Bestellnr. E13010
Ulrike Geismann

Schnelleinstieg Gewerbesteuer - inkl. Arbeitshilfen online

Von der Buchhaltung ins Formular

Schnelleinstieg Gewerbesteuer - inkl. Arbeitshilfen online - Von der Buchhaltung ins Formular Blick ins Buch
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
25,99 €
inkl. MwSt.
21,84 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
29,95 €
inkl. MwSt.
27,99 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Dieser Schnelleinstieg vermittelt kompakt und umfassend das Grundlagenwissen zur Gewerbesteuer - mit vielen Praxisbeispielen und Arbeitshilfen online.

Mehr Produktdetails
  • Alles Wichtige zur Gewerbesteuer
  • Korrekte Berechnung der Gewerbesteuer
  • Ideal auch zur Prüfungsvorbereitung

Gewerbesteuer leicht gemacht

Die Autorin erklärt die komplette Berechnung der Gewerbesteuer, sowohl für Personen- als auch für Kapitalgesellschaften. Sie weist auf Fallstricke in der unterjährigen Buchhaltung hin und erläutert anhand von Übungsfällen und Fallbeispielen anschaulich alles Wissenswerte für die Praxis. So vermeiden Sie teure Fehler und sind auf der sicheren Seite.

Inhalte:

  • Arten der Gewerbesteuer
  • Beginn und Erlöschen der Gewerbesteuerpflicht
  • Der Steuermessbetrag, Festsetzung und Erhebung der Gewerbesteuer
  • Hinzurechnungen, Kürzungen und Steuerbefreiungen
  • Vorauszahlungen und Gewerbesteuerrückstellungen

Arbeitshilfen online:

  • Berechnungshilfen zur Gewerbesteuerzerlegung, zu den Hinzurechnungen und zur Gewerbesteuerrückstellung
  • Gesetze

Vorteile

Aktuelles

Die Autorin erklärt die komplette Berechnung der Gewerbesteuer, sowohl für Personen- als auch für Kapitalgesellschaften. Sie weist auf Fallstricke in der unterjährigen Buchhaltung hin und erläutert anhand von Übungsfällen und Fallbeispielen anschaulich alles Wissenswerte für die Praxis. So vermeiden Sie teure Fehler und sind auf der sicheren Seite.

Inhalte:

  • Arten der Gewerbesteuer
  • Beginn und Erlöschen der Gewerbesteuerpflicht
  • Der Steuermessbetrag, Festsetzung und Erhebung der Gewerbesteuer
  • Hinzurechnungen, Kürzungen und Steuerbefreiungen
  • Vorauszahlungen und Gewerbesteuerrückstellungen

Arbeitshilfen online:

  • Berechnungshilfen zur Gewerbesteuerzerlegung, zu den Hinzurechnungen und zur Gewerbesteuerrückstellung
  • Gesetze

Vorteile

Aktuelles

Die Autorin erklärt die komplette Berechnung der Gewerbesteuer, sowohl für Personen- als auch für Kapitalgesellschaften. Sie weist auf Fallstricke in der unterjährigen Buchhaltung hin und erläutert anhand von Übungsfällen und Fallbeispielen anschaulich alles Wissenswerte für die Praxis. So vermeiden Sie teure Fehler und sind auf der sicheren Seite.

Inhalte:

  • Arten der Gewerbesteuer
  • Beginn und Erlöschen der Gewerbesteuerpflicht
  • Der Steuermessbetrag, Festsetzung und Erhebung der Gewerbesteuer
  • Hinzurechnungen, Kürzungen und Steuerbefreiungen
  • Vorauszahlungen und Gewerbesteuerrückstellungen

Arbeitshilfen online:

  • Berechnungshilfen zur Gewerbesteuerzerlegung, zu den Hinzurechnungen und zur Gewerbesteuerrückstellung
  • Gesetze

Vorteile

Aktuelles

Autoren

Ulrike Geismann

Dipl.-Kauffrau Ulrike Geismann ist Bilanzbuchhalterin IHK, Finanzwirtin und Steuerberaterin mit eigener Kanzlei in Bonn. Sie verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Finanzverwaltung und in Kanzleien. Außerdem unterrichtet sie bundesweit an diversen Bildungseinrichtungen und in ihrer eigenen virtuellen Akademie. Sie ist Mitglied im Prüfungsausschuss der Handwerkskammer sowie der IHK Köln.

Einführung in die Gewerbesteuer


Welche Arten von Gewerbebetrieben gibt es?


Wann beginnt die Gewerbesteuerpflicht?


Wann erlischt die Gewerbesteuerpflicht?


Was Sie über Steuerbefreiungen wissen sollten


Der Gewinn als Ausgangsgröße

 

Alles zum Thema »Hinzurechnungen«

  • Die Hinzurechnungen nach § 8 Nr. 1 GewStG Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens (§ 8 Nr. 1d GewStG)
  • Dividenden und ähnliche Bezüge aus Kapitalanteilen (§ 8 Nr. 5 GewStG)
  • Verluste aus Beteiligungen an Personengesellschaften (§ 8 Nr. 8 GewStG)
  • Ausgaben im Sinne des § 9 Abs. 1 Nr. 2 KStG (§ 8 Nr. 9 GewStG)
  • Spenden und Mitgliedsbeiträge (§ 9 Abs. 1 Nr. 2 KStG)

Kürzungen richtig vornehmen

  • Betrieblicher Grundbesitz (§ 9 Nr. 1 GewStG)
  • Unterjährig geleistete Spenden (§ 9 Nr. 5 GewStG)

So berücksichtigen Sie vortragsfähige Gewerbeverluste


Der Umgang mit Freibeträgen


Die Bedeutung der Steuermesszahl


So funktioniert der Hebesatz


Besonderheiten bei Kapitalgesellschaften

Die Zerlegung in der Gewerbesteuer

  • Der Zerlegungsmaßstab
  • Der fiktive Unternehmerlohn

Die Korrekturvorschrift des § 35b GewStG

Die Bedeutung der Gewerbesteuerrückstellung für Theorie und Praxis

  • Gewerbe- und Körperschaftsteuerrückstellungen bei Kapitalgesellschaften
  • Gewerbesteuerrückstellungen bei Personengesellschaften und Einzelunternehmen

So rechnen Sie die Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer an


Wofür sind die Finanzämter zuständig?


Das sollten Sie zum Thema »Gewerbesteuervorauszahlungen« Wissen


Die Gewerbesteuererklärung 2017

 

Stichwortverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden