Bestellnummer E07230
Michael Baczko / Constanze Trilsch

Die Vorsorge-Mappe

Testamente, Vollmachten, Verfügungen

Die Vorsorge-Mappe - Testamente, Vollmachten, Verfügungen

Jetzt für die Zukunft absichern! Hier erhalten Sie Antwort auf alle wichtigen Fragen rund um die Themen Vollmachten, Verfügungen und Testamente. Zahlreiche Muster und Formulare helfen Ihnen, sich zu orientieren und sich abzusichern.

Mehr Produktdetails
  • Patienten- und Betreuungsverfügungen
  • Nachlassregelungen und Testamente
  • Jetzt mit Infos zur Organspende
16,95 €
inkl. MwSt.
16,14 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
14,99 €
inkl. MwSt.
14,28 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
16,95 €
inkl. MwSt.
16,14 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Sichern Sie sich für Unfall und Krankheit ab!

Was passiert, wenn Ihnen morgen etwas zustößt? Haben Sie ein Testament und ist es auffindbar? Stimmen Sie lebenserhaltenden Maßnahmen wie z.B. künstlicher Beatmung zu? Und wer wird im Ernstfall wichtige Entscheidungen für Sie treffen?

Dieses Buch enthält Vorlagen und Muster, die Sie heraustrennen, ausfüllen und hinterlegen können. So können Sie sicher sein, dass Sie für sich und Ihre Angehörigen alles gut regeln und nichts vergessen. In Zusammenarbeit mit dem bekannten TV-Moderator Peter Escher.

Inhalte:

  • Patienten- und Betreuungsverfügungen
  • Vorsorgevollmachten: So legen Sie fest, wer im Ernstfall Ihre Angelegenheiten regelt
  • Nachlassregelungen und Testamente
  • Mit der aktuellen Rechtsprechung zu Patientenverfügungen
  • Neu: aktualisierte Rechtsprechung zur Sterbehilfe und zur Patientenverfügung

Vorteile

Aktuelles

Was passiert, wenn Ihnen morgen etwas zustößt? Haben Sie ein Testament und ist es auffindbar? Stimmen Sie lebenserhaltenden Maßnahmen wie z.B. künstlicher Beatmung zu? Und wer wird im Ernstfall wichtige Entscheidungen für Sie treffen?

Dieses Buch enthält Vorlagen und Muster, die Sie heraustrennen, ausfüllen und hinterlegen können. So können Sie sicher sein, dass Sie für sich und Ihre Angehörigen alles gut regeln und nichts vergessen. In Zusammenarbeit mit dem bekannten TV-Moderator Peter Escher.

Inhalte:

  • Patienten- und Betreuungsverfügungen
  • Vorsorgevollmachten: So legen Sie fest, wer im Ernstfall Ihre Angelegenheiten regelt
  • Nachlassregelungen und Testamente
  • Mit der aktuellen Rechtsprechung zu Patientenverfügungen
  • Neu: aktualisierte Rechtsprechung zur Sterbehilfe und zur Patientenverfügung

Vorteile

Aktuelles

Was passiert, wenn Ihnen morgen etwas zustößt? Haben Sie ein Testament und ist es auffindbar? Stimmen Sie lebenserhaltenden Maßnahmen wie z.B. künstlicher Beatmung zu? Und wer wird im Ernstfall wichtige Entscheidungen für Sie treffen?

Dieses Buch enthält Vorlagen und Muster, die Sie heraustrennen, ausfüllen und hinterlegen können. So können Sie sicher sein, dass Sie für sich und Ihre Angehörigen alles gut regeln und nichts vergessen. In Zusammenarbeit mit dem bekannten TV-Moderator Peter Escher.

Inhalte:

  • Patienten- und Betreuungsverfügungen
  • Vorsorgevollmachten: So legen Sie fest, wer im Ernstfall Ihre Angelegenheiten regelt
  • Nachlassregelungen und Testamente
  • Mit der aktuellen Rechtsprechung zu Patientenverfügungen
  • Neu: aktualisierte Rechtsprechung zur Sterbehilfe und zur Patientenverfügung

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Michael Baczko

Michael Baczko ist seit vielen Jahren Fachanwalt für Sozialrecht mit eigener, traditionsreicher Kanzlei in Erlangen. Er ist Vorstandsmitglied zahlreicher sozialer Institutionen und Vereine, z.B. zur Behindertenförderung oder zur Betreuung von Alleinerziehenden, hält die Mitarbeiterschulungen für den "Weißen Ring", der bundesweiten Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer und ihre Familien, und ist Vertrauensanwalt der Stiftung Gesundheit. Beim Anwalts-Ranking 2002 der Zeitschrift Focus war er als einer der besten deutschen Anwälte für Sozialrecht gelistet.

