Bestellnr. E03134_FK
Willi Dittmann / Dieter Haderer / Rüdiger Happe

Einkommensteuererklärung 2017/2018

sssss
SSSSS
Einkommensteuererklärung 2017/2018
24,95 €
inkl. MwSt.
23,13 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
24,95 €
inkl. MwSt.
23,13 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Der Ratgeber und die millionenfach bewährte Software TAXMAN spezial garantieren Ihnen zum besten Preis-/Leistungsverhältnis maximale Steuerersparnis.

Mehr Produktdetails
  • Das Standardwerk zur Steuererklärung!
  • Mit der Software TAXMAN spezial
  • Zeile für Zeile durch Ihre Steuererklärung

Einkommensteuererklärung leicht, schnell und professionell!

Dieser Ratgeber und die bewährte Software "TAXMAN spezial 2018" führen Sie sicher durch alle Formulare. So behalten Sie stets den Überblick und denken an alle wichtigen Details. Mit allen Neuerungen beim Arbeitszimmer, zur Elektromobilität und zu Dienstwagen, den Steuererleichterungen bei der Unterstützung von Flüchtlingen, den Entlastungen bei Hochwasserschäden und den Digitalisierungsvorgaben durch das Steuermodernisierungsgesetz.

Inhalt:

  • Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen Sie durch die Steuererklärung 2017
  • Aktuelle Steuerspartipps mit Beispielen und Erläuterungen
  • Antworten auf alle wichtigen Steuerfragen
  • Die wichtigsten Einkommensteuer- und Formularänderungen gegenüber dem Vorjahr auf einen Blick
  • Experten-Tipps zum Steuern sparen
  • Alles zur vereinfachten Steuererklärung für Arbeitnehmer

Der TAXMAN auf DVD:

  • Die millionenfach verkaufte Software TAXMAN spezial: Damit füllen Sie Ihre Steuerformulare mit sämtlichen Anlagen einfach am PC aus. Das Programm TAXMAN fragt alle nötigen Angaben ab, überprüft sie auf Vollständigkeit und erstellt dann die versandfertige Steuererklärung.

Arbeitshilfen online:

  • Steuertabellen
  • Übersicht über anhängige Gerichtsverfahren
  • Die wichtigsten Einkommensteuertipps auf einen Blick


Vorteile

Aktuelles

Dieser Ratgeber und die bewährte Software "TAXMAN spezial 2018" führen Sie sicher durch alle Formulare. So behalten Sie stets den Überblick und denken an alle wichtigen Details. Mit allen Neuerungen beim Arbeitszimmer, zur Elektromobilität und zu Dienstwagen, den Steuererleichterungen bei der Unterstützung von Flüchtlingen, den Entlastungen bei Hochwasserschäden und den Digitalisierungsvorgaben durch das Steuermodernisierungsgesetz.

Inhalt:

  • Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen Sie durch die Steuererklärung 2017
  • Aktuelle Steuerspartipps mit Beispielen und Erläuterungen
  • Antworten auf alle wichtigen Steuerfragen
  • Die wichtigsten Einkommensteuer- und Formularänderungen gegenüber dem Vorjahr auf einen Blick
  • Experten-Tipps zum Steuern sparen
  • Alles zur vereinfachten Steuererklärung für Arbeitnehmer

Der TAXMAN auf DVD:

  • Die millionenfach verkaufte Software TAXMAN spezial: Damit füllen Sie Ihre Steuerformulare mit sämtlichen Anlagen einfach am PC aus. Das Programm TAXMAN fragt alle nötigen Angaben ab, überprüft sie auf Vollständigkeit und erstellt dann die versandfertige Steuererklärung.

Arbeitshilfen online:

  • Steuertabellen
  • Übersicht über anhängige Gerichtsverfahren
  • Die wichtigsten Einkommensteuertipps auf einen Blick


Vorteile

Aktuelles

Dieser Ratgeber und die bewährte Software "TAXMAN spezial 2018" führen Sie sicher durch alle Formulare. So behalten Sie stets den Überblick und denken an alle wichtigen Details. Mit allen Neuerungen beim Arbeitszimmer, zur Elektromobilität und zu Dienstwagen, den Steuererleichterungen bei der Unterstützung von Flüchtlingen, den Entlastungen bei Hochwasserschäden und den Digitalisierungsvorgaben durch das Steuermodernisierungsgesetz.

