleistungen ziel- und ergebnisorientiert beurteilen
  • Wirkungsvolle Controlling-Instrumente implementieren
  • Mit sofort anwendbaren Praxisbeispielen
69,95 €
inkl. MwSt.
65,37 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 15.07.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 15.07.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
69,95 €
inkl. MwSt.
65,37 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 15.07.2021, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 15.07.2021, Lieferfrist 1-3 Tage

Die spezifischen Erfolgsfaktoren für IT-Dienstleister

Wollen IT-Dienstleister in Richtung Controlling aktiv werden, finden sie kaum wirkungsvolle Unterstützung, die zu ihrer speziellen Thematik passt. Hier setzt das Buch an. Es erläutert, wie Sie Ihr Controlling an den Anforderungen Ihrer Dienstleistung ausrichten. Mit der Kenntnis des eigenen Geschäftsmodells und seiner kritischen Erfolgsfaktoren werden Sie einfach und nachvollziehbar zu Ihrem ergebnisorientierten Controlling geführt. Sieben ausführliche Fallbeispiele zeigen, wie Sie die richtigen Prioritäten setzen und schnell zu optimalen Ergebnissen kommen.

Inhalt:

  • Grundlegende Hinweise zum Controlling für IT-Dienstleister
  • Vom Geschäftsmodell zum Controlling kritischer Erfolgsfaktoren
  • Grundlagen der Serviceprozesse
  • Die Aufgaben des Controllings bei der Gestaltung von Geschäftsprozessen und beim Projektmanagement
  • Fallbeispiele zu klassischer Herstellerwartung, IT-Systemhaus, IT-Beratungsleistungen, Internetdienstleister, Software as a Service (SaaS) und regionalen IT-Allroundern

 

 

Vorteile

Aktuelles

Wollen IT-Dienstleister in Richtung Controlling aktiv werden, finden sie kaum wirkungsvolle Unterstützung, die zu ihrer speziellen Thematik passt. Hier setzt das Buch an. Es erläutert, wie Sie Ihr Controlling an den Anforderungen Ihrer Dienstleistung ausrichten. Mit der Kenntnis des eigenen Geschäftsmodells und seiner kritischen Erfolgsfaktoren werden Sie einfach und nachvollziehbar zu Ihrem ergebnisorientierten Controlling geführt. Sieben ausführliche Fallbeispiele zeigen, wie Sie die richtigen Prioritäten setzen und schnell zu optimalen Ergebnissen kommen.

Inhalt:

  • Grundlegende Hinweise zum Controlling für IT-Dienstleister
  • Vom Geschäftsmodell zum Controlling kritischer Erfolgsfaktoren
  • Grundlagen der Serviceprozesse
  • Die Aufgaben des Controllings bei der Gestaltung von Geschäftsprozessen und beim Projektmanagement
  • Fallbeispiele zu klassischer Herstellerwartung, IT-Systemhaus, IT-Beratungsleistungen, Internetdienstleister, Software as a Service (SaaS) und regionalen IT-Allroundern

 

 

Vorteile

Aktuelles

Wollen IT-Dienstleister in Richtung Controlling aktiv werden, finden sie kaum wirkungsvolle Unterstützung, die zu ihrer speziellen Thematik passt. Hier setzt das Buch an. Es erläutert, wie Sie Ihr Controlling an den Anforderungen Ihrer Dienstleistung ausrichten. Mit der Kenntnis des eigenen Geschäftsmodells und seiner kritischen Erfolgsfaktoren werden Sie einfach und nachvollziehbar zu Ihrem ergebnisorientierten Controlling geführt. Sieben ausführliche Fallbeispiele zeigen, wie Sie die richtigen Prioritäten setzen und schnell zu optimalen Ergebnissen kommen.

Inhalt:

  • Grundlegende Hinweise zum Controlling für IT-Dienstleister
  • Vom Geschäftsmodell zum Controlling kritischer Erfolgsfaktoren
  • Grundlagen der Serviceprozesse
  • Die Aufgaben des Controllings bei der Gestaltung von Geschäftsprozessen und beim Projektmanagement
  • Fallbeispiele zu klassischer Herstellerwartung, IT-Systemhaus, IT-Beratungsleistungen, Internetdienstleister, Software as a Service (SaaS) und regionalen IT-Allroundern

 

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Klaus Schopka

Dipl.-Kfm. Klaus Schopka hat jahrelange Praxiserfahrung mit leitenden Aufgaben im Controlling und Servicebereich internationaler IT-Unternehmen mit Schnittstellen zu Konzerngesellschaften, Fachabteilungen, Entwicklung, IT-Betrieb und Lieferanten auf nationaler und internationaler Ebene. Heute ist er selbstständiger Berater mit Sitz in Unterföhring/München. Er leitet den Arbeitskreis Projektcontrolling des Internationalen Controller Vereins, ist Mitglied der Regionalleitung München der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement und der Fachgruppen IT-Controlling und Projektmanagement der Gesellschaft für Informatik. Ebenso ist er Juror beim Münchner Businessplanwettbewerb und als Fachautor, Dozent und Referent tätig.

Produktdatenblatt

DIESES PRODUKT TEILEN