Constanze Trilsch

Dr. Constanze Trilsch ist seit 1988 in Dresden als Rechtsanwältin tätig. Sie beschäftigt sich seit mehr als 17 Jahren ausschließlich mit Erbrecht und Vermögensnachfolge. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen und Artikel in ihrem Fachgebiet. In der Sendung "Escher. Der MDR-Ratgeber" tritt sie seit 12 Jahren als Expertin für Erbrecht auf.

Inhalt


Vorwort


Teil I: Vorsorgen für den Fall der Fälle
Vorsorge ist für uns alle wichtig!


Vollmacht
Vorsorgevollmacht

  • Ohne Vollmacht: Anordnung einer rechtlichen Betreuung
  • Welchen Umfang hat eine Vorsorgevollmacht?
  • Was ist bei der Erstellung einer Vollmacht zu beachten?
  • Welche Sicherungen sollte ich in eine Vorsorgevollmacht aufnehmen?
  • Wo bewahre ich die Vorsorgevollmacht auf?
  • Wie kann ich eine Vollmacht widerrufen?
  • Welche Besonderheiten muss ich als Selbstständiger beachten?

Die Patientenverfügung

  • Wie verbindlich ist eine Patientenverfügung?
  • Was kann oder sollte ich in einer Patientenverfügung alles regeln?
  • Welche formalen Kriterien muss ich beachten?
  • Wie mache ich auf meine Patientenverfügung aufmerksam?
  • Kann ich eine Patientenverfügung widerrufen?

Die Betreuungsverfügung

  • Was ist die Aufgabe eines Betreuers?
  • Was kann ich in einer Betreuungsverfügung regeln?
  • Welche Form muss die Betreuungsverfügung haben?
  • Welche Pflichten hat der Betreuer?
  • Wann endet die Betreuung?


Testament - ja oder nein?

  • Die gesetzliche Erbfolge
  • Das gesetzliche Erbrecht des Ehegatten
  • Was sieht das Erbrecht für andere Formen der Partnerschaft vor?
  • Was tun, wenn die gesetzliche Erbfolge nicht meinen Wünschen entspricht?
  • Wie verfasse ich ein Testament?
  • Welche Inhalte soll das Testament haben?

 

Was tun im Todesfall?

  • Totenschein und Sterbeurkunde
  • Organentnahme - ja oder nein?
  • Die Bestattung organisieren
  • Wer wird vom Sterbefall benachrichtigt?
  • Ausschlagung des Erbes prüfen
  • Das Erbe regeln
  • Die Erbschaftsteuer


Stichwortverzeichnis


Teil II: Wichtige und nützliche Vorlagen und Muster

Vorbemerkung

Wichtige Unterlagen für den Todes
fall

  • Im Fall meines Todes sofort zu informieren
  • Meine Personalien und Angaben zu meinen Angehörigen
  • Meine persönlichen Unterlagen: Aufbewahrungsorte
  • Meine Unterlagen für den Todesfall: Aufbewahrungsorte
  • Meine finanziellen Verhältnisse
  • Der Versicherungsbereich
  • Zahlungsverpflichtungen/Verbindlichkeiten
  • Mein persönlicher Notfallausweis
  • Vollmacht an Ehepartner
  • Bankvollmacht


Dokumente zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

  • Vorsorgevollmacht
  • Vorsorgevollmacht mit Generalvollmacht und Betreuungsverfügung
  • Betreuungsverfügung


Dokumente zur Patientenverfügung

  • Patientenverfügung
  • Psychiatrische Patientenverfügung
  • Bevollmächtigung zur Durchsetzung der Verfügung


Dokumente für Testamentsunterlagen

  • Von mir erstellte Testamentsunterlagen/Letztwillige Verfügungen
  • Von mir zu Lebzeiten erteilte Vollmachten
  • Mein eingesetzter Testamentsvollstrecker
  • Meine Vorgaben für den Todesfall


Haben Sie an alles gedacht?

  • Checkliste: Was soll Ihr letzter Wille beinhalten?
  • Checkliste: Wenn Sie bei der Testamentserstellung keinen Notar
  • zu Rate ziehen wollen
  • Checkliste: Patientenverfügung
  • Checkliste: Vorsorgevollmacht

Die Autoren

Inhaltsverzeichnis downloaden