Inhalt:

  • Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen Sie durch die Steuererklärung 2017
  • Aktuelle Steuerspartipps mit Beispielen und Erläuterungen
  • Antworten auf alle wichtigen Steuerfragen
  • Die wichtigsten Einkommensteuer- und Formularänderungen gegenüber dem Vorjahr auf einen Blick
  • Experten-Tipps zum Steuern sparen
  • Alles zur vereinfachten Steuererklärung für Arbeitnehmer

Der TAXMAN auf DVD:

  • Die millionenfach verkaufte Software TAXMAN spezial: Damit füllen Sie Ihre Steuerformulare mit sämtlichen Anlagen einfach am PC aus. Das Programm TAXMAN fragt alle nötigen Angaben ab, überprüft sie auf Vollständigkeit und erstellt dann die versandfertige Steuererklärung.

Arbeitshilfen online:

  • Steuertabellen
  • Übersicht über anhängige Gerichtsverfahren
  • Die wichtigsten Einkommensteuertipps auf einen Blick


Vorteile

Aktuelles

Autoren

Willi Dittmann

Willi Dittmann, Dipl.-Finanzwirt (FH), ist Dozent am Bildungszentrum der OFD Karlsruhe.

Dieter Haderer

Dieter Haderer, Dipl.-Finanzwirt (FH), arbeitet seit 1984 als Dozent am Bildungszentrum der OFD Karlsruhe in Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Aus- und Fortbildung gibt er Unterricht und leitet Seminare zu verschiedenen steuerrechtlichen Themen mit Schwerpunkt im Bereich der Einkommensteuer.

Rüdiger Happe

Rüdiger Happe, Dipl.-Finanzwirt, ist Betriebsprüfer, Dozent der IHK und führender Weiterbildungsinstitute.

Vorwort
Hinweise zur Arbeit mit diesem Buch
Inhaltsübersicht
Inhaltsverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis

Teil I Ausfüllanleitung zur Einkommensteuererklärung 2017

  • Rund um die Einkommensteuererklärung
  • Hauptvordruck (ESt1A, Mantelbogen)
  • Anlage Vorsorgeaufwand (Vorsorgeaufwendungen)
  • Anlage AV (Altersvorsorgebeiträge, Riester)
  • Anlage Kind (Kinderberücksichtigung)
  • Anlage Unterhalt
  • Anlage N (Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit)
  • Anlage KAP (Einkünfte aus Kapitalvermögen)
  • Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)
  • Anlage R (Renten)
  • Anlage SO (Sonstige Einkünfte)
  • Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb)
  • Anlage S (Einkünfte aus selbstständiger Arbeit)
  • Anlage EÜR (Einnahmenüberschussrechnung)
  • Anlage AUS (Ausländische Einkünfte)

Teil II Kommentierung und Gestaltungshinweise

  • Einleitung zum Hauptvordruck
  • Hauptvordruck (ESt1A, Mantelbogen)
  • Anlage Vorsorgeaufwand (Vorsorgeaufwendungen)
  • Anlage AV (Altersvorsorgebeiträge, Riester)
  • Anlage Kind (Kinderberücksichtigung)
  • Anlage Unterhalt
  • Anlage N (Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit)
  • Anlage KAP (Einkünfte aus Kapitalvermögen)
  • Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)
  • Anlage R (Renten)
  • Anlage SO (Sonstige Einkünfte)
  • Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb)
  • Anlage S (Einkünfte aus selbstständiger Arbeit)
  • Anlage EÜR (Einnahme-überschuss-Rechnung)
  • Anlage AUS (Ausländische Einkünfte)


Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Hinweise zur Arbeit mit diesem Buch
Inhaltsübersicht
Inhaltsverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis

Teil I Ausfüllanleitung zur Steuererklärung 2017
1 Rund um die Einkommensteuererklärung
1.1 Digitalisierung - Finanzamt 4.0
1.2 Einkommensteuerliche Rechtsänderungen und Vordruckänderungen 2017
1.3 Rund um die Steuererklärung
1.4 Wie ordne ich meine Belege und welche Kosten kann ich wo eintragen?
1.5 Praktische Tipps
1.6 Wie berechnet sich das zu versteuernde Einkommen?

