Bestellnummer E03828
Christine Kalmeier

Lohnpfändung

Praxisleitfaden für Arbeitgeber, Gläubiger und Schuldnerberater



Lohnpfändung - Praxisleitfaden für Arbeitgeber, Gläubiger und Schuldnerberater

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet für eine korrekte Abwicklung von Lohnpfändungen zu sorgen. Dieses Buch ist ein verständlicher Leitfaden und bietet Ihnen zahlreiche Arbeitshilfen, um Pfändungsverfahren umzusetzen und Haftungsrisiken zu vermeiden.

Mehr Produktdetails



Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet für eine korrekte Abwicklung von Lohnpfändungen zu sorgen. Dieses Buch ist ein verständlicher Leitfaden und bietet Ihnen zahlreiche Arbeitshilfen, um Pfändungsverfahren umzusetzen und Haftungsrisiken zu vermeiden.

Mehr Produktdetails
  • Die neuen Lohnpfändungstabellen ab 1.7.2021
  • Alle relevanten Vorschriften
  • Mit über 50 Berechnungsbeispielen
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
35,99 €
inkl. MwSt.
33,64 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
39,95 €
inkl. MwSt.
37,34 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Lohnpfändung

Im Abo erhältlich

Aktualitätsgarantie: Gesetzlich und inhaltlich immer auf dem neuesten Stand.

  • Neuauflage max. 1/Jahr
  • Jederzeit kündbar
Versandkostenfrei bestellen

Lohnpfändungen korrekt bearbeiten

Erstmals wird in diesem Buch die Praxis der Lohnpfändung aus Sicht von Arbeitgeber:innen, Gläubiger:innen und Schuldner:innen vorgestellt. Dieser Leitfaden unterstützt Sie mit allen wichtigen Informationen, Musterschreiben und zahlreichen Berechnungsbeispielen. Er zeigt die Möglichkeiten zur erfolgreichen Durchsetzung von Forderungen mit Hilfe der Lohnpfändung, aber auch, wie Betroffene dagegen vorgehen können. Selbstverständlich finden Sie in diesem Buch auch die ab 01.07.2021 gültigen Pfändungstabellen und die aktuelle Rechtsprechung.


Inhalt:

  • Neu: Mit den aktuellen Lohnpfändungstabellen ab 1. Juli 2021
  • Schritt für Schritt den pfändbaren Betrag berechnen
  • Die unterhaltsberechtigten Personen ermitteln
  • Die erforderlichen Auskünfte in der Drittschuldnererklärung erteilen
  • Zusammentreffen von Lohnpfändungen mit Abtretungen und Aufrechnungen
  • Besonderheiten der Unterhaltspfändung beachten
  • Deliktsforderungen erfolgreich durchsetzen
  • Sonderfälle: Zusammenrechnung mehrerer Einkommen, Abfindungen, Lohnverschleierung u.v.m.
  • Pfändungsschutzmöglichkeiten
  • Insolvenzverfahren
  • Über 50 Beispielberechnungen für alle wichtigen Fälle
  • Alle relevanten Rechtsvorschriften aus ZPO, BGB und InsO

Digitale Extras:

  • Berechnungsformulare
  • Muster und Checklisten
  • Gesetze

Vorteile

Aktuelles

Erstmals wird in diesem Buch die Praxis der Lohnpfändung aus Sicht von Arbeitgeber:innen, Gläubiger:innen und Schuldner:innen vorgestellt. Dieser Leitfaden unterstützt Sie mit allen wichtigen Informationen, Musterschreiben und zahlreichen Berechnungsbeispielen. Er zeigt die Möglichkeiten zur erfolgreichen Durchsetzung von Forderungen mit Hilfe der Lohnpfändung, aber auch, wie Betroffene dagegen vorgehen können. Selbstverständlich finden Sie in diesem Buch auch die ab 01.07.2021 gültigen Pfändungstabellen und die aktuelle Rechtsprechung.


Inhalt:

  • Neu: Mit den aktuellen Lohnpfändungstabellen ab 1. Juli 2021
  • Schritt für Schritt den pfändbaren Betrag berechnen
  • Die unterhaltsberechtigten Personen ermitteln
  • Die erforderlichen Auskünfte in der Drittschuldnererklärung erteilen
  • Zusammentreffen von Lohnpfändungen mit Abtretungen und Aufrechnungen
  • Besonderheiten der Unterhaltspfändung beachten
  • Deliktsforderungen erfolgreich durchsetzen
  • Sonderfälle: Zusammenrechnung mehrerer Einkommen, Abfindungen, Lohnverschleierung u.v.m.
  • Pfändungsschutzmöglichkeiten
  • Insolvenzverfahren
  • Über 50 Beispielberechnungen für alle wichtigen Fälle
  • Alle relevanten Rechtsvorschriften aus ZPO, BGB und InsO

