Bestellnr. A03206VJ01

Kommentar zum Umsatzsteuergesetz Online Vermeiden Sie Umsatzsteuer-Nachforderungen

Kommentar zum Umsatzsteuergesetz Online - Vermeiden Sie Umsatzsteuer-Nachforderungen
199,80 €
zzgl. MwSt.
237,76 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
570,21 €
zzgl. MwSt.
678,55 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
199,80 €
zzgl. MwSt.
237,76 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Der "Schwarz/Widmann/Radeisen" kommentiert praxisnah das gesamte Umsatzsteuerrecht und stellt auch das Europäische Gemeinschaftsrecht dar.

Mehr Produktdetails
  • Top-aktuell informiert
  • Praxisnah kommentiert
  • inkl. Darstellung des Europäischen Gemeinschaftsrechts

Dieser Kommentar hilft auch bei grenzüberschreitenden Umsatzsteuerproblemen!

Die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und vor allem des Europäischen Gerichtshofs bewirkt häufige Änderungen im Umsatzsteuerrecht. Die komplexe Verzahnung von nationalem und EU-Recht führt oft zu Rechtsunsicherheit und Zweifelsfragen.

Finden Sie in diesem Werk fundierte Antworten zu Fragen des Umsatzsteuerrechts - mit praktischem Nutzen für Ihre tägliche Arbeit. Der "Schwarz/Widmann/Radeisen" unterstützt sie fundiert und lösungsorientiert!

 

Top-Aktuell

  • Umfangreiche Berücksichtigung der Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie auch im übersichtlichen EU-Teil
  • Auswirkungen auf die Umsatzsteuer durch das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz und anderer Änderungsgesetze
  • § 3a: Vermietung von Beförderungsmitteln
  • §§ 12 (Steuersätze), 23 (Allgemeine Durchschnittssätze), 23a (Durchschnittssatz für Körperschaften u. a.)
  • Berücksichtigung der UStDV (z. B. § 17a UStDV für den Nachweis der Steuerbefreiung von innergemeinschaftlichen Lieferungen), des Anwendungserlasses zur Umsatzsteuer sowie der zahlreichen Entscheidungen der Finanzrechtsprechung und der BMF-Schreiben

Inhalte

  • Vollständige und fundierte Kommentierung des Umsatzsteuergesetzes
  • Aktuelle und praxisbezogene Auseinandersetzung mit dem Umsatzsteuerrecht und den täglichen Anwendungsproblemen
  • Einführung in das europäische Gemeinschaftsrecht

Neben den Herausgebern Prof. Dr. Bernhard Schwarz, Werner Widmann und Prof. Rolf-Rüdiger Radeisen kommentieren weitere renommierte Experten für Sie das Umsatzsteuergesetz:

Dr. Stefanie Becker, Steuerberaterin
Dr. Hans-Joachim Bülow, Steuerberater
Sabine Damböck, Dipl.-Finanzwirtin
Stephan Filtzinger, Ministerialrat
Klaus-Peter Flückiger, Regierungsdirektor a. D.
Ferdinand Huschens, Oberamtsrat
Dr. Martin Kemper, Richter am FG
Holger Raudszus, Dipl.-Finanzwirt
Hans-Dieter Rondorf, Oberrechnungsrat
Roger Schwarz, Vors. Richter am FG a. D.
Sven Wagner, Dipl.-Finanzwirt
Andreas Windecker, Steueroberamtsrat
Prof. Dr. Peter Zaumseil, Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Vorteile

Aktuelles

Die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und vor allem des Europäischen Gerichtshofs bewirkt häufige Änderungen im Umsatzsteuerrecht. Die komplexe Verzahnung von nationalem und EU-Recht führt oft zu Rechtsunsicherheit und Zweifelsfragen.

Finden Sie in diesem Werk fundierte Antworten zu Fragen des Umsatzsteuerrechts - mit praktischem Nutzen für Ihre tägliche Arbeit. Der "Schwarz/Widmann/Radeisen" unterstützt sie fundiert und lösungsorientiert!

