Bestellnr. E10184
Thomas Saller / Sebastian Mauder / Simone Flesch

Tabu

Versteckte Regeln und ungeschriebene Gesetze in Organisationen

Tabu - Versteckte Regeln und ungeschriebene Gesetze in Organisationen Blick ins Buch
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
25,99 €
inkl. MwSt.
21,84 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
25,99 €
inkl. MwSt.
21,84 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

In jedem Unternehmen gibt es Tabus und ungeschriebene Spielregeln. Dieses Buch hilft Ihnen, diese zu durchschauen und angemessen damit umzugehen!

Mehr Produktdetails
  • Tabus verstehen und erfolgreich bewältigen
  • Der Umgang mit Macht und mikropolitischen Spielen
  • Mit zahlreichen Fallbeispielen und relevanten Studien

Testwinner

Erfolgsstrategien für den Unternehmensalltag

In Unternehmen wimmelt es von Tabus und ungeschriebenen Spielregeln: Darf man über sein Gehalt sprechen? Darf sich ein Manager auch mal langweilen? Wie verhält man sich beim gemeinsamen Oktoberfest-Besuch? Was sind die wahren Gründe für Entscheidungen in Unternehmen?

Die Autoren durchleuchten die innere Logik von Tabus, Machtspielen und ungeschriebenen Gesetzen in Unternehmen. Lernen Sie, diese zu erkennen und zu verstehen. Dadurch erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum und entwickeln konstruktive Strategien für Ihren Joballtag.

Inhalte:

  • Tabus: „Nichtstun", Gehaltsgespräche, Kritik nach oben, „Ossis & Wessis", Verhalten bei halboffiziellen Anlässen u.v.m.
  • Ungeschriebene Regeln: Attraktivität, Macht der Experten, subtile Arbeitsvermeidung, geschriebene und gelebte Kultur, Seilschaften, mikropolitische Spiele
  • „Frauen- und Männer-Tabus": Frauenquote, Elternzeit, Statusverlust
  • Fälle aus der Praxis, Hintergründe und Strategien für den passenden Umgang

Vorteile

Aktuelles

In Unternehmen wimmelt es von Tabus und ungeschriebenen Spielregeln: Darf man über sein Gehalt sprechen? Darf sich ein Manager auch mal langweilen? Wie verhält man sich beim gemeinsamen Oktoberfest-Besuch? Was sind die wahren Gründe für Entscheidungen in Unternehmen?

Die Autoren durchleuchten die innere Logik von Tabus, Machtspielen und ungeschriebenen Gesetzen in Unternehmen. Lernen Sie, diese zu erkennen und zu verstehen. Dadurch erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum und entwickeln konstruktive Strategien für Ihren Joballtag.

Inhalte:

  • Tabus: „Nichtstun", Gehaltsgespräche, Kritik nach oben, „Ossis & Wessis", Verhalten bei halboffiziellen Anlässen u.v.m.
  • Ungeschriebene Regeln: Attraktivität, Macht der Experten, subtile Arbeitsvermeidung, geschriebene und gelebte Kultur, Seilschaften, mikropolitische Spiele
  • „Frauen- und Männer-Tabus": Frauenquote, Elternzeit, Statusverlust
  • Fälle aus der Praxis, Hintergründe und Strategien für den passenden Umgang

Vorteile

Aktuelles

In Unternehmen wimmelt es von Tabus und ungeschriebenen Spielregeln: Darf man über sein Gehalt sprechen? Darf sich ein Manager auch mal langweilen? Wie verhält man sich beim gemeinsamen Oktoberfest-Besuch? Was sind die wahren Gründe für Entscheidungen in Unternehmen?

Die Autoren durchleuchten die innere Logik von Tabus, Machtspielen und ungeschriebenen Gesetzen in Unternehmen. Lernen Sie, diese zu erkennen und zu verstehen. Dadurch erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum und entwickeln konstruktive Strategien für Ihren Joballtag.