Digitale Extras:

  • Berechnungsformulare
  • Muster und Checklisten
  • Gesetze

Vorteile

Aktuelles

Erstmals wird in diesem Buch die Praxis der Lohnpfändung aus Sicht von Arbeitgeber:innen, Gläubiger:innen und Schuldner:innen vorgestellt. Dieser Leitfaden unterstützt Sie mit allen wichtigen Informationen, Musterschreiben und zahlreichen Berechnungsbeispielen. Er zeigt die Möglichkeiten zur erfolgreichen Durchsetzung von Forderungen mit Hilfe der Lohnpfändung, aber auch, wie Betroffene dagegen vorgehen können. Selbstverständlich finden Sie in diesem Buch auch die ab 01.07.2021 gültigen Pfändungstabellen und die aktuelle Rechtsprechung.


Inhalt:

  • Neu: Mit den aktuellen Lohnpfändungstabellen ab 1. Juli 2021
  • Schritt für Schritt den pfändbaren Betrag berechnen
  • Die unterhaltsberechtigten Personen ermitteln
  • Die erforderlichen Auskünfte in der Drittschuldnererklärung erteilen
  • Zusammentreffen von Lohnpfändungen mit Abtretungen und Aufrechnungen
  • Besonderheiten der Unterhaltspfändung beachten
  • Deliktsforderungen erfolgreich durchsetzen
  • Sonderfälle: Zusammenrechnung mehrerer Einkommen, Abfindungen, Lohnverschleierung u.v.m.
  • Pfändungsschutzmöglichkeiten
  • Insolvenzverfahren
  • Über 50 Beispielberechnungen für alle wichtigen Fälle
  • Alle relevanten Rechtsvorschriften aus ZPO, BGB und InsO

Digitale Extras:

  • Berechnungsformulare
  • Muster und Checklisten
  • Gesetze

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Christine Kalmeier

Christine Kalmeier besitzt seit 1993 Praxiserfahrung als Sachbearbeiterin für Pfändungen, Abtretungen und Insolvenzverfahren im Landesamt für Finanzen Mecklenburg-Vorpommern. Sie vertritt seit 2006 zusätzlich privat-rechtliche und öffentlich-rechtliche Rückforderungen als Gläubiger. Bereits im Jahr 2000 wurde von ihr die Länder-Arbeitsgruppe „Pfändung, Abtretung und Insolvenzverfahren“ gegründet, in der inzwischen Drittschuldner anderer Landesbehörden aus vierzehn Bundesländern einen sehr intensiven Erfahrungsaustausch pflegen. Daneben ist sie als Referentin und Fachautorin zum Thema tätig.

Hier erhalten Sie einen Überblick über den Inhalt des Buches:

Verzeichnis der Beispiele 
Einleitung 
Die wichtigsten Fragen rund um die Lohnpfändung 

Übersicht zur Bearbeitung einer Lohnpfändung 

Vorläufiges Zahlungsverbot 

  • Zustellung durch den Gerichtsvollzieher 
  • Pfändbaren Betrag einbehalten und die Rangfolge vermerken 
  • Berechnung der Monatsfrist 
  • Was passiert nach Ablauf der Frist? 

Zustellung eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses 

  • Ermittlung der Rangfolge 
  • Formular: Zwangsvollstreckung wegen gewöhnlicher Geldforderungen 
  • Wann ist eine Pfändung wirksam? 
  • Schutz des Drittschuldners 

Drittschuldnererklärung 

  • Verpflichtung zur Abgabe einer Drittschuldnererklärung 
  • Worüber muss Auskunft erteilt werden? 
  • Frist zur Abgabe der Drittschuldnererklärung 
  • Geltendmachung von Schadensersatzforderungen wegen Nichterfüllung der Auskunftspflicht 
  • Arbeitsmittel: Muster für eine Drittschuldnererklärung 

Berechnung des pfändbaren Betrags 

  • Schritt 1: Das Gesamtbruttoeinkommen ermitteln 
  • Schritt 2: Den Lohnabrechnungszeitraum feststellen 
  • Schritt 3: Die unpfändbaren Bezüge vom Gesamtbruttoeinkommen abziehen 
  • Schritt 4: Die Steuern und Sozialversicherungsbeiträge abziehen 
  • Schritt 5: Die vermögenswirksamen Leistungen berücksichtigen 
  • Schritt 6: Den pfändbaren Betrag ermitteln 
  • Arbeitsmittel: Berechnungsformular gewöhnliche Geldforderung (blanko) 
  • Schritt 7: Die unterhaltsberechtigten Personen ermitteln 

Nachzahlungen und Lohnvorauszahlungen 

  • Nachzahlungen von Arbeitseinkommen 
  • Lohnvorauszahlungen von Arbeitseinkommen 

