Makroökonomik

Makroökonomik

N. Gregory Mankiw

  • Angepasst an die deutschen bzw. europäischen Besonderheiten
  • Mit zahlreichen neuen Fallstudien und Anwendungen
  • Berücksichtigt jüngste wirtschaftspolitische Entwicklungen
Bestellnummer E20730

Von Inflation über Arbeitslosigkeit bis hin zu Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik - das beliebte Lehrbuch hat sich als maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen durchgesetzt. Mit allen Aktualisierungen der 10. und 11. US-Auflage. ​

Mehr Produktinformationen
Bestell-Nr.: E20730
ISBN: 978-3-7910-5956-3
Auflage: 8. aktualisierte und überarbeitete Auflage 2024
Umfang: 750 Seiten
Einband: Broschur
Produktart: Lehrbuch
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 18.04.2024, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 18.04.2024, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 18.04.2024
Lieferfrist 1-3 Tage
49,99 €
inkl. MwSt.
46,72 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 18.04.2024, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 18.04.2024, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 18.04.2024
Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl:Makroökonomik

Das weltweite Standardwerk der Makroökonomie

Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Der Autor diskutiert Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum und beleuchtet die Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik. Die 8. Auflage wurde überarbeitet und berücksichtigt die umfassenden Aktualisierungen der 10. und 11. US-Auflage. ​

  • Berücksichtigt jüngste wirtschaftspolitische Entwicklungen: negative Zinssätze, die wirtschaftspolitische Entwicklung in den USA und die Covid-19-Krise​
  • ​Mit Quizfragen am Kapitelende für eine schnelle Verständniskontrolle​

 

Vorteile

Aktuelles

Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Der Autor diskutiert Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum und beleuchtet die Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik. Die 8. Auflage wurde überarbeitet und berücksichtigt die umfassenden Aktualisierungen der 10. und 11. US-Auflage. ​

  • Berücksichtigt jüngste wirtschaftspolitische Entwicklungen: negative Zinssätze, die wirtschaftspolitische Entwicklung in den USA und die Covid-19-Krise​
  • ​Mit Quizfragen am Kapitelende für eine schnelle Verständniskontrolle​

 

Vorteile

Aktuelles

Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Der Autor diskutiert Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum und beleuchtet die Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik. Die 8. Auflage wurde überarbeitet und berücksichtigt die umfassenden Aktualisierungen der 10. und 11. US-Auflage. ​

  • Berücksichtigt jüngste wirtschaftspolitische Entwicklungen: negative Zinssätze, die wirtschaftspolitische Entwicklung in den USA und die Covid-19-Krise​
  • ​Mit Quizfragen am Kapitelende für eine schnelle Verständniskontrolle​

 

Vorteile

Aktuelles

Bestell-Nr.: E20730
ISBN: 978-3-7910-5956-3
Auflage: Auflage/Version: 8. aktualisierte und überarbeitete Auflage 2024
Umfang: 750  
Einband: Broschur

Autoren

N. Gregory Mankiw

N. Gregory Mankiw ist Professor für Volkswirtschaft an der Harvard Unversität, USA.