Handbuch Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung - Grundlagen, Methoden, Regulierung und Branchentrends

Handbuch Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung

Grundlagen, Methoden, Regulierung und Branchentrends

  • Anwendungsorientierte Darstellung des komplexen Themas
  • Mit zahlreichen Beispielen aus der Bewertungspraxis
  • Spezialfälle: Bewertung von BioTech-Unternehmen, Anlagebau oder bei Infrastrukturprojekten
Bestellnummer E11426

Von den Grundlagen der kapitalmarktorientierten Bewertung über die Verbindung zur Kapitalmarktregulierung bis hin zu Spezialfällen wie der Bewertung von BioTech-Unternehmen - das Handbuch vermittelt das nötige Fachwissen für die Bewertungspraxis.

Mehr Produktinformationen
Herausgeber: Nils Crasselt/Elmar Lukas/Sascha Mölls/Christian Timmreck
109,95 €
inkl. MwSt.
102,76 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
104,99 €
inkl. MwSt.
98,12 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
109,95 €
inkl. MwSt.
102,76 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Handbuch Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung

Lösung komplexer Bewertungsfragen

Der Wert kapitalmarktorientierter Unternehmen wird anhand der Berechnung des Discounted Cashflow (DCF) mit Hilfe von Kapitalmarktmodellen bestimmt. Die komplexe Materie führt immer wieder zu Problemen.

Das Handbuch vermittelt das nötige Fachwissen für die Bewertungspraxis. Die Autoren erläutern:

  • Grundlagen der kapitalmarktorientierten Bewertung
  • Rechnungslegungsorientierte Bewertungen
  • Verbindung zur Kapitalmarktregulierung
  • Steuerliche Bewertungen
  • Einfluss auf die Kapitalmarktregulierung

Darüber hinaus werden Spezialfälle wie die Bewertung von BioTech-Unternehmen, Produktionsanlagen in der chemischen Industrie oder eines Infrastrukturprojektes betrachtet.

Vorteile

Aktuelles

Der Wert kapitalmarktorientierter Unternehmen wird anhand der Berechnung des Discounted Cashflow (DCF) mit Hilfe von Kapitalmarktmodellen bestimmt. Die komplexe Materie führt immer wieder zu Problemen.

Das Handbuch vermittelt das nötige Fachwissen für die Bewertungspraxis. Die Autoren erläutern:

  • Grundlagen der kapitalmarktorientierten Bewertung
  • Rechnungslegungsorientierte Bewertungen
  • Verbindung zur Kapitalmarktregulierung
  • Steuerliche Bewertungen
  • Einfluss auf die Kapitalmarktregulierung

Darüber hinaus werden Spezialfälle wie die Bewertung von BioTech-Unternehmen, Produktionsanlagen in der chemischen Industrie oder eines Infrastrukturprojektes betrachtet.

Vorteile

Aktuelles

Der Wert kapitalmarktorientierter Unternehmen wird anhand der Berechnung des Discounted Cashflow (DCF) mit Hilfe von Kapitalmarktmodellen bestimmt. Die komplexe Materie führt immer wieder zu Problemen.

Das Handbuch vermittelt das nötige Fachwissen für die Bewertungspraxis. Die Autoren erläutern:

  • Grundlagen der kapitalmarktorientierten Bewertung
  • Rechnungslegungsorientierte Bewertungen
  • Verbindung zur Kapitalmarktregulierung
  • Steuerliche Bewertungen
  • Einfluss auf die Kapitalmarktregulierung

Darüber hinaus werden Spezialfälle wie die Bewertung von BioTech-Unternehmen, Produktionsanlagen in der chemischen Industrie oder eines Infrastrukturprojektes betrachtet.

Vorteile

Aktuelles

Herausgeber

Nils Crasselt

Lehrstuhl für Controlling, Bergische Universität Wuppertal

Elmar Lukas

Prof. Dr. Elmar Lukas, Lehrstuhl für Innovations- und Finanzmanagement, Universität Magdeburg

Sascha Mölls

Prof. Dr. Sascha Mölls, Lehrstuhl für ABWL und Rechnungslegung, Universität Marburg

Christian Timmreck

Prof. Dr. Christian Timmreck, Hochschule Niederrhein, Krefeld.

Inhaltsverzeichnis

Teil I: Spezielle Probleme der Unternehmensbewertung

Teil II: Bewertung kleiner und mittlerer Unternehmen

Teil III: Bewertung und Regulatorik

Teil IV: Rechnungslegungsorientierte Bewertungen

Teil V: Branchenbezogene Bewertungen

Inhaltsverzeichnis downloaden