Anleitung zur Einkommensteuererklärung 2019

Anleitung zur Einkommensteuererklärung 2019

Robert Engert / Winfried Simon / Frank Ulbrich

  • Ausführungen zu Grundsatzfragen und zu Möglichkeiten der Steuerersparnis
  • Inklusive Tipps zur Nutzung von "Elster"
  • Rechtsstand: 1. November 2019
Bestellnummer E20005PDF9

Mit ausführlichen Erläuterungen, nützlichen Tipps, Hinweisen auf Änderungen in 2020, den amtlichen Erklärungsvordrucken sowie der Einkommensteuer-Grund- und Splittingtabelle.

Mehr Produktinformationen
62,99 €
inkl. MwSt.
58,87 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
62,99 €
inkl. MwSt.
58,87 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
Ihre Auswahl: Anleitung zur Einkommensteuererklärung 2019

Zu jeder Formularzeile ausführliche Erläuterungen

Wer nach Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare, Möglichkeiten zur Steuerersparnis und nützlichen Tipps rund um das Steuerprogramm der Finanzverwaltung "Elster" sucht, der wird hier fündig. Die Anleitung berücksichtigt die aktuelle Rechtslage mit Stand November 2019. Hinweise auf Änderungen in 2020 helfen dabei, frühzeitig die Weichen für die kommende Steuerplanung zu stellen. 

Alle gesetzlichen Neuregelungen bis November 2019 sind berücksichtigt, darüber hinaus die neueste Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und wichtige Schreiben der Finanzverwaltung. Mit den amtlichen Erklärungsvordrucken sowie der Einkommensteuer-Grund- und Splittingtabelle.

Neu im Veranlagungsjahr 2019: Mit Erläuterungen zu den neuen Anlagen "Sonderausgaben", "Außergewöhnliche Belastungen", "Haushaltsnahe Aufwendungen", "Sonstiges" und "34b" sowie zur automatischen Übernahme elektronischer Daten in die Veranlagung.

Vorteile

Aktuelles

Wer nach Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare, Möglichkeiten zur Steuerersparnis und nützlichen Tipps rund um das Steuerprogramm der Finanzverwaltung "Elster" sucht, der wird hier fündig. Die Anleitung berücksichtigt die aktuelle Rechtslage mit Stand November 2019. Hinweise auf Änderungen in 2020 helfen dabei, frühzeitig die Weichen für die kommende Steuerplanung zu stellen. 

Alle gesetzlichen Neuregelungen bis November 2019 sind berücksichtigt, darüber hinaus die neueste Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und wichtige Schreiben der Finanzverwaltung. Mit den amtlichen Erklärungsvordrucken sowie der Einkommensteuer-Grund- und Splittingtabelle.

Neu im Veranlagungsjahr 2019: Mit Erläuterungen zu den neuen Anlagen "Sonderausgaben", "Außergewöhnliche Belastungen", "Haushaltsnahe Aufwendungen", "Sonstiges" und "34b" sowie zur automatischen Übernahme elektronischer Daten in die Veranlagung.

Vorteile

Aktuelles

Wer nach Unterstützung beim Ausfüllen der Formulare, Möglichkeiten zur Steuerersparnis und nützlichen Tipps rund um das Steuerprogramm der Finanzverwaltung "Elster" sucht, der wird hier fündig. Die Anleitung berücksichtigt die aktuelle Rechtslage mit Stand November 2019. Hinweise auf Änderungen in 2020 helfen dabei, frühzeitig die Weichen für die kommende Steuerplanung zu stellen. 

Alle gesetzlichen Neuregelungen bis November 2019 sind berücksichtigt, darüber hinaus die neueste Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und wichtige Schreiben der Finanzverwaltung. Mit den amtlichen Erklärungsvordrucken sowie der Einkommensteuer-Grund- und Splittingtabelle.

Neu im Veranlagungsjahr 2019: Mit Erläuterungen zu den neuen Anlagen "Sonderausgaben", "Außergewöhnliche Belastungen", "Haushaltsnahe Aufwendungen", "Sonstiges" und "34b" sowie zur automatischen Übernahme elektronischer Daten in die Veranlagung.

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Robert Engert

Oberamtsrat und Dipl.-Finanzwirt (FH) Robert Engert war langjährig als Sachbearbeiter im Einkommensteuerreferat der Oberfinanzdirektion Karlsruhe tätig. Er ist Oberamtsrat in der Finanzverwaltung Baden-Württemberg. In den zuständigen Bund-/Ländergremien wirkt er u.a. an der inhaltlichen Gestaltung der Steuererklärungsformulare mit. Außerdem ist er Referent bei Fortbildungsseminaren.

Winfried Simon

Dipl.-Finanzwirt Winfried Simon, Regierungsrat, ist langjährig als Sachbearbeiter im Lohn- und Einkommensteuerreferat des Landesamts für Steuern, Koblenz tätig; in den zuständigen Bund-/Ländergremien wirkt er u.a. an der inhaltlichen Gestaltung der Steuererklärungsformulare mit; er ist Autor von diversen Broschüren zum Lohnsteuerrecht und Referent bei Fortbildungsseminaren.

Frank Ulbrich

Oberregierungsrat und Dipl.-Finanzwirt (FH), Dipl.-Kaufmann Frank Ulbrich ist Dozent u.a. für Einkommensteuer sowie stellvertretender Leiter des Fachbereichs Steuern der Thüringer Verwaltungsfachhochschule in Gotha und stellvertretender Leiter der Landesfinanzschule Thüringen; davor war er Leiter des Ertragsteuerreferats der Thüringer Landesfinanzdirektion in Erfurt und wirkte bis 2009 in den zuständigen Bund-/Ländergremien an der inhaltlichen Gestaltung der Steuererklärungsformulare mit. Außerdem ist er Referent bei Fortbildungsseminaren und Autor weiterer Steuerfachliteratur.

Teil I Erläuterungen zu den Vordrucken

Teil II Überblick über wichtige Steuerersparnismöglichkeiten und Einzelfragen grundsätzlicher Art

Inhaltsverzeichnis downloaden