Bestellnr. E10220
PwC Düsseldorf

Regulierung in der deutschen Energiewirtschaft

Band II Strommarkt

Regulierung in der deutschen Energiewirtschaft - Band II Strommarkt Blick ins Buch
119,00 €
inkl. MwSt.
111,21 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
100,99 €
inkl. MwSt.
84,87 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
100,99 €
inkl. MwSt.
84,87 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
119,00 €
inkl. MwSt.
111,21 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Die Energiewende hat einen neuen Rahmen für den Strommarkt und seine Regulierung geschaffen. In diesem Buch geben Wirtschafts- und Rechtsexperten von PwC einen Überblick über die Grundlagen des Strommarkts, seine Kostenstrukturen und Zukunftsthemen.

Mehr Produktdetails
  • So funktioniert der Strommarkt nach der Energiewende
  • Experten von PwC erklären Regulierung, Kostenstrukturen und Geschäftsmodelle
  • Das ausführliche Handbuch von Experten für Experten

Das ausführliche Praxishandbuch zum Thema Strommarkt

Das Autorenteam erklärt Ihnen die verschiedenen gesetzlichen Vorgaben und die Auswirkungen auf den deutschen Strommarkt: z.B. das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das Kraft-Wärmekopplungs-Gesetz (KWKG) und deren Novelle von 2016, den Zertifikatehandel und wichtige EU-Vorgaben sowie das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewirtschaft. Der Band befasst sich zudem mit Zukunftsthemen wie virtuellen Kraftwerken, intelligenten Messsystemen, E-Mobility und den neuen Geschäftsmodellen, die sich durch die technologische Weiterentwicklung ergeben. Darüber hinaus wagen die Experten einen Ausblick auf den Strommarkt im Jahr 2030.

 

Inhalte:

  • Technisch-wirtschaftliche Grundlagen des Strommarktes
  • Kostenstrukturen und Preisbildung
  • Politische Ziele und gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Marktintegration von Renewables und Auswirkungen auf den Kraftwerkspark
  • Zukunftsthemen: Digitalisierung, neue Technologien und Systemansätze
  • Smart Grids und intelligente Mess-Systeme
  • Geschäftsmodelle auf dem Strommarkt der Energiewende

Arbeitshilfen online:

  • Gesetzessammlung und Richtlinientexte
  • Begründungen zu den Gesetzen und Verordnungen
  • Weitere Unterlagen zu ausgewählten Einzelfragen

Vorteile

Aktuelles

Das Autorenteam erklärt Ihnen die verschiedenen gesetzlichen Vorgaben und die Auswirkungen auf den deutschen Strommarkt: z.B. das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das Kraft-Wärmekopplungs-Gesetz (KWKG) und deren Novelle von 2016, den Zertifikatehandel und wichtige EU-Vorgaben sowie das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewirtschaft. Der Band befasst sich zudem mit Zukunftsthemen wie virtuellen Kraftwerken, intelligenten Messsystemen, E-Mobility und den neuen Geschäftsmodellen, die sich durch die technologische Weiterentwicklung ergeben. Darüber hinaus wagen die Experten einen Ausblick auf den Strommarkt im Jahr 2030.

 

Inhalte:

  • Technisch-wirtschaftliche Grundlagen des Strommarktes
  • Kostenstrukturen und Preisbildung
  • Politische Ziele und gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Marktintegration von Renewables und Auswirkungen auf den Kraftwerkspark
  • Zukunftsthemen: Digitalisierung, neue Technologien und Systemansätze
  • Smart Grids und intelligente Mess-Systeme
  • Geschäftsmodelle auf dem Strommarkt der Energiewende

Arbeitshilfen online:

  • Gesetzessammlung und Richtlinientexte
  • Begründungen zu den Gesetzen und Verordnungen
  • Weitere Unterlagen zu ausgewählten Einzelfragen

Vorteile

Aktuelles

Das Autorenteam erklärt Ihnen die verschiedenen gesetzlichen Vorgaben und die Auswirkungen auf den deutschen Strommarkt: z.B. das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das Kraft-Wärmekopplungs-Gesetz (KWKG) und deren Novelle von 2016, den Zertifikatehandel und wichtige EU-Vorgaben sowie das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewirtschaft. Der Band befasst sich zudem mit Zukunftsthemen wie virtuellen Kraftwerken, intelligenten Messsystemen, E-Mobility und den neuen Geschäftsmodellen, die sich durch die technologische Weiterentwicklung ergeben. Darüber hinaus wagen die Experten einen Ausblick auf den Strommarkt im Jahr 2030.

