Bestellnummer E11210
Jürgen Weber

Zukunftsfähige Kostenrechnung in der Unternehmenssteuerung

Analysen, Strategien, Lösungen

Zukunftsfähige Kostenrechnung in der Unternehmenssteuerung - Analysen, Strategien, Lösungen

Was sind die Stärken und Schwächen der Kostenrechnung? Wie wirkt sich die Digitalisierung auf das erprobte Controllingwerkzeug aus? Antworten und eine neue Perspektive auf die Kostenrechnung gibt Ihnen dieses Buch.

Mehr Produktdetails

Was sind die Stärken und Schwächen der Kostenrechnung? Wie wirkt sich die Digitalisierung auf das erprobte Controllingwerkzeug aus? Antworten und eine neue Perspektive auf die Kostenrechnung gibt Ihnen dieses Buch.

Mehr Produktdetails
  • Stärken und Schwächen der traditionell eingesetzten Kostenrechnung kennen
  • Veränderungen durch die Digitalisierung und S/4HANA
  • Zusammenspiel der Kostenrechnung mit anderen Controlling-Instrumenten
69,95 €
inkl. MwSt.
65,37 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
59,99 €
inkl. MwSt.
56,07 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
59,99 €
inkl. MwSt.
56,07 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar
69,95 €
inkl. MwSt.
65,37 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Ihre Auswahl: Zukunftsfähige Kostenrechnung in der Unternehmenssteuerung

So machen Sie die Kostenrechnung fit für das digitale Zeitalter

Die Veränderungen des Wettbewerbsumfelds („VUCA-Welt“) und insbesondere die Digitalisierung erfordern ein grundsätzliches Re-Design der Kostenrechnung. Der Autor gibt in diesem Buch konkrete Unterstützung bei der Neuausrichtung des bewährten Controllinginstruments. Anhand von fundierten Konzepten, Fallstudien und einem detaillierten Einblick in die Praxis erläutert er die unterschiedlichen Facetten und zeigt Ihnen Möglichkeiten, die Kostenrechnung in Ihrem Unternehmen zukunftsfähig auszurichten.

Inhalt:

  • Was den Inhalt und den Aufbau einer Kostenrechnung bestimmt
  • Die „deutsche“ Kostenrechnung im Überblick
  • Kostenrechnung – ein zeitloses Informationssystem
  • So kann die Kostenrechnung der Individualisierung und Dynamisierung des Geschäfts gerecht werden
  • Veränderungsprobleme der Kostenrechnung mithilfe der Digitalisierung lösen
  • Mit zahlreichen Fallstudien und Praxisbeispielen

Vorteile

Aktuelles

Die Veränderungen des Wettbewerbsumfelds („VUCA-Welt“) und insbesondere die Digitalisierung erfordern ein grundsätzliches Re-Design der Kostenrechnung. Der Autor gibt in diesem Buch konkrete Unterstützung bei der Neuausrichtung des bewährten Controllinginstruments. Anhand von fundierten Konzepten, Fallstudien und einem detaillierten Einblick in die Praxis erläutert er die unterschiedlichen Facetten und zeigt Ihnen Möglichkeiten, die Kostenrechnung in Ihrem Unternehmen zukunftsfähig auszurichten.

Inhalt:

  • Was den Inhalt und den Aufbau einer Kostenrechnung bestimmt
  • Die „deutsche“ Kostenrechnung im Überblick
  • Kostenrechnung – ein zeitloses Informationssystem
  • So kann die Kostenrechnung der Individualisierung und Dynamisierung des Geschäfts gerecht werden
  • Veränderungsprobleme der Kostenrechnung mithilfe der Digitalisierung lösen
  • Mit zahlreichen Fallstudien und Praxisbeispielen

Vorteile

Aktuelles

Die Veränderungen des Wettbewerbsumfelds („VUCA-Welt“) und insbesondere die Digitalisierung erfordern ein grundsätzliches Re-Design der Kostenrechnung. Der Autor gibt in diesem Buch konkrete Unterstützung bei der Neuausrichtung des bewährten Controllinginstruments. Anhand von fundierten Konzepten, Fallstudien und einem detaillierten Einblick in die Praxis erläutert er die unterschiedlichen Facetten und zeigt Ihnen Möglichkeiten, die Kostenrechnung in Ihrem Unternehmen zukunftsfähig auszurichten.