 

Top-Aktuell

  • Umfangreiche Berücksichtigung der Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie auch im übersichtlichen EU-Teil
  • Auswirkungen auf die Umsatzsteuer durch das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz und anderer Änderungsgesetze
  • § 3a: Vermietung von Beförderungsmitteln
  • §§ 12 (Steuersätze), 23 (Allgemeine Durchschnittssätze), 23a (Durchschnittssatz für Körperschaften u. a.)
  • Berücksichtigung der UStDV (z. B. § 17a UStDV für den Nachweis der Steuerbefreiung von innergemeinschaftlichen Lieferungen), des Anwendungserlasses zur Umsatzsteuer sowie der zahlreichen Entscheidungen der Finanzrechtsprechung und der BMF-Schreiben

Inhalte

  • Vollständige und fundierte Kommentierung des Umsatzsteuergesetzes
  • Aktuelle und praxisbezogene Auseinandersetzung mit dem Umsatzsteuerrecht und den täglichen Anwendungsproblemen
  • Einführung in das europäische Gemeinschaftsrecht

Neben den Herausgebern Prof. Dr. Bernhard Schwarz, Werner Widmann und Prof. Rolf-Rüdiger Radeisen kommentieren weitere renommierte Experten für Sie das Umsatzsteuergesetz:

Dr. Stefanie Becker, Steuerberaterin
Dr. Hans-Joachim Bülow, Steuerberater
Sabine Damböck, Dipl.-Finanzwirtin
Stephan Filtzinger, Ministerialrat
Klaus-Peter Flückiger, Regierungsdirektor a. D.
Ferdinand Huschens, Oberamtsrat
Dr. Martin Kemper, Richter am FG
Holger Raudszus, Dipl.-Finanzwirt
Hans-Dieter Rondorf, Oberrechnungsrat
Roger Schwarz, Vors. Richter am FG a. D.
Sven Wagner, Dipl.-Finanzwirt
Andreas Windecker, Steueroberamtsrat
Prof. Dr. Peter Zaumseil, Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Vorteile

Aktuelles

Die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und vor allem des Europäischen Gerichtshofs bewirkt häufige Änderungen im Umsatzsteuerrecht. Die komplexe Verzahnung von nationalem und EU-Recht führt oft zu Rechtsunsicherheit und Zweifelsfragen.

Finden Sie in diesem Werk fundierte Antworten zu Fragen des Umsatzsteuerrechts - mit praktischem Nutzen für Ihre tägliche Arbeit. Der "Schwarz/Widmann/Radeisen" unterstützt sie fundiert und lösungsorientiert!

 

Top-Aktuell

  • Umfangreiche Berücksichtigung der Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie auch im übersichtlichen EU-Teil
  • Auswirkungen auf die Umsatzsteuer durch das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz und anderer Änderungsgesetze
  • § 3a: Vermietung von Beförderungsmitteln
  • §§ 12 (Steuersätze), 23 (Allgemeine Durchschnittssätze), 23a (Durchschnittssatz für Körperschaften u. a.)
  • Berücksichtigung der UStDV (z. B. § 17a UStDV für den Nachweis der Steuerbefreiung von innergemeinschaftlichen Lieferungen), des Anwendungserlasses zur Umsatzsteuer sowie der zahlreichen Entscheidungen der Finanzrechtsprechung und der BMF-Schreiben

Inhalte

  • Vollständige und fundierte Kommentierung des Umsatzsteuergesetzes
  • Aktuelle und praxisbezogene Auseinandersetzung mit dem Umsatzsteuerrecht und den täglichen Anwendungsproblemen
  • Einführung in das europäische Gemeinschaftsrecht

Neben den Herausgebern Prof. Dr. Bernhard Schwarz, Werner Widmann und Prof. Rolf-Rüdiger Radeisen kommentieren weitere renommierte Experten für Sie das Umsatzsteuergesetz:

Dr. Stefanie Becker, Steuerberaterin
Dr. Hans-Joachim Bülow, Steuerberater
Sabine Damböck, Dipl.-Finanzwirtin
Stephan Filtzinger, Ministerialrat
Klaus-Peter Flückiger, Regierungsdirektor a. D.
Ferdinand Huschens, Oberamtsrat
Dr. Martin Kemper, Richter am FG
Holger Raudszus, Dipl.-Finanzwirt
Hans-Dieter Rondorf, Oberrechnungsrat
Roger Schwarz, Vors. Richter am FG a. D.
Sven Wagner, Dipl.-Finanzwirt
Andreas Windecker, Steueroberamtsrat
Prof. Dr. Peter Zaumseil, Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Vorteile

Aktuelles

Die Online-Version "Kommentar zum Umsatzsteuergesetz" wird ständig aktualisiert. Die Nutzung der Online-Version "Kommentar zum Umsatzsteuergesetz" und aller Inklusiv-Leistungen ist auf den Bezugszeitraum begrenzt.

Online-Version


Keinerlei Installationsaufwand, direkter Zugriff über das Internet:

  • Internetfähiger Computer mit einem aktuellen Internet Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari)
  • Internet Geschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 1 Mbit/s
  • Bildschirmauflösung von mind. 1024 x 768 Pixel
  • Aktuelle Java-Laufzeitumgebung (Oracle JRE)
  • PDF-Viewer (z. B. Adobe Reader)