Bestellnummer E17024
Gerhard Geckle / Amelie Rothe / Stephan Wilcken

Vereine als Arbeitgeber

Rechte und Pflichten kennen

Vereine als Arbeitgeber - Rechte und Pflichten kennen

Was müssen Vereine wissen, wenn sie Arbeitnehmer beschäftigen? Dieses Buch verschafft Ihnen einen kompakten und sicheren Überblick. So sind Personalverantwortliche im Verein bestens gerüstet.

Mehr Produktdetails
  • Fundiertes Wissen für Personalverantwortliche
  • Rechte und Pflichten kennen, Haftungsfallen vermeiden
  • Mit vielen praktischen Arbeitshilfen
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 19.03.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Vsl. lieferbar ab 19.03.2020, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

So machen Sie alles richtig

Wie verhält es sich mit dem Mindestlohn? Was ist bei Urlaubsansprüchen zu berücksichtigen? Die Autoren sind Experten im Arbeitsrecht und geben einen fundierten Überblick für Personalverantwortliche im Verein. Dabei gehen sie auf einzelne arbeitsrechtliche Merkmale ein und zeigen gezielt, worauf es bei Vereinen als Arbeitgeber ankommt. So sind Sie auf der sicheren Seite und schützen sich vor folgenschweren Fehlern.

Inhalte:

  • Stellenausschreibung im Verein
  • Einstellung, Arbeitsvertrag, geringfügig und kurzfristig Beschäftigte, Befristung
  • Arbeitszeit, Arbeit auf Abruf
  • Entlohnung, Mindestlohnproblematik
  • Besondere Schutzgesetze (AGG, MuSchG, BEEG, SGB IX)
  • Überblick Arten der bezahlten Beschäftigung, geringfügig, kurzfristig; Mini- oder Midijob, Teilbeschäftigung
  • Entgelt ohne Arbeit: Krankheit, Urlaub, Feiertag, Freistellung
  • Arbeitgeberpflichten des Vereins
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Kündigung, Abmahnung, Aufhebungsvertrag, Rentenabgang
  • Ehrenamt und Verein
  • Übungsleiter-, Ehrenamtsfreibetrag
  • Sozialversicherungs-, Lohnsteuerprüfung

Arbeitshilfen online:

  • Verträge
  • Checklisten

 

 

Vorteile

Aktuelles

Wie verhält es sich mit dem Mindestlohn? Was ist bei Urlaubsansprüchen zu berücksichtigen? Die Autoren sind Experten im Arbeitsrecht und geben einen fundierten Überblick für Personalverantwortliche im Verein. Dabei gehen sie auf einzelne arbeitsrechtliche Merkmale ein und zeigen gezielt, worauf es bei Vereinen als Arbeitgeber ankommt. So sind Sie auf der sicheren Seite und schützen sich vor folgenschweren Fehlern.

Inhalte:

  • Stellenausschreibung im Verein
  • Einstellung, Arbeitsvertrag, geringfügig und kurzfristig Beschäftigte, Befristung
  • Arbeitszeit, Arbeit auf Abruf
  • Entlohnung, Mindestlohnproblematik
  • Besondere Schutzgesetze (AGG, MuSchG, BEEG, SGB IX)
  • Überblick Arten der bezahlten Beschäftigung, geringfügig, kurzfristig; Mini- oder Midijob, Teilbeschäftigung
  • Entgelt ohne Arbeit: Krankheit, Urlaub, Feiertag, Freistellung
  • Arbeitgeberpflichten des Vereins
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Kündigung, Abmahnung, Aufhebungsvertrag, Rentenabgang
  • Ehrenamt und Verein
  • Übungsleiter-, Ehrenamtsfreibetrag
  • Sozialversicherungs-, Lohnsteuerprüfung

Arbeitshilfen online:

  • Verträge
  • Checklisten

 

 

Vorteile

Aktuelles

Wie verhält es sich mit dem Mindestlohn? Was ist bei Urlaubsansprüchen zu berücksichtigen? Die Autoren sind Experten im Arbeitsrecht und geben einen fundierten Überblick für Personalverantwortliche im Verein. Dabei gehen sie auf einzelne arbeitsrechtliche Merkmale ein und zeigen gezielt, worauf es bei Vereinen als Arbeitgeber ankommt. So sind Sie auf der sicheren Seite und schützen sich vor folgenschweren Fehlern.

Inhalte:

  • Stellenausschreibung im Verein
  • Einstellung, Arbeitsvertrag, geringfügig und kurzfristig Beschäftigte, Befristung
  • Arbeitszeit, Arbeit auf Abruf
  • Entlohnung, Mindestlohnproblematik
  • Besondere Schutzgesetze (AGG, MuSchG, BEEG, SGB IX)
  • Überblick Arten der bezahlten Beschäftigung, geringfügig, kurzfristig; Mini- oder Midijob, Teilbeschäftigung
  • Entgelt ohne Arbeit: Krankheit, Urlaub, Feiertag, Freistellung
  • Arbeitgeberpflichten des Vereins
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Kündigung, Abmahnung, Aufhebungsvertrag, Rentenabgang
  • Ehrenamt und Verein
  • Übungsleiter-, Ehrenamtsfreibetrag
  • Sozialversicherungs-, Lohnsteuerprüfung

Arbeitshilfen online:

  • Verträge
  • Checklisten

 

 

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Gerhard Geckle

Prof. Gerhard Geckle, Fachanwalt für Steuerrecht und selbstständiger Rechtsanwalt mit Kanzleisitz in Freiburg. Herr Geckle ist u. a. Referent des BSB, DOSB und weiteren Verbänden, Lehrbeauftragter zum Bereich Steuer- und Vereinsrecht/Vereinsmanagement/Sportökonomie an den Universitäten Heidelberg und Münster, an den Hochschulen Heidelberg und Erding sowie an der Kath. Hochschule Freiburg. Er ist Herausgeber von "der verein" und weiterer Praxisratgeber. Ständige Medien-Mitarbeit im Radio- und Fernsehbereich. Vorsitzender der Kommission für Steuern und Abgaben des DFB.

Amelie Rothe

Amelie Rothe, in Freiburg i. Br. geboren, absolvierte ihr Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und spezialisierte sich bereits zu diesem Zeitpunkt auf das Arbeitsrecht durch die Belegung des entsprechenden universitären Schwerpunkts. Das Referendariat absolvierte sie in München und New York. Seit 2018 ist Frau Rothe Rechtsanwältin in der Praxisgruppe Arbeitsrecht in der Kanzlei Eversheds Sutherland (Germany) LLP in München und berät dort nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrecht.

Stephan Wilcken

Stephan Wilcken, 1957 geboren, Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg, RA, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Geschäftsführer bei Südwestmetall und beim Unternehmensverband Südwest in Freiburg, Referent beim REFA-Verband und beim Bildungswerk der baden-württembergischen Wirtschaft.