2 Hauptvordruck (ESt1A, Mantelbogen)
2.1 Allgemeines
2.2 Grundangaben (Seite 1)
2.3 Persönliche Angaben
2.4 Bankverbindung
2.5 Vollmacht (Seite 2)
2.6 Sonderausgaben (Seite 2)
2.7 Außergewöhnliche Belastungen (Seite 3)
2.8 Haushaltsnahe Dienstleistungen (Seite 3)
2.9 Sonstige Angaben und Anträge (Seite 4)

3 Anlage Vorsorgeaufwand (Vorsorgeaufwendungen)
3.1 Allgemeines
3.2 Vorsorgeaufwendungen
3.3 Ergänzende Angaben zu Vorsorgeaufwendungen

4 Anlage AV (Altersvorsorgebeiträge, Riester)
4.1 Allgemeines
4.2 Weitere Angaben

5 Anlage Kind (Kinderberücksichtigung)
5.1 Allgemeines
5.2 Kinderberücksichtigung
5.3 Kindschaftsverhältnis und Alter (Seite 1)
5.4 Steuerliche Vergünstigungen für Kinder (Seite 2)
5.5 Schulgeld, Behinderung, Betreuungskosten (Seite 3)

6 Anlage Unterhalt
6.1 Allgemeines
6.2 Angaben zum Haushalt der unterstützten Person(en) (Seite 1)
6.3 Angaben zur ersten unterstützten Person (Seite 2)
6.4 Angaben zu weiteren unterstützten Personen (Seiten 3 und 4)

7 Anlage N (Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit)
7.1 Allgemeines
7.2 Angaben zum Arbeitslohn (Seite 1)
7.3 Werbungskosten (Seiten 2-4)

8 Anlage KAP (Einkünfte aus Kapitalvermögen)
8.1 Allgemeines
8.2 Weitere Angaben

9 Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)
9.1 Allgemeines
9.2 Einnahmen (Seite 1)
9.3 Werbungskosten (Seite 2)

10 Anlage R (Renten)
10.1 Allgemeines
10.2 Gesetzliche Renten, Rürup-Renten (Seite 1)
10.3 Private Leibrenten (Seite 1)
10.4 Riester-Renten und Renten aus betrieblicher Altersversorgung (Seite 2)
11 Anlage SO (Sonstige Einkünfte)
11.1 Allgemeines
11.2 Wiederkehrende Bezüge, Unterhalt, Leistungen (Seite 1)
11.3 Private Veräußerungsgeschäfte (Seite 2)

12 Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb)
12.1 Allgemeines
12.2 Weitere Angaben

13 Anlage S (Einkünfte aus selbstständiger Arbeit)
13.1 Allgemeines
13.2 Weitere Angaben

14 Anlage EüR (Einnahmenüberschussrechnung)
14.1 Allgemeines
14.2 Notwendige Unterlagen
14.3 Betriebseinnahmen
14.4 Betriebsausgaben
14.5 Gewinnermittlung
14.6 Ergänzende Angaben
14.7 Vordruck SZE (Ermittlung der nicht abziehbaren Schuldzinsen)

15 Anlage AUS (Ausländische Einkünfte)
15.1 Allgemeines
15.2 Kurzinformation zu ausländischen Einkünften

Teil II Kommentierung und Gestaltungshinweise


1 Einleitung zum Hauptvordruck
1.1 Steuerpflicht
1.2 Steuererklärungspflicht

2 Hauptvordruck (ESt1A, Mantelbogen)
2.1 Persönliche Daten und Religionszugehörigkeit
2.2 Veranlagungsarten und Steuertarif
2.3 Sonderausgaben_ Zeilen 36-56
2.4 Außergewöhnliche Belastungen_ Zeilen 61-70
2.5 Steuerermäßigungen bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, für die Inanspruchnahme
haushaltsnaher Dienstleistungen und für Handwerkerleistungen
2.6 Steuerermäßigung bei Belastung mit Erbschaftsteuer
2.7 Steuerbegünstigung nach § 10g EStG
2.8 Verlustabzug
2.9 Sonstige Angaben und Veranlagungswahlrechte

3 Anlage Vorsorgeaufwand (Vorsorgeaufwendungen)
3.1 Vorsorgeaufwendungen
3.2 Altersvorsorgeaufwendungenü Zeilen 4-10
3.3 Sonstige Vorsorgeaufwendungen

4 Anlage AV (Altersvorsorgebeiträge, Riester)
4.1 Allgemeines
4.2 Riester-Rentenversicherung

5 Anlage Kind (Kinderberücksichtigung)
5.1 Allgemeines
5.2 Steuerliche Vergünstigungen für Kinder

6 Anlage Unterhalt
6.1 Unterhaltsleistungen als außergewöhnliche Belastung

7 Anlage N (Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit)
7.1 Arbeitslohn
7.2 Werbungskosten

8 Anlage KAP (Einkünfte aus Kapitalvermögen)
8.1 Allgemeines
8.2 Einzelheiten zu laufenden Einkünften
8.3 Einzelheiten zu Veräußerungsgewinnen