Inhalt:

  • Was den Inhalt und den Aufbau einer Kostenrechnung bestimmt
  • Die „deutsche“ Kostenrechnung im Überblick
  • Kostenrechnung – ein zeitloses Informationssystem
  • So kann die Kostenrechnung der Individualisierung und Dynamisierung des Geschäfts gerecht werden
  • Veränderungsprobleme der Kostenrechnung mithilfe der Digitalisierung lösen
  • Mit zahlreichen Fallstudien und Praxisbeispielen

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Jürgen Weber

Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber war bis zu seiner Emeritierung zusammen mit Prof. Dr. Utz Schäffer Direktor des Instituts für Controlling und Management an der WHU – Otto Beisheim School of Management, eines der führenden europäischen Forschungsinstitute in den Bereichen Unternehmenssteuerung und Controlling. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu erarbeiten und in der Praxis umzusetzen, ist ein zentrales Ziel und Markenzeichen seiner Arbeit. Der Autor ist vielfach ausgewiesener Controlling-Experte, Autor und Mitherausgeber der Zeitschrift Controlling & Management Review (CMR) sowie jahrelanger Vorsitzender des Kuratoriums des Internationalen Controller Vereins (ICV). Als Mitbegründer der Managementberatung CTcon sitzt er dem wissenschaftlichen Beirat der Gesellschaft vor.

Hier erhalten Sie einen Überblick über den Inhalt des Buches:

Vorwort 

Einführung 

  • Grundmotivation des Buches 
  • Im Buch beantwortete Kernfragen für das Management der Kostenrechnung 
  • Ausrichtung des Buches 

Was bestimmt den Inhalt und den Aufbau einer Kostenrechnung?

  • Was genau ist eine Kostenrechnung? 
  • Abhängigkeit der Kostenrechnung vom Geschäft des Unternehmens 
  • Abhängigkeit der Kostenrechnung von verschiedenen Sichten auf das Management 
  • Zusammenfassung 

Die »deutsche« Kostenrechnung im Überblick 

  • Wie sieht die Kostenrechnung in einem »deutschen« Lehrbuch aus? 
  • Ist das »Lehrbuchkonzept« im deutschsprachigen Raum tatsächlich in den Unternehmen implementiert? 
  • Wie ist es zu diesem Konzept gekommen? 
  • Fallstudie 1: Leica Camera 
  • Zusammenfassung

Kostenrechnung – ein zeitloses Informationssystem? 

  • Hat sich die Kostenrechnung im deutschsprachigen Raum wirklich nicht verändert? 
  • Worauf ist die hohe Konstanz des Instruments Kostenrechnung zurückzuführen? 
  • Zusammenfassung 

Kostenrechnung als »eierlegende Wollmilchsau«? 

  • Welche Zwecke soll die Kostenrechnung erfüllen? 
  • »Unbundling« der Rechnungszwecke als Weg der Zukunft? 
  • Konkurrenz durch fallweise Datenbereitstellung 
  • Fallstudie 2: DHL Supply Chain 
  • Fallstudie 3: audibene 
  • Zusammenfassung 

Ist die »deutsche« Kostenrechnung auch für Dienstleistungsproduktion geeignet? 

  • Dienstleistungen – etwas vernachlässigt, aber keinesfalls vergessen 
  • Zwei Beispiele aus dem Bereich der Beschaffungslogistik 
  • Fallstudie 4: Deutsche Post DHL, Geschäftsbereich Post & Paket Deutschland 
  • Fallstudie 5: Klinikum Leverkusen 
  • Zusammenfassung 

Kann die Kostenrechnung der Individualisierung und Dynamisierung des Geschäfts gerecht werden? 

  • Individualisierung 
  • Dynamisierung 
  • Zusammenfassung 

Kann die Digitalisierung die angesprochenen Veränderungsprobleme der Kostenrechnung lösen? 

  • Kann SAP S/4HANA die angesprochenen Probleme der Kostenrechnung lösen? 
  • Welche anderen Möglichkeiten eröffnen sich durch die Digitalisierung?
  • Zusammenfassung 

Lessons learned 

  • Zusammenfassender Überblick 
  • Was ist zu tun?

Interviewpartner

Literaturhinweise 

Inhaltsverzeichnis downloaden