Bestellnummer E13207
Rüdiger Weimann

Umsatzsteuersenkung 2020 - inkl. Arbeitshilfen online

Checklisten, Praxisfälle, Tipps für 2020/2021

Umsatzsteuersenkung 2020 - inkl. Arbeitshilfen online - Checklisten, Praxisfälle, Tipps für 2020/2021

Dieses Buch bietet eine pragmatische, verständliche und kompetente Erläuterung zu den wichtigsten Fragen der Umsatzsteuersenkung und der bereits jetzt beschlossenen Rückkehr zu den alten Umsatzsteuersätzen.

Mehr Produktdetails
  • Fallstricke bei der Umsatzsteuersenkung vermeiden
  • Im Umgang mit Kunden und Dienstleistern alles richtig machen
  • Prüfungen des Finanzamts sicher bestehen
39,95 €
inkl. MwSt.
38,05 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 20.08.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 20.08.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
38,05 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 20.08.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 20.08.2020, Lieferfrist 1-3 Tage

Umsatzsteuersenkung - das müssen Sie wissen!

Das Corona-Konjunkturpaket sieht befristet für Umsätze vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 die Senkung des allgemeinen Umsatzsteuersatzes von 19 % auf 16 % und des ermäßigten Umsatzsteuersatzes von 7 % auf 5 % vor. Das Buch gibt Ihnen Antworten auf Fragen zu Buchhaltungs-/ERP-Systemen, Rechnungslayouts, zum Prüfungskriterium „Leistungszeitpunkt" und zum Zeitpunkt der Steuerentstehung. Es zeigt auch, wie Sie mit langfristigen Verträgen umgehen und informiert Sie zu Besonderheiten einzelner Branchen und mögliche Ausnahmen. Checklisten, Beispiele und Praxisfälle helfen bei der täglichen Arbeit. So vermeiden Sie umsatzsteuerliche Risiken, die im Einkauf und im Verkauf durch einen unzutreffenden Steuersatzausweis entstehen, und schützen sich vor teuren Fehlern.


Inhalte:

  • Die Grundregeln, die Sie bei der jetzigen Steuerabsenkung beachten müssen!
  • Welcher Steuersatz gilt wann und wofür?
  • Bedeutung der Steuerabsenkung für Ausgangsrechnungen
  • Bedeutung der Steuerabsenkung für Eingangsrechnungen
  • Wir gehen „zurück auf Start": Es gilt wieder der bisherige Umsatzsteuersatz
  • Rechnen Sie mit Prüfungen durch die Finanzverwaltung
  • Keine Änderung der Preisschilder erforderlich
  • Besonderheiten einzelner Branchen 

Arbeitshilfen online:

  • Checklisten
  • BMF-Schreiben
  • Aktuelle Informationen

 


Vorteile

Aktuelles

Das Corona-Konjunkturpaket sieht befristet für Umsätze vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 die Senkung des allgemeinen Umsatzsteuersatzes von 19 % auf 16 % und des ermäßigten Umsatzsteuersatzes von 7 % auf 5 % vor. Das Buch gibt Ihnen Antworten auf Fragen zu Buchhaltungs-/ERP-Systemen, Rechnungslayouts, zum Prüfungskriterium „Leistungszeitpunkt" und zum Zeitpunkt der Steuerentstehung. Es zeigt auch, wie Sie mit langfristigen Verträgen umgehen und informiert Sie zu Besonderheiten einzelner Branchen und mögliche Ausnahmen. Checklisten, Beispiele und Praxisfälle helfen bei der täglichen Arbeit. So vermeiden Sie umsatzsteuerliche Risiken, die im Einkauf und im Verkauf durch einen unzutreffenden Steuersatzausweis entstehen, und schützen sich vor teuren Fehlern.


Inhalte:

  • Die Grundregeln, die Sie bei der jetzigen Steuerabsenkung beachten müssen!
  • Welcher Steuersatz gilt wann und wofür?
  • Bedeutung der Steuerabsenkung für Ausgangsrechnungen
  • Bedeutung der Steuerabsenkung für Eingangsrechnungen
  • Wir gehen „zurück auf Start": Es gilt wieder der bisherige Umsatzsteuersatz
  • Rechnen Sie mit Prüfungen durch die Finanzverwaltung
  • Keine Änderung der Preisschilder erforderlich
  • Besonderheiten einzelner Branchen 

Arbeitshilfen online:

  • Checklisten
  • BMF-Schreiben
  • Aktuelle Informationen

 


Vorteile

Aktuelles

Das Corona-Konjunkturpaket sieht befristet für Umsätze vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 die Senkung des allgemeinen Umsatzsteuersatzes von 19 % auf 16 % und des ermäßigten Umsatzsteuersatzes von 7 % auf 5 % vor. Das Buch gibt Ihnen Antworten auf Fragen zu Buchhaltungs-/ERP-Systemen, Rechnungslayouts, zum Prüfungskriterium „Leistungszeitpunkt" und zum Zeitpunkt der Steuerentstehung. Es zeigt auch, wie Sie mit langfristigen Verträgen umgehen und informiert Sie zu Besonderheiten einzelner Branchen und mögliche Ausnahmen. Checklisten, Beispiele und Praxisfälle helfen bei der täglichen Arbeit. So vermeiden Sie umsatzsteuerliche Risiken, die im Einkauf und im Verkauf durch einen unzutreffenden Steuersatzausweis entstehen, und schützen sich vor teuren Fehlern.


Inhalte:

  • Die Grundregeln, die Sie bei der jetzigen Steuerabsenkung beachten müssen!
  • Welcher Steuersatz gilt wann und wofür?
  • Bedeutung der Steuerabsenkung für Ausgangsrechnungen
  • Bedeutung der Steuerabsenkung für Eingangsrechnungen
  • Wir gehen „zurück auf Start": Es gilt wieder der bisherige Umsatzsteuersatz
  • Rechnen Sie mit Prüfungen durch die Finanzverwaltung
  • Keine Änderung der Preisschilder erforderlich
  • Besonderheiten einzelner Branchen 

Arbeitshilfen online:

  • Checklisten
  • BMF-Schreiben
  • Aktuelle Informationen

 


Vorteile

Aktuelles

Autoren

Rüdiger Weimann

Rüdiger Weimann ist Dozent, Lehrbeauftragter und freier Gutachter in Umsatzsteuerfragen sowie Partner der kmk Steuerberatungsgesellschaft mbH. Von ihm sind bereits zahlreiche Veröffentlichungen zum deutschen und europäischen Umsatzsteuerrecht erschienen. Er bietet regelmäßig kostenfreie Autorensprechstunden an.