Bankbilanz nach HGB - Praxisorientierte Darstellung der Bilanzierung von Bankgeschäften

Bankbilanz nach HGB

Christian Gaber

Praxisorientierte Darstellung der Bilanzierung von Bankgeschäften

  • Bilanzierungs- und Bewertungsregeln für Banken und Finanzdienstleistungsinstitute
  • Besonderer Praxisvorteil: das Thema aus der Sicht des Bilanzerstellers
  • Neu in der 2. Auflage: CSR-RL-Umsetzungsgesetz, BilRUG und aufsichtsrechtliche Themen
Bestellnummer E20190

Neben den institutionellen Grundlagen werden u.a. dargestellt: Bilanzierung einzelner Bankgeschäfte und umwandlungsrechtlicher Umstrukturierungen, aktuelle Fragestellungen zur Bilanzierung von Handelsbeständen, strukturierten Produkten und Finanzderivaten.

Mehr Produktinformationen
159,95 €
inkl. MwSt.
149,49 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
154,99 €
inkl. MwSt.
144,85 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
154,99 €
inkl. MwSt.
144,85 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
159,95 €
inkl. MwSt.
149,49 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Bankbilanz nach HGB

Bankspezifische Bilanzierungsvorschriften

Die Bilanzierung von Banken und Finanzdienstleistungsinstituten unterliegt einer Reihe von speziellen Vorschriften.

Das praxisorientierte Buch beleuchtet die komplexen Themen, darunter:

  • Ansatz- und Bewertungsvorschriften
  • Bilanzierung einzelner Bankgeschäfte und umwandlungsrechtliche Umstrukturierungen
  • Institutsspezifische Regelungen zur Konzernbilanzierung
  • Aktuelle Fragestellungen zur Bilanzierung von Handelsbeständen, strukturierten Produkten und Finanzderivaten

Vorteile

Aktuelles

Die Bilanzierung von Banken und Finanzdienstleistungsinstituten unterliegt einer Reihe von speziellen Vorschriften.

Das praxisorientierte Buch beleuchtet die komplexen Themen, darunter:

  • Ansatz- und Bewertungsvorschriften
  • Bilanzierung einzelner Bankgeschäfte und umwandlungsrechtliche Umstrukturierungen
  • Institutsspezifische Regelungen zur Konzernbilanzierung
  • Aktuelle Fragestellungen zur Bilanzierung von Handelsbeständen, strukturierten Produkten und Finanzderivaten

Vorteile

Aktuelles

Die Bilanzierung von Banken und Finanzdienstleistungsinstituten unterliegt einer Reihe von speziellen Vorschriften.

Das praxisorientierte Buch beleuchtet die komplexen Themen, darunter:

  • Ansatz- und Bewertungsvorschriften
  • Bilanzierung einzelner Bankgeschäfte und umwandlungsrechtliche Umstrukturierungen
  • Institutsspezifische Regelungen zur Konzernbilanzierung
  • Aktuelle Fragestellungen zur Bilanzierung von Handelsbeständen, strukturierten Produkten und Finanzderivaten

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Christian Gaber

Direktor im Bereich Finanzen der IKB Deutsche Industriebank AG, Düsseldorf

Inhaltsverzeichnis

Kapitel I. Institutionelle Grundlagen

Kapitel II. Ansatzvorschriften

Kapitel III. Bewertungsvorschriften

Kapitel IV. Die Ausweisvorschriften nach RechKredV und RechZahlV

Kapitel V. Anhang

Kapitel VI. Bilanzierung einzelner Bankgeschäfte

Kapitel VII. Bilanzierung umwandlungsrechtlicher Vorgänge

Kapitel VIII. Institutsspezifische Vorschriften zur Konzernbilanzierung nach § 340i HGB

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden