IT-Risiken in Banken - Aufsichtliches Rahmenwerk für die Digitale Transformation

IT-Risiken in Banken

Gerhard Hellstern / Patrik Buchmüller

Aufsichtliches Rahmenwerk für die Digitale Transformation

  • BAIT: Interpretation der Regelungen und Auslegungshinweise
  • Anforderungen und Impulse von EBA und EZB
  • Lessons Learned: Umgang mit Cyberrisiken, Cloud Computing und neuen Geschäftsmodellen
Bestellnummer E12007APDF

Die IT und ihre Risiken geraten immer mehr in den Fokus der Bankenaufsicht. Das Buch erläutert die Hintergründe der BAIT ("Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT") und gibt Interpretationshilfen und Auslegungshinweise.

Mehr Produktinformationen
ISBN: 978-3-7910-4538-2
Auflage: 1. Auflage 2019
Umfang: 160 Seiten
53,99 €
inkl. MwSt.
50,46 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
54,95 €
inkl. MwSt.
51,36 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig
Lieferfrist 1-3 Tage
53,99 €
inkl. MwSt.
50,46 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
53,99 €
inkl. MwSt.
50,46 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Ihre Auswahl:IT-Risiken in Banken

Herausforderungen BAIT und Cyberrisiken

Die IT und ihre Risiken geraten immer mehr in den Fokus der Bankenaufsicht. Mit den BAIT "Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT" hat die BaFin erstmals spezifische und die allgemeinen MaRisk-Anforderungen erläuternde Anforderungen an die IT von Banken veröffentlicht.

Das Buch erläutert die Hintergründe der BAIT und gibt Interpretationshilfen und Auslegungshinweise. Darüber hinaus werden die Anforderungen von EBA und EZB, die IT, Cyberrisiko und Cloud Computing betreffen, und Themen wie BCBS 239, SREP für IT beleuchtet.

Vorteile

Aktuelles

Die IT und ihre Risiken geraten immer mehr in den Fokus der Bankenaufsicht. Mit den BAIT "Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT" hat die BaFin erstmals spezifische und die allgemeinen MaRisk-Anforderungen erläuternde Anforderungen an die IT von Banken veröffentlicht.

Das Buch erläutert die Hintergründe der BAIT und gibt Interpretationshilfen und Auslegungshinweise. Darüber hinaus werden die Anforderungen von EBA und EZB, die IT, Cyberrisiko und Cloud Computing betreffen, und Themen wie BCBS 239, SREP für IT beleuchtet.

Vorteile

Aktuelles

Die IT und ihre Risiken geraten immer mehr in den Fokus der Bankenaufsicht. Mit den BAIT "Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT" hat die BaFin erstmals spezifische und die allgemeinen MaRisk-Anforderungen erläuternde Anforderungen an die IT von Banken veröffentlicht.

Das Buch erläutert die Hintergründe der BAIT und gibt Interpretationshilfen und Auslegungshinweise. Darüber hinaus werden die Anforderungen von EBA und EZB, die IT, Cyberrisiko und Cloud Computing betreffen, und Themen wie BCBS 239, SREP für IT beleuchtet.

Vorteile

Aktuelles

ISBN: 978-3-7910-4538-2
Auflage: Auflage/Version: 1. Auflage 2019
Umfang: 160  

Autoren

Gerhard Hellstern

Prof. Dr. Gerhard Hellstern, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg; zuvor langjähriger Leiter des Referats Bankgeschäftliche Prüfungen I der Deutschen Bundesbank in Baden-Württemberg, verantwortlich für die Organisation und Leitung bankgeschäftlicher Prüfungen.

Patrik Buchmüller

Dr. Patrik Buchmüller ist Unternehmensberater im Finanzsektor, Lehrbeauftragter an der Hochschule Worms und Autor zahlreicher Fachpublikationen.

1 Vorwort und Einführung

2 Rechtsgrundlagen für Vorgaben zur Bank-IT

3 Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT)

4 Orientierungshilfe zu Auslagerungen an Cloud-Anbieter

5 Anstehende Erweiterungen der Vorgaben und angrenzende Regelungen

6 Zusammenfassung und Ausblick

Inhaltsverzeichnis downloaden