Mehrere Einkommen zusammenrechnen

  • Zusammenrechnung mehrerer Einkommen bei verschiedenen Arbeitgebern 
  • Zusammenrechnung von Arbeitseinkommen und Sozialgeldleistungen 
  • Zusammenrechnung mehrerer Einkommen bei einem Arbeitgeber 

Höherer oder geringerer Pfändungsschutz in Ausnahmefällen 

  • Zusätzlicher Pfändungsschutz 
  • Geminderter Pfändungsschutz bei Deliktsforderungen 
  • Änderung der Unpfändbarkeitsvoraussetzungen 
  • Pfändungsschutz für einmalige Bezüge 

Wann ist die Lohnpfändung beendet?

  • Beendigung durch Erfüllung der Forderung 
  • Beendigung durch Verzicht des Gläubigers
  • Beendigung durch Aufhebung 
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Hinterlegung der Forderung in Ausnahmefällen 

  • Hinterlegung auf Anordnung des Vollstreckungsgerichts 
  • Hinterlegung aufgrund eigenen Rechtsschutzes des Drittschuldners oder Verlangens eines Gläubigers 
  • Hinterlegung wegen Ungewissheit über die Person des Gläubigers 
  • Muster: Hinterlegungsantrag des Landes M-V 

Sonderfall: Unterhaltspfändung 

  • Rangfolge der Unterhaltspfändung 
  • Welche Beträge sind bei Unterhaltspfändungen unpfändbar? 
  • Besonderheiten bei Unterhaltspfändungen 
  • Zusammentreffen von Unterhaltspfändungen mit gewöhnlichen Geldforderungen
  • Arbeitsmittel: Berechnungsformular Unterhaltspfändung (blanko) 
  • Formular: Zwangsvollstreckung wegen Unterhaltsforderung 

Spezielle Themen rund um die Lohnpfändung 

  • Ruhende Pfändungen 
  • Rechtsmittel in der Zwangsvollstreckung 
  • Überweisung des Arbeitseinkommens auf das Konto eines Dritten 
  • Lohnschiebung und Lohnverschleierung 
  • Steuerklassenwahl 
  • Der Lohnsteuer-Jahresausgleich durch den Arbeitgeber 
  • Pfändung auf Herausgabe der Lohnabrechnungen des Arbeitnehmers 

Abtretung 

  • Was ist eine Abtretung? 
  • Wie ermittelt sich die Rangfolge der Abtretung? 
  • Voraussetzungen für die Wirksamkeit einer Abtretung 
  • Keine Verpflichtung zur Abgabe einer Drittschuldnererklärung 
  • Schutzvorschrift des öffentlichen Diensts 
  • Kann die Abtretung von Arbeitseinkommen ausgeschlossen werden? 
  • Zuständigkeit des Prozessgerichts 

Aufrechnung 

  • Voraussetzung für eine Aufrechnungslage 
  • Konkurrenz der Aufrechnung mit Pfändungen und Abtretungen 

Insolvenz 

  • Außergerichtliches Schuldenbereinigungsverfahren 
  • Gerichtliches Schuldenbereinigungsverfahren 
  • Sicherungsmaßnahmen 
  • Eröffnetes Insolvenzverfahren 
  • Der Insolvenzplan 
  • Welcher Teil des Arbeitseinkommens gehört zur Insolvenzmasse? 
  • Auswirkungen des Eröffnungsbeschlusses auf den Drittschuldner 
  • Unterhaltspfändungen in der Insolvenz 
  • Deliktsforderungen in der Insolvenz 
  • Abtretungen und Aufrechnungsansprüche in der Insolvenz 
  • Restschuldbefreiungsverfahren (Wohlverhaltensphase) 
  • Wann endet die Laufzeit der Abtretung an den Treuhänder? 

Pfändungstabelle – gültig seit 01.07.2021 

Stichwortverzeichnis

 

Inhaltsverzeichnis downloaden
Bewertungen
eKomi - The Feedback Company
eKomi - Kundenbewertungen zum Produkt
  • 100% unabhängig
  • Absolut transparent
  • Von Kunden für Kunden


  • 5 Sterne 1
  • 4 Sterne 0
  • 3 Sterne 1
  • 2 Sterne 0
  • 1 Stern 0
 (5/5)
22.02.2016 um 12:43 Uhr
„Das Buch ist eine große Hilfe bei unserer täglichen Arbeit.
Wir würden das Buch allen empfehlen, die sich mit einer Lohnpfändung beschäftigen.
Die Qualität des Buches ist sehr gut.
 (3/5)
04.03.2014 um 09:28 Uhr
„Wie schon erwähnt, ist dieses Buch nicht mehr aktuell, so dass es für mich nicht hilfreich ist.“