Inhalte:

  • Tabus: „Nichtstun", Gehaltsgespräche, Kritik nach oben, „Ossis & Wessis", Verhalten bei halboffiziellen Anlässen u.v.m.
  • Ungeschriebene Regeln: Attraktivität, Macht der Experten, subtile Arbeitsvermeidung, geschriebene und gelebte Kultur, Seilschaften, mikropolitische Spiele
  • „Frauen- und Männer-Tabus": Frauenquote, Elternzeit, Statusverlust
  • Fälle aus der Praxis, Hintergründe und Strategien für den passenden Umgang

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Thomas Saller

Thomas Saller ist Director Leadership Development an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht und selbstständiger Führungskräfte-Trainer und Coach. Er hält Vorlesungen in den Bereichen Führung/Leadership, Personalwesen, Veränderungsmanagement und Kommunikation für Bachelor, Master und MBA Studenten sowie für Executive-Programme, u.a. an der University of North Carolina, der EBS Business School und der Universität Hohenheim. Sein Forschungsfeld ist der Bereich Human Capital im Spitzensport. Als Trainer und Coach hat er in den letzten zehn Jahren mit mehr als zweitausend Führungskräften verschiedener Management-Ebenen und Nationalitäten an führungsrelevanten Fragestellungen gearbeitet. Thomas Saller hat an der Universität Mannheim Psychologie studiert und an der Durham Business School (UK) seinen MBA absolviert. Vor seiner jetzigen Tätigkeit arbeitete er knapp 8 Jahre als Manager beim Konsumgüterkonzern Procter & Gamble bzw. als Berater und Projektleiter bei der Kienbaum Management Consultants GmbH.

Sebastian Mauder

Sebastian Mauder, Volljurist, arbeitet als Experte für Führung und Performancemanagement in einer großen Organisation sowie als selbstständiger Berater und Coach.

Simone Flesch

Simone Flesch, MBA, ist Change- und Kommunikationsberaterin. Sie kennt als ehem. Vorstandsassistentin und Führungskraft DAX-Unternehmen von innen und außen.

Gekürztes Inhaltsverzeichnis

Vom dreifachen Mario und dem Umgang mit Tabus

Schönheit, die begeistert ‒ Erfolgsfaktor Attraktivität

  • Die ungeschriebene Regel in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Immer schön beschäftigt sein ‒ Das Nichtstun-Tabu

  • Das Tabu in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Wenn einem die Natur kommt ‒ Innerpsychische Antreiber und Hunger

  • Die ungeschriebene Regel in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Wie viel verdienst Du im Monat? ‒ Über das Gehalt sprechen

  • Das Tabu in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

»Und immer schön nett zur IT sein!« ‒ Die Macht des Expertentums

  • Die ungeschriebene Regel in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

»Dafür bist Du noch zu jung« ‒ Das Diktat der Erfahrung

  • Die ungeschriebene Regel in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Wenn keiner mehr die (ganze) Wahrheit sagt ‒ Kritisches Feedback nach oben geben

  • Das Tabu in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis:
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Mauer in den Köpfen ‒ Ossis und Wessis im Unternehmen

  • Das Tabu in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Definitionsschlacht und Sündenbock Berater ‒ Strategien der Arbeitsvermeidung

  • Die ungeschriebene Regel in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Von Leitbildern und anderen hehren Vorsätzen ‒ Geschriebene und gelebte Kultur

  • Die ungeschriebene Regel in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Drum prüfe, wer sich ewig bindet ‒ Wie Kulturarbeit bei Unternehmenskäufen immer noch unterschätzt wird

  • Das Tabu in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Auf der Wiesn mit dem Chef knutschen ‒ Verhalten auf halboffiziellen Anlässen

  • Das Tabu in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Das richtige Parteibuch ‒ Die Bedeutung von Seilschaften

  • Die ungeschriebene Regel in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Dress for Success ‒ Was den feinen Unterschied macht

  • Das Tabu in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Regeln auch mal großzügig auslegen ‒ Überblick über mikropolitische Spiele

  • Die ungeschriebene Regel in Kürze
  • Typische Beobachtungen aus der Praxis
  • Hintergründe
  • Strategien zum Umgang

Kinder kriegen, Schwäche zeigen ‒ Von Frauentabus und Männertabus

  • Frauentabu #1: Bewusste Kinderlosigkeit
  • Frauentabu #2: Die Kinder zu früh kriegen
  • Frauentabu #3: Für die Frauenquote sein
  • Männertabu #1: Echte Elternzeit nehmen
  • Männertabu #2: Fehler uneingeschränkt eingestehen
  • Männertabu #3: Status verlieren und Karriererückschritte hinnehmen

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden
Referenzen
Managementbuch.de Oktober 2016
Managementbuch.de Oktober 2016

"Management-Journal-Fazit: Die von den Autoren versammelten Tabus kennen wohl die meisten Leser aus dem eigenen Alltag. Das anschaulich geschriebene Buch regt zum intensiven Nachdenken über das eigene Verhalten im Arbeitsalltag an. Es bietet praxisnahe Hilfen, damit Betroffene nicht schweigend alles hinnehmen müssen. Eine empfehlenswerte Lektüre."