 

Inhalte:

  • Technisch-wirtschaftliche Grundlagen des Strommarktes
  • Kostenstrukturen und Preisbildung
  • Politische Ziele und gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Marktintegration von Renewables und Auswirkungen auf den Kraftwerkspark
  • Zukunftsthemen: Digitalisierung, neue Technologien und Systemansätze
  • Smart Grids und intelligente Mess-Systeme
  • Geschäftsmodelle auf dem Strommarkt der Energiewende

Arbeitshilfen online:

  • Gesetzessammlung und Richtlinientexte
  • Begründungen zu den Gesetzen und Verordnungen
  • Weitere Unterlagen zu ausgewählten Einzelfragen

Vorteile

Aktuelles

Autoren

PwC Düsseldorf

Ein interdisziplinäres Fachautoren-Team von rund 70 Beratern und Wirtschaftsprüfern der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie Rechtsanwälten der PricewaterhouseCoopers Legal AG.

Inhaltsverzeichnis


Vorwort
Verzeichnis der Bearbeiterinnen und Bearbeiter
Inhaltsübersicht
Abkürzungsverzeichnis
Literaturverzeichnis

Einführung

  • Energiewende und Strommarktdesign
  • Kernfragen des Strommarktdesigns
  • Der Strommarkt 2.0
  • Energiewende als Chance für Unternehmen
  • Anpassung der Unternehmensstrategien

Grundlagen des Strommarkts

  • Technisch-wirtschaftliche Grundlagen der Stromwirtschaft
  • Kostenstrukturen und Preise
  • Preisbildung auf dem deutschen Strommarkt
  • Preisaufsicht
  • Bedeutung der deutschen Stromwirtschaft für Deutschland und Nachbarn

Der Strommarkt für die Energiewende

  • Politische Ziele und gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Emissionshandel
  • Marktintegration erneuerbarer Energien
  • Anreize für Neuinvestitionen in Erzeugungskapazität
  • Kraftwerksmix für die Energiewende
  • Versorgungssicherheit
  • Vernetzungen in Europa

Technologien zur Umsetzung der Energiewende

  • Smart Grid und intelligente Messsysteme
  • Virtuelle Kraftwerke
  • Speicher
  • Power-to-X
  • Lastmanagement (Demand Side Management)

Energieeffizienz und Sektorkopplung

  • Energieeffizienz
  • Wärme
  • Alternative Antriebstechnologien und Lösungsansätze im Bereich

Digitalisierung in der Energiewirtschaft

  • Veränderungen durch Digitalisierung
  • Data Analytics als prozessübergreifende Entscheidungsgrundlage
  • Datensicherheit
  • Blockchain-Anwendungen in der Energiewirtschaft
  • Wandel zu einem digitalen EVU

Geschäftsmodelle im Strommarkt der Energiewende

  • Herkömmliche Geschäftsmodelle unter Druck
  • Erzeuger
  • Handel und Beschaffung einschließlich Bilanzkreisverantwortliche
  • Netzbetreiber
  • Energiedienstleistungen
  • Vertrieb
  • Verbraucher (Industrie, Gewerbe, Haushalt, Prosumer)
  • Geschäftsmodelle im Messstellenbetrieb

Investoren und ihre Transaktionsentscheidungen

  • Transaktionsumfeld im Strommarkt
  • Investoren
  • Transaktionsobjekte im Strommarkt
  • Bewertung der Transaktionsobjekte
  • Fazit und Ausblick

Ausblick auf Strommarkt 2030

Stichwortverzeichnis
Abbildungsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden