Bestellnummer E11444

Modernes Produktionscontrolling für die Industrie 4.0

Konzepte, Instrumente und Kennzahlen

Modernes Produktionscontrolling für die Industrie 4.0 - Konzepte, Instrumente und Kennzahlen Blick ins Buch

Schlanke und effiziente Prozesse, optimale Auslastung und kurze Durchlaufzeiten, hier erfahren Sie, mit welchen Instrumenten und Kennzahlen das Produktionscontrolling die Industrie 4.0 effektiv unterstützt.

Mehr Produktdetails
  • Transparenz schaffen
  • Optimale wirtschaftliche Entscheidungen treffen
  • Mit Best-Practice-Beispielen
Herausgeber: Andreas Klein
79,95 €
inkl. MwSt.
74,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
69,99 €
inkl. MwSt.
58,82 €
zzgl. MwSt.
Sofort verfügbar
79,95 €
inkl. MwSt.
74,72 €
zzgl. MwSt.
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
  • Kostenloser 4-Wochen-Test
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Direkter Zugriff auf Online Produkte
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Trusted Shop Käuferschutz
  • Schnelle Lieferung

Neue Anforderungen erfolgreich meistern

Industrie 4.0 und Internet of Things versprechen eine bessere Planbarkeit der Fertigungsverläufe, optimale Kapazitätsauslastungen und ideale Entscheidungsgrundlagen durch schnellere Datenverfügbarkeit. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Produktionscontrolling für Industrie 4.0 aussehen kann und stellt Ihnen die wichtigsten Konzepte, Instrumente und Kennzahlen vor. Lernen Sie grundlegende Gestaltungsmöglichkeiten durch Industrie 4.0 kennen und werden Sie so Ihrer Rolle als wirtschaftlicher Berater gerecht.


Inhalte:

  • Selbstverständnis, Aufgaben und Instrumente des Produktionscontrollings
  • Industrie 4.0: Die Digitalisierung von Produktion und Logistik und die Folgen für das Controlling
  • Plankostenrechnung: State of the Art und Zukunftsperspektiven
  • Predictive Maintenance: Zukunftsweisender Ansatz in der Instandhaltung
  • Erfolgsbeitrag von Produktionswerken mit zwei einfachen Kennzahlen steuern
  • Produktionscontrolling im Mittelstand auf Basis von Excel und Access

Vorteile

Aktuelles

Industrie 4.0 und Internet of Things versprechen eine bessere Planbarkeit der Fertigungsverläufe, optimale Kapazitätsauslastungen und ideale Entscheidungsgrundlagen durch schnellere Datenverfügbarkeit. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Produktionscontrolling für Industrie 4.0 aussehen kann und stellt Ihnen die wichtigsten Konzepte, Instrumente und Kennzahlen vor. Lernen Sie grundlegende Gestaltungsmöglichkeiten durch Industrie 4.0 kennen und werden Sie so Ihrer Rolle als wirtschaftlicher Berater gerecht.


Inhalte:

  • Selbstverständnis, Aufgaben und Instrumente des Produktionscontrollings
  • Industrie 4.0: Die Digitalisierung von Produktion und Logistik und die Folgen für das Controlling
  • Plankostenrechnung: State of the Art und Zukunftsperspektiven
  • Predictive Maintenance: Zukunftsweisender Ansatz in der Instandhaltung
  • Erfolgsbeitrag von Produktionswerken mit zwei einfachen Kennzahlen steuern
  • Produktionscontrolling im Mittelstand auf Basis von Excel und Access

Vorteile

Aktuelles

Industrie 4.0 und Internet of Things versprechen eine bessere Planbarkeit der Fertigungsverläufe, optimale Kapazitätsauslastungen und ideale Entscheidungsgrundlagen durch schnellere Datenverfügbarkeit. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Produktionscontrolling für Industrie 4.0 aussehen kann und stellt Ihnen die wichtigsten Konzepte, Instrumente und Kennzahlen vor. Lernen Sie grundlegende Gestaltungsmöglichkeiten durch Industrie 4.0 kennen und werden Sie so Ihrer Rolle als wirtschaftlicher Berater gerecht.


Inhalte:

  • Selbstverständnis, Aufgaben und Instrumente des Produktionscontrollings
  • Industrie 4.0: Die Digitalisierung von Produktion und Logistik und die Folgen für das Controlling
  • Plankostenrechnung: State of the Art und Zukunftsperspektiven
  • Predictive Maintenance: Zukunftsweisender Ansatz in der Instandhaltung
  • Erfolgsbeitrag von Produktionswerken mit zwei einfachen Kennzahlen steuern
  • Produktionscontrolling im Mittelstand auf Basis von Excel und Access

Vorteile

Aktuelles

Herausgeber

Andreas Klein

Professor Dr. Andreas Klein lehrt seit 2003 Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling & International Accounting an der SRH Hochschule Heidelberg und verfügt über mehrjährige Erfahrung in einer internationalen Beratungsgesellschaft. Er ist Mitherausgeber der Schriftenreihe "Der Controlling-Berater" und als Unternehmensberater und Referent in der Industrie- und Dienstleistungsbranche tätig.

Standpunkt

  • Experten-Interview zum Thema „Produktionscontrolling und Industrie 4.0", Helmut Willmann, Thomas Mattmüller, Alina Friedrich

Grundlagen & Konzepte

  • Produktionscontrolling: Selbstverständnis, Aufgaben und Instrumente, Harald Schnell
  • Industrie 4.0: Folgen und Empfehlungen für das Produktionscontrolling, Harald Schnell
  • Plankostenrechnung als Instrument des Produktionscontrollings: State of the Art und Zukunftsperspektiven, Thomas Joos

Umsetzung & Praxis

  • Kennzahlen des Produktionscontrollings zur Sicherung der Produktivität, Harald Schnell
  • Predictive Maintenance: Zukunftsweisender Ansatz für mehr Effektivität und Effizienz in der Instandhaltung, Matthias Nagel
  • Industrie 4.0: Die Digitalisierung von Produktion und Logistik, Armin Roth
  • Erfolgsbeitrag von Produktionswerken mit 2 einfachen Kennzahlen steuern, Anja Schäfer

Organisation & IT

  • Produktionscontrolling für mittelständische Unternehmen auf Basis von Excel und Access, Stefan Bayr
  • Effizienzsteigerung mithilfe von Kennzahlen der Wertstrom-Methode bewerten, Harald Schnell, Peter Saile

Literaturanalyse

  • Literaturanalyse zum Thema „Produktionscontrolling und Industrie 4.0

Stichwortverzeichnis

 

Inhaltsverzeichnis downloaden