9 Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)
9.1 Allgemeines
9.2 Ermittlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
9.3 Einnahmen
9.4 Grundstücksgemeinschaften und andere Beteiligungen
9.5 Werbungskosten

10 Anlage R (Renten)
10.1 Relevante Rentenbezüge
10.2 Werbungskosten

11 Anlage SO (Sonstige Einkünfte)
11.1 Wiederkehrende Bezüge_ Zeile 4
11.2 Unterhaltsleistungen
11.3 Leistungen
11.4 Abgeordnetenbezüge
11.5 Steuerstundungsmodelle_ Zeile 23
11.6 Spekulationsgeschäfte

12 Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb)
12.1 Überblick über die Einkünfte aus Gewerbebetrieb
12.2 Abgrenzung des Gewerbebetriebs zur selbstständigen Tätigkeit
12.3 Wahl der Gewinnermittlungsart
12.4 Besonderheiten
12.5 Gewerbesteueranrechnung
12.6 Veräußerungsgewinn
12.7 Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften

13 Anlage S (Einkünfte aus selbstständiger Arbeit)
13.1 Abgrenzung des Gewerbebetriebs zur selbstständigen Arbeit
13.2 Gewinnermittlung
13.3 Außerordentliche Einkünfte
13.4 Veräußerungsgewinn_ Zeilen 31 ff.
13.5 Nebeneinkünfte_ Zeilen 44, 45

14 Anlage EÜR (Einnahme-Überschuss-Rechnung)
14.1 Allgemeine Grundsätze der Einnahmen_berschussrechnung
14.2 Betriebseinnahmen
14.3 Betriebsausgaben
14.4 Rücklagen und stille Reserven_ Zeilen 86 und 89
14.5 Investitionsabzugsbetrag und Sonderabschreibung nach § 7g EStG
14.6 Solar-/Fotovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerke

15 Anlage AUS (Ausländische Einkünfte)
15.1 Verwendung der Anlage AUS
15.2 Allgemeine Grundsätze
15.3 Behandlung der einbehaltenen Steuerbeträge

Stichwortverzeichnis

 

Inhaltsverzeichnis downloaden
Bewertungen
sssss
SSSSS
eKomi - Kundenbewertungen zum Produkt
  • 100% unabhängig
  • Absolut transparent
  • Von Kunden für Kunden
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
eKomi - The Feedback Company:
SSSSS (5/5)
19.05.2018 um 13:17 Uhr
„übersichtlich strukturiert; seriös (insbesondere ohne reißerische Possen, die nur dem Ego der Autoren aber nicht dem Leser nutzen; eine Wohltat, die ich an diesem Buch besonders schätze)und verständlich geschriebener Text; im Umfang und in der Zahl der Beispiele ausführlich genug. Natürlich ist dann nicht jeder Sonderfall enthalten, dafür ist es kompakt; ich verwende es sehr gerne und gerne auch weiterhin“
SSSSS (5/5)
07.04.2018 um 18:44 Uhr
„Ich verwende es für meine private Steuererklärung für mich und meine Familie. Das Produkt ist sehr gut verständlich ( auch für Laien ) und die Erläuterungen bzw. Hilfen super. Ich kann es nur weiterempfehlen.“
SSSSS (5/5)
01.03.2018 um 18:16 Uhr
„Schnell und zuverlässig. Der Aufwand für die Steuererklärung reduziert sich um mehr als die Hälfte. Für mich nicht mehr wegzudenken.“
SSSSS (5/5)
25.01.2018 um 18:19 Uhr
„Alles super, gern wieder!“
SSSSS (5/5)
08.12.2017 um 06:50 Uhr
„das Steuerprogramm ist sehr benutzerfreundlich und ich kann es nur weiter empfehlen“
SSSSS (5/5)
17.01.2017 um 06:20 Uhr
„Das Steuerprogramm ist einfach verständlich und sehr gut verwendbar. “
Referenzen
buchreport.express 02/2012
buchreport.express 02/2012

"Maximale Steuerersparnis: Mit den Profi-Tipps der beiden Steuerexperten Hans Günter Christoffel und Wolfgang Geiß verschenkt man keinen Cent verspricht der Ratgeber und erklärt für jede Zeile der Steuererklärung genau, was zu tun ist."