Bestellnummer E10561
Andrea Lienhart

Respekt!

Wie Wertschätzung im Job gelingt

Respekt! - Wie Wertschätzung im Job gelingt

Längst ist erwiesen, dass ein Unternehmen, in dem Führungskräfte und Mitarbeiter sich mit Achtung behandeln, gewinnt - nicht nur im materiellen Sinn. Denn Wertschätzung ist Wertschöpfung! Aber wie gelingt das?

Mehr Produktdetails
  • Strategien für eine andere Unternehmenskultur
  • Wertschätzung als Schlüsselfaktor für Geschäftserfolg
  • Mit zahlreichen Übungen aus der Praxis
24,95 €
inkl. MwSt.
23,76 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 15.10.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 15.10.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
24,95 €
inkl. MwSt.
23,76 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 15.10.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
Vsl. lieferbar ab 15.10.2020, Lieferfrist 1-3 Tage

Durch Wertschätzung zu mehr Erfolg

Der wirtschaftliche Schaden durch mangelnde Wertschätzung ist enorm: Fehlzeiten durch Krankheitstage, gestresste Chefs und lustlose Mitarbeiter kosten Unternehmen jedes Jahr Unsummen. Nur in einer Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung macht der Job Freude und wird zur Quelle von Erfolg und Zufriedenheit.

Die Autorin zeigt, wie respektvolle Zusammenarbeit und Unternehmensführung in der beruflichen Praxis aussehen. Mit dem Sechs-Stufen-Modell lernen Sie, sich selbst und anderen respektvoll gegenüberzutreten und auch in schwierigen Situationen fair miteinander umzugehen. Unterstützt werden Sie dabei mit vielen Übungen und Praxisbeispielen.

Inhalt

  • Sechs Stufen zu mehr Respekt sich selbst gegenüber
  • Sechs Stufen zu gegenseitigem Respekt
  • Grundvoraussetzungen für Gelassenheit und Akzeptanz im Umgang mit anderen
  • Härtefälle
  • Möglichkeiten, um andere respektvoll zu führen
  • Erfolgsfaktoren für eine wertschätzende Unternehmenskultur

 

Vorteile

Aktuelles

Der wirtschaftliche Schaden durch mangelnde Wertschätzung ist enorm: Fehlzeiten durch Krankheitstage, gestresste Chefs und lustlose Mitarbeiter kosten Unternehmen jedes Jahr Unsummen. Nur in einer Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung macht der Job Freude und wird zur Quelle von Erfolg und Zufriedenheit.

Die Autorin zeigt, wie respektvolle Zusammenarbeit und Unternehmensführung in der beruflichen Praxis aussehen. Mit dem Sechs-Stufen-Modell lernen Sie, sich selbst und anderen respektvoll gegenüberzutreten und auch in schwierigen Situationen fair miteinander umzugehen. Unterstützt werden Sie dabei mit vielen Übungen und Praxisbeispielen.

Inhalt

  • Sechs Stufen zu mehr Respekt sich selbst gegenüber
  • Sechs Stufen zu gegenseitigem Respekt
  • Grundvoraussetzungen für Gelassenheit und Akzeptanz im Umgang mit anderen
  • Härtefälle
  • Möglichkeiten, um andere respektvoll zu führen
  • Erfolgsfaktoren für eine wertschätzende Unternehmenskultur

 

Vorteile

Aktuelles

Der wirtschaftliche Schaden durch mangelnde Wertschätzung ist enorm: Fehlzeiten durch Krankheitstage, gestresste Chefs und lustlose Mitarbeiter kosten Unternehmen jedes Jahr Unsummen. Nur in einer Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung macht der Job Freude und wird zur Quelle von Erfolg und Zufriedenheit.

Die Autorin zeigt, wie respektvolle Zusammenarbeit und Unternehmensführung in der beruflichen Praxis aussehen. Mit dem Sechs-Stufen-Modell lernen Sie, sich selbst und anderen respektvoll gegenüberzutreten und auch in schwierigen Situationen fair miteinander umzugehen. Unterstützt werden Sie dabei mit vielen Übungen und Praxisbeispielen.

Inhalt

  • Sechs Stufen zu mehr Respekt sich selbst gegenüber
  • Sechs Stufen zu gegenseitigem Respekt
  • Grundvoraussetzungen für Gelassenheit und Akzeptanz im Umgang mit anderen
  • Härtefälle
  • Möglichkeiten, um andere respektvoll zu führen
  • Erfolgsfaktoren für eine wertschätzende Unternehmenskultur

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Andrea Lienhart

Andrea Lienhart lebt in Freiburg und arbeitet erfolgreich als Managementtrainerin, Supervisorin und Businesscoach in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nach pädagogischem Studium, zusätzlichen Ausbildungen in Betriebswirtschaft und Supervision sowie langjähriger Berufspraxis in der Erwachsenenbildung startete sie 1995 ihre Karriere als Selbstständige. Andrea Lienhart gilt als Spezialistin für Herausforderungen, die in den menschlichen Ressourcen liegen: in Haltungen, kommunikativem Können und Beziehungsfähigkeiten. Als „Expertin für Menschen im Job“ beschäftigt sie sich seit Jahren intensiv mit Potenzialentwicklung und Kompetenzstärkung, und besonders mit dem Thema Respekt.Sie ist bekannt für ihre lebendigen Coachings, für Trainings mit Humor, Experimentierfreude und praxistauglichen Übungen. Ausgestattet mit einem gut gefüllten Methodenkoffer, kennt sie viele Werkzeuge, die sie individuell auswählt und einsetzt, um echte Veränderungen zu bewirken.Andrea Lienhart hält außerdem Vorträge auf Kongressen und Veranstaltungen, ist professionelles Mitglied der German Speakers Association (GSA), der Veinigung Deutscher Spitzentrainer, und engagiert sich seit Jahren in verschiedenen Businessnetzwerken.