Bestellnr. E06764
Holger Kowalski / Bärbel Wegner

Alles eine Frage der Haltung

Kommunikation einer Wohnungsgenossenschaft

29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
25,99 €
inkl. MwSt.
21,84 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
25,99 €
inkl. MwSt.
21,84 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Wie entwickelt sich eine Unternehmenskultur, die Wohnungsbaugenossenschaften erfolgreich macht? Altoba gewährt einen Blick hinter die Kulissen: Erfahren Sie, wie Beteiligungsprozesse und eine wertschätzende Kommunikation zum Erfolg wurden.


  • Praxisbericht einer erfolgreichen Wohnungsbaugenossenschaft
  • So funktioniert wertschätzende Kommunikation
  • So entwickelt ein Unternehmen eine Unternehmenskultur

Erfolgsrezepte für Wohnungsunternehmen

Vielfach ausgezeichnet und erfolgreich in der Branche unterwegs seit über 100 Jahren - das ist der Altonaer Spar- und Bauverein (altoba) in Hamburg. Dieser Erfolg ist das Ergebnis einer besonderen Unternehmenskultur. Im Zentrum steht die wertschätzende Kommunikation zwischen Vorstand, Mitarbeitern und Mitgliedern. Wie sich diese entwickelt hat und heute funktioniert, erklären die Autoren anhand zahlreicher Praxisbeispiele. Faktenreich, anschaulich, authentisch.

Inhalte:

  • Wandel einer Unternehmenskultur
  • Konflikte und Lösungen
  • Beteiligung als Erfolgsmodell

 

Vorteile

Aktuelles

Mehr Weniger

Autoren

Holger Kowalski

Holger Kowalski ist seit über 30 Jahren Vorstandsmitglied der altoba (Altonaer Spar- und Bauverein eG ) und u. a. Vorsitzender des VNW-Landesverbandes Hamburg, Sprecher der Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung sowie Mitglied im GdW-Verbandsrat. Mehr zum Buch erfahren Sie unter www.alles-eine-frage-der-haltung.de.

Bärbel Wegner

Bärbel Wegner, geb. 1959, studierte Germanistik. Sie berichtet als Fachjournalistin u.a. in DW Die Wohnungswirtschaft über Wohnungsbaugenossenschaften und berät sie in Fragen der Kommunikation.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort: Alles eine Frage der Haltung
oder „Wie man in den Wald hineinruft

Mitgliederförderung selbst gemacht - das „Hamburger Phänomen"
Ein Aufruf an die Branche, 2009

  • Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben
    Ohne eine Haltung ist man orientierungslos
  • Vom Arbeiterviertel zum Szenequartier
    Ein Blick auf die Wohnungen und Mitglieder der altoba
  • Wohnungsglück und Nachbarstreit
    Mitglieder früherer Zeiten
  • Vertrauen gegen Vertrauen
    Die Spareinrichtung des Altonaer Spar- und Bauvereins
  • „Der Mann mit dem Hut ist so gut!"
    Schreib- und Lesewettbewerbe für Kinder
  • Mehrwert und Ehrenamt
    Sozialmanagement und die ersten Nachbarschaftstreffs
  • Die Antwort lautet: „13,7"
    oder „Was ist sie wert, die Mitgliedschaft bei den ,Unverkäuflichen'?"
  • Neue Energie für die Unternehmensform
    Die Unternehmensform Wohnungsgenossenschaft gewinnt immer mehr Anhänger
  • „Nicht auf Lösungen von oben warten"
    Das Gängeviertel in Hamburg - wie eine junge Genossenschaft die Vorteile der Unternehmensform interpretiert
  • Die Kohlen aus dem Feuer holen
    oder „Wie sozial sind die Baugenossenschaften?"
  • Zwischen Idealen und Zahlen
    oder „In der Klemme zwischen wirtschaftlichem Auftrag und sozialer Verantwortung"
  • Vom Top Down zum Bottom Up
    Die Zukunftswerkstatt
  • Die Badewanne mitten im Wohnzimmer?
    Erste Erfahrungen mit Beteiligungsprojekten
  • 20 Regeln für die Kommunikation mit Mitgliedern und Mietern
  • „Grüße von der Waschhausgruppe"
    oder „Delegation mit Hund. Vom neuen Umgang mit kritischen Mitgliedern"
  • „Wo ist der 13er-Schlüssel?"
    Handwerkszeug für die Mitarbeiter beim Umgang mit Mitgliedergruppen
  • Zehn Regeln für eine gute Konflikt- und Kommunikationsstrategie
  • „Keine Entlastung für den ASBV!"
    Mitglieder rufen zur Demonstration auf
  • „Du musst nicht viel mitnehmen - nur das Richtige!"
    Ein Vortrag in Berlin
  • „Altonaer Spar- und Bauverein verlangt 40 Prozent mehr Miete!"
    Vom Umgang mit Gerüchten und Unterschriftenlisten
  • Offener Brief der Altonaer Spar- und Bauverein eG an die Bundeskanzlerin
  • Wahrhaftig bleiben
    oder „Ein Lob vom Pastor"
  • „Der Letzte macht die Tür zu!"
    Ein Grundstück des Altonaer Spar- und Bauvereins wird besetzt
  • „Feuer frei"
    Dialog mit Mitgliedervertretern auf Augenhöhe
  • „Burn, Baby, burn!"
    Aus dem Leben eines Vorstands
  • Nachbarschaftshilfe und Notfallplan
    Ein Brand und seine Folgen
  • „Alles in Ordnung?"
    Gemeinsam eine neue Hausordnung entwickeln
  • Der Wurm, der Fisch und der Angler
    Die Korrespondenz wird verbessert
  • Gratwanderer, Blitzableiter und Netzwerker
    Die Mitarbeiter und ihre Rolle in der Kommunikation
  • Junge Wilde - alte Hasen
    Einmal im Jahr ist Zukunftstag für die Mitarbeiter
  • Locker in den Knien bleiben
    oder „Briefe schreiben bei Konflikten"
  • Ein Brief zum Thema Mietminderung
  • „Das Glück im Blick"
    Ein Theaterstück als Kommunikationsprojekt
  • „altoba forscht"
    oder „Wenn der Vorstand mit dem Professor"
  • Ein Déjà-vu
    Die Fahrradbügelinitiative
  • Zehn Leitsätze zum Thema informieren und verhandeln
  • Weg in den Stadtteil
    Kooperation mit Schulen
  • Unterwegs auf der Leiter der Partizipation
    Mitgliederworkshops als Form der Beteiligung
  • Wo die Fäden zusammenlaufen
    Die Abteilung Kommunikation und Soziales


Fazit

Autoren

Bildnachweis / Literatur

Inhaltsverzeichnis downloaden
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Überzeugt? Dann bestellen Sie jetzt!

Alles eine Frage der Haltung

Kommunikation einer Wohnungsgenossenschaft
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alles eine Frage der Haltung - Kommunikation einer Wohnungsgenossenschaft
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Bestell-Nr.: E06764
ISBN: 978-3-648-05020-0
Auflage: 1. Auflage 2014
Umfang: 233 Seiten
Einband: Hardcover
Produktart:  
Produktversion wählen
Dieses & ähnliche Produkte finden Sie